Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ohlstädter Hirschberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuhempfohlene Tour

Ohlstädter Hirschberg

Schneeschuh · Zugspitzregion
Profilbild von Uwe Kranenpohl
Verantwortlich für diesen Inhalt
Uwe Kranenpohl 
  • Im Angesichts des Heimgarten
    / Im Angesichts des Heimgarten
    Foto: Uwe Kranenpohl, Community
  • /
    Foto: Uwe Kranenpohl, Community
  • /
    Foto: Uwe Kranenpohl, Community
  • / Steil, aber noch nicht lawinengefährdet
    Foto: Uwe Kranenpohl, Community
  • /
    Foto: Uwe Kranenpohl, Community
  • /
    Foto: Uwe Kranenpohl, Community
  • / Estergebirge und Zugspitze
    Foto: Uwe Kranenpohl, Community
  • / Heimgarten und Herzogstand
    Foto: Uwe Kranenpohl, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 12 10 8 6 4 2 km
Lohnender Gipfel im Dunstkreis des Heimgarten
mittel
Strecke 13 km
5:30 h
1.012 hm
1.012 hm
1.660 hm
636 hm
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.660 m
Tiefster Punkt
636 m
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

SAC-Skala: WT2

Gegebenenfalls Lawinengefahr in den steilen Westhängen des Buchrain. Der Gipfelhang ist zwar steiler, aber unter 30°.

Weitere Infos und Links

Wer die Tour ausweiten möchte, kann vom Wank ostwärts noch eine Runde über Raueck und Buchrain machen. Oder zum Heimgarten weitergehen und entlang der klassischen Skitour nach Ohlstadt absteigen.

Start

Ohlstadt (635 m)
Koordinaten:
DD
47.634281, 11.218539
GMS
47°38'03.4"N 11°13'06.7"E
UTM
32T 666655 5278037
w3w 
///bescheinigt.pfote.konzerte

Ziel

Ohlstadt

Wegbeschreibung

Am alten Bahnhofsgebäude Ohlstadt (636 m) wenden wir uns rechts und gelangen durch ein Neubaugebiet zur Hauptstraße, die wir überqueren. Entlang der Kaltwasserlaine gelangen wir zum Heimgarten-Wanderplatz "Am Ramm". Hier überqueren wir den Bach und steigen über den Wiesenboden auf einer Forststraße, diese später auf einem alten Weg abkürzend (Wegweiser "Heimgarten") stetig an. Im Westhang des Buchrain sind einige sehr steile Hänge zu queren, die gegebenenfalls lawinengefährdet sein können. Der Weg wendet sich nach links und erreicht dann durch das Tal des Schwabwassergrabens die Wankhütte (1370 m).

Nun über den freien Hang rechts (südlich) auf den Höhenrücken Wank ansteigen und über den Boden zum Waldrand queren. Im Wald dann linkshaltend entlang des Steigs zum Predigtstuhl (1484 m), den vom Ölrain herunterziehenden Rücken ansteigen. Wir folgen dem Rücken wenige Minuten aufwärts, bis wir zur Einsattelung zur Hirschberg absteigen können. Über den freien Nordhang geht es dann zum Gipfel (1660 m).

Abstieg auf dem Aufstiegsweg.

Gehzeiten: Ohlstadt – Wankhütte 2:00; Wankhütte – Hirschberg 1:15; Abstieg: 2:15

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vom München Hbf am Wochenende stündlich um xx:32 mit RB 6 nach Ohlstadt (Fahrzeit 1:01).

Rückfahrt stündlich um xx:25

(Stand: Februar 2021)

Koordinaten

DD
47.634281, 11.218539
GMS
47°38'03.4"N 11°13'06.7"E
UTM
32T 666655 5278037
w3w 
///bescheinigt.pfote.konzerte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Komplette Lawinenausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.012 hm
Abstieg
1.012 hm
Höchster Punkt
1.660 hm
Tiefster Punkt
636 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.