Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren "Onkelküser" Themenrundweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

"Onkelküser" Themenrundweg

· 4 Bewertungen · Wanderung · Siegerland-Wittgenstein
Profilbild von Uli S.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Uli S. 
  • Start/Ziel ist die Bürgerbegegnungsstätte in Unglinghausen
    / Start/Ziel ist die Bürgerbegegnungsstätte in Unglinghausen
    Foto: Uli S., Community
  • / Ein Stück geht es durch den hübschen Ort
    Foto: Uli S., Community
  • / Doppelt gekennzeichnet
    Foto: Uli S., Community
  • / Blick zurück nach Unglinghausen
    Foto: Uli S., Community
  • / Die ehemalige Grube Waidmann
    Foto: Uli S., Community
  • / Wunderschöne Aussicht nach Nieder-Unglinghausen
    Foto: Uli S., Community
  • / Immer wieder Ausblicke
    Foto: Uli S., Community
  • / Quellgebiet Sineborn
    Foto: Uli S., Community
  • / Fernblicke bis in den Westerwald sind möglich
    Foto: Uli S., Community
  • / Rastplatz Waldesstille
    Foto: Uli S., Community
  • / Wolfsbornquelle
    Foto: Uli S., Community
  • / Rastplatz mit Blick auf Unglinghausen
    Foto: Uli S., Community
m 400 350 300 10 8 6 4 2 km
Eine wunderschöne Runde über die Höhen rund um Unglinghausen, ca 11 km lang.
leicht
Strecke 10,9 km
2:50 h
128 hm
123 hm
Ein abwechslungs- und aussichtsreicher Rundwanderweg auf den Höhen um die kleine Ortschaft Unglinghausen. Auf 14 Tafeln erfährt der Wanderer etwas über den Ort, zahlreiche Bänke und Rastplätze laden zum verweilen ein.
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
430 m
Tiefster Punkt
315 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
50.946410, 8.055303
GMS
50°56'47.1"N 8°03'19.1"E
UTM
32U 433635 5644290
w3w 
///disteln.kleiner.hinzu

Wegbeschreibung

Start und Ziel der Wanderung ist die Bürgerbegegnungsstätte im Herzen von Unglinghausen. Hier kann man kostenlos parken.

Der Weg beginnt an der Hauptstraße, der man bis zum Ortsausgang folgt. Dann geht es nach links in den Wald. Der Weg ist hervorragend ausgeschildert.

Nach einem angenehmen Aufstieg erreicht man die ehemalige Grube Waidmann. Von dort geht es durch Nadelwald bis zum ersten Aussichtspunkt. Auf einer Bank kann man einen wunderbaren Blick über Nieder-Unglinghausen geniessen. Der weitere Wegverlauf zeigt immer mehr Ausblicke, die begeistern.

Nach dem Überqueren der Straße von Unglinghausen nach Herzhausen steigt der Wanderer angenehm zum ehemaligen Grubengebiet der Lichtenhardt auf. An der Sineborn-Quelle kann man rasten und sich erfrischen.

Bald ist der höchte Punkt der Wanderung erreicht. Von der Lichtenhardt auf 494 m hat man bei guten Wetter einen Fernblick über Unglinghausen bis in den Westerwald.

Durch Buchenwald geht es nun leicht bergab bis zur Kredenbacher Höhe. Obacht beim Überqueren der Straße.

Weiter folgt man dem schönen Höhenweg. Ein Abstecher zum Rastplatz Waldesstille lohnt sich. Auf der Lichtung in einem 180jährigen Eichenbestand gibt es viele Bänke und eine Quelle. An Pfingsten findet hier immer ein Open-Air-Gottendienst statt.

Nun ist es nicht mehr weit bis zur Wolfsbornquelle. Es geht nun angenhem bergab bis zur letzten Straßenüberquerung. Hier hat man einen guten Ausblick Richtung Obersetzen.

Nach einem Auf- und Abstieg durch Nadelwald, gelangt man durch ein Stück Mischwald wieder nach Unglinghausen zurück. Ein letzter Blick über den Ort, dann steigt man in denselben ab und folgt der Hauptstraße zurück zur Bürgerbegegnungsstätte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
50.946410, 8.055303
GMS
50°56'47.1"N 8°03'19.1"E
UTM
32U 433635 5644290
w3w 
///disteln.kleiner.hinzu
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(4)
Marco Stein
06.04.2020 · Community
Schöne Strecke vor allem durch Wälder, allerdings ohne besondere Highlights. Die Strecke verläuft immer leicht rauf und runter. Nur am Anfang und Ende gibt es etwas mehr Anstieg bzw. Gefälle, ist aber gut zu bewältigen. Die Beschilderung dürfte hier und da etwas besser sein.
mehr zeigen
Gemacht am 06.04.2020
Sandra
12.12.2019 · Community
Alles in allem ein schöner Rundweg, jedoch ohne besondere landschaftliche Highlights. Die eher sparsam gekennzeichnete Tour führt auf ausschließlich befestigten Wegen überwiegend durch Hochwald. Es gibt einige informative Stationen.
mehr zeigen
Gemacht am 10.12.2019
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Foto: Sandra, Community
Uwe Mockenhaupt
16.07.2017 · Community
Gemacht am 16.07.2017
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 6

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,9 km
Dauer
2:50 h
Aufstieg
128 hm
Abstieg
123 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.