Start Touren Offizierspfad Imsbach in Theley
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Offizierspfad Imsbach in Theley

· 7 Bewertungen · Wanderung · Nohfelden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Brotbacken in der Johann-Adams-Mühle
    / Brotbacken in der Johann-Adams-Mühle
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Brotbacken in der Johann-Adams-Mühle.
    Foto: Achim Später, Outdooractive Redaktion
  • / Die Johann-Adams-Mühle.
    Foto: Achim Später, Outdooractive Redaktion
  • / Blick auf das Hofgut Imsbach
    Foto: Achim Später, testAT-tourenerfassung
  • / Gutskapelle Imsbach
    Foto: Achim Später, testAT-tourenerfassung
  • / Hotel Hofgut Imsbach
    Foto: testAT-tourenerfassung
  • / Hotel Hofgut Imsbach
    Foto: testAT-tourenerfassung
  • / Das Hofgut Imsbach
    Foto: Achim Später, testAT-tourenerfassung
  • / Innenhof des Hofguts Imsbach
    Foto: Achim Später, testAT-tourenerfassung
  • / Johann-Adams-Mühle
    Foto: EPei, Outdooractive Redaktion
  • / Narzissenhügel
    Foto: EPei, Outdooractive Redaktion
  • / Kapellenhügel
    Foto: EPei, Outdooractive Redaktion
  • / Imsbach aus der Vogelperspektive
    Foto: Urheberrecht bei Hotel-Restaurant Hofgut Imsbach, Outdooractive Redaktion
  • / Kapelle Hofgut Imsbach
    Foto: EPei, Outdooractive Redaktion
m 700 600 500 400 10 8 6 4 2 km Imsbachquelle Hofgut Imsbach Johann-Adams-Mühle

Auf dem „Offizierspfad“ wandern wir auf schattigen Waldpfaden rund um das Hofgut Imsbach, das dieser Tour ihren Namen gab. Dabei eröffnen sich herrliche Ausblicke auf das Schaumberger Land und dem Hochwald.

mittel
11,1 km
3:00 h
120 hm
120 hm

Der Name „Offizierspfad“ greift die Geschichte des Hofgutes Imsbach auf, das seine Blütezeit zu Beginn des 19. Jahrhunderts hatte. Louis Lapointe erhielt das Hofgut von Napoleon als Belohnung für seine militärischen Erfolge. In der Folgezeit formte er das Gebiet rund um das Hofgut in einen Landschaftspark.

Der Weg führt uns durch ausgedehnte Waldlandschaften entlang der ehemaligen Grenze des Saargebietes zum Deutschen Reich sowie der ehemaligen Grenze des Hofgutes Imsbach zur Gemarkung Mettnich (Teil des heutigen Primstals, Gemeinde Nonnweiler). Dabei passieren wir zahlreiche historische Grenzsteine und den Röteldistrikt zwischen Theley und Selbach. Die herrlichen Ausblicke reichen bis in das Schaumberger Land, zum Hochwald und zur Freisener Höhe.

Auf dem Rückweg gelangen wir an der Johann-Adams-Mühle vorbei. Im schattigen Innenhof bietet sich eine Rastmöglichkeit in einem der letzten erhaltenen Mühlenanwesen im Saarland. Anschließend kommen wir zum Hofgut Imsbach mit seiner restaurierten Gutskapelle. Am idyllischen Weiher können wir noch einmal die Natur des Saarlandes genießen, bevor es wieder zurück zum Ausgangspunkt geht.

outdooractive.com User
Autor
Miriam Frietsch
Aktualisierung: 16.01.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
463 m
Tiefster Punkt
345 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourismus Saarland

www.sankt-wendeler-land.de

Start

Parkplatz Selbach bei Theley (448 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.533706, 7.030136
UTM
32U 357469 5488652

Ziel

Parkplatz Selbach bei Theley

Wegbeschreibung

Unsere Wanderung beginnt am Parkplatz in Selbach. Wir laufen geradeaus in den Kreuzwald hinein, kommen an einem ersten Aussichtspunkt vorbei und gelangen anschließend in den Katharinenwald. Hier nehmen wir die zweite Abzweigung nach links und wandern über Wiesen in Richtung Hofgut Imsbach. Zuvor beschreibt unser Weg aber einen Bogen und wir überqueren den Imsbach.

