Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ötztaler Sagenweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Ötztaler Sagenweg

· 2 Bewertungen · Wanderung · Ötztal
Profilbild von Matthias Störmer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Matthias Störmer 
  • Das Stuibennannele auf dem Sagenweg
    Das Stuibennannele auf dem Sagenweg
    Foto: Matthias Störmer, Community
m 1500 1400 1300 1200 1100 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Ötztaler Sagenweg. Interessante und kurze Wanderung für die ganze Familie.
mittel
Strecke 2,2 km
2:06 h
335 hm
0 hm
1.527 hm
1.193 hm
Am Sportplatz beginnt die gut ausgeschilderte und neu aufgebaute Wegstrecke, vorbei an zahlreichen Sagenfiguren mit Erklärungstafeln. Über eine kleine Hängebrücke und immer wieder den Fahrweg kreuzend schlängelt sich der Weg bis zum Feuerstein. Dort kann man einkehren und die Plattform besichtigen.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.527 m
Tiefster Punkt
1.193 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
47.037447, 10.971235
GMS
47°02'14.8"N 10°58'16.4"E
UTM
32T 649757 5211211
w3w 
///üben.lagerhaus.stoppt

Wegbeschreibung

Parken in Huben oder direkt 100m vom Startpunkt am Sportplatz. Dem ausgeschilderten Weg folgen. Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

DD
47.037447, 10.971235
GMS
47°02'14.8"N 10°58'16.4"E
UTM
32T 649757 5211211
w3w 
///üben.lagerhaus.stoppt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Susi Zacharias
03.09.2019 · Community
Der Sagenweg ist wirklich wunderbar, wenn auch alle Beschreibungen, die ich gefunden habe, nicht das wiedergeben, was man auf dem Weg tatsächlich erlebt. Der gesamte Weg geht permanent bergauf und ist kein Rundweg. Oben angekommen kann man sich entscheiden, ob man die Straße zurück geht oder einen wunderschönen aber super steilen Weg durch den Wald nach unten geht. Allein für den Sagenweg sollte man 2 Stunden planend mit lesen und Bilder machen. Auch der Rückweg dauert etwa 1,5 Stunden. Festes Schuhwerk und Kondition sollte man haben. Besonders schön ist der Weg in den frühen Morgenstunden!
mehr zeigen
Gemacht am 03.09.2019
Foto: Susi Zacharias, Community
Foto: Susi Zacharias, Community
Foto: Susi Zacharias, Community
Foto: Susi Zacharias, Community
Foto: Susi Zacharias, Community
Foto: Susi Zacharias, Community
Harald Schenkel 
26.09.2018 · Community
Also der hier aufgezeigt Weg ist nur zum Teil der Sagenweg. Der Sagenweg ist nur die gestrichelte Linie neben dem Fahrweg auf dem die Tour hier verläuft. Aber auf jeden Fall eine schöne Tour.
mehr zeigen
Alexander Schneider
26.09.2016 · Community
Kurweilige Tour die immer wieder durch die Skulpturen am Wegrand unterbrochen wird. So kommt keine Langeweile auf. Hütte am Ziel: http://www.amfeuerstein.at
mehr zeigen
Montag, 26. September 2016 09:55:37
Foto: Alexander Schneider, Community

Fotos von anderen

+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
2,2 km
Dauer
2:06 h
Aufstieg
335 hm
Höchster Punkt
1.527 hm
Tiefster Punkt
1.193 hm
mit Bahn und Bus erreichbar familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.