Der Wanderweg führt uns wieder über Waldpfade in Richtung Haneckerwald. An der Weggabelung biegen wir rechts ab und gehen durch den Haneckerwald zur Johann-Adams-Mühle. Wir umrunden diese auf der rechten Seite und gelangen schließlich, nach einer erneuten Überquerung des Imsbachs, zum Hofgut Imsbach. Nach dem Hofgut kreuzen wir wieder den Bachlauf und gehen entlang der rechten Uferseite am Rand des Rötelwaldes entlang, bis ein Wanderweg kreuzt, dem wir nach rechts folgen.

Anschließend wenden wir uns links, wandern durch den Petereiwald zur Quelle am Bruderborn. An den Ausläufern des Kreuzwaldes entlang gelangen wir wieder zurück zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt

A1 bis Ausfahrt Primstal/Theley

 

Parken

Parkplatz Selbach

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Frage von Rosa Schuh · 16.01.2020 · Community
Hallo Liebes Team, kann der Pfad auch gut mit einem Kinderwagen gelaufen werden? LG Rosa
mehr zeigen
Antwort von Svenja Rödig  · 16.01.2020 · Outdooractive Redaktion
Hallo Rosa, vielen Dank für deine Nachricht. Leider arbeitet die Erstellerin der Tour nicht mehr in unserem Haus und wir möchten dir keine falschen Informationen geben. Ich habe auf unserem Portal aber eine nahezu identische Tour von unserem Partner, der Tourismus Zentrale Saarland, gefunden. Poste deine Anfrage doch einfach mal dort! https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/saarland/tafeltour-offizierspfad-imsbach/1374058/ Viele Grüße und viel Spaß beim Wandern, Svenja aus der Outdooractive Redaktion
1 weitere Antwort

Bewertungen

4,3
(7)
Jan Schmidt 
10.11.2019 · Community
Wir sind die Tour heute mit dem Hund gegangen. Selten habe ich eine so gut ausgeschilderte Strecke erlebt. Die Streckenführung ist sehr gelungen und bindet die Johann-Adams-Mühle und das Gut Imsbach sehr schön ein. Das Wetter war heute leider nicht so, als das man in den Biergärten hätten verweilen können. Den Durst hätten wir gehabt. Alles in allem eine sehr schöne Strecke mit Wiederholungspotenzial.
mehr zeigen
Gemacht am 10.11.2019
Bianca Gade
17.01.2018 · Community
Eine Traumtour! Gehört zu meinen absoluten Highlights. Sie ist abwechslungsreich und die Wege sind sehr naturbelassen. Es gibt immer wieder kleine Überraschungen. Habe zur Tour einen Bericht geschrieben und auch ein Video ist dabei: https://lebedraussen.de/premiumwanderwege-hofgut-imsbach-tholey-saarland/
mehr zeigen
Gemacht am 02.12.2016
[Doku] Tafeltour Offizierspfad Imsbach im SR Fernsehen mit lebedraussen! Outdoorblog
Video: Bianca Gade
Martin Steinriede
23.05.2016 · Community
Eine wirklich wunderschöne, abwechslungsreiche und gut ausgeschilderte Tour, die wir in einer Gruppe gemächlichen Tempos bewanderten. Dabei genehmigten wir uns noch einen Abstecher zur Nahequelle und benötigten für die dann ca. 15,5 Kilometer 3:45 h reine Gehzeit.
mehr zeigen
Gemacht am 22.05.2016
Hofgut Imsbach Weiher
Foto: Martin Steinriede, Community
Baumstumpftier
Foto: Martin Steinriede, Community
Napoleonseiche
Foto: Martin Steinriede, Community
Auf dem Offizierspfad
Foto: Martin Steinriede, Community
Auf dem Offizierspfad
Foto: Martin Steinriede, Community
Auf dem Offizierspfad
Foto: Martin Steinriede, Community
Nahequellengnom
Foto: Martin Steinriede, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 4

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,1 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
120 hm
Abstieg
120 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.