Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ötztal-Huben-Hahlkogelhaus auf 2042m-Poltlalm-Breitlehnalm
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Ötztal-Huben-Hahlkogelhaus auf 2042m-Poltlalm-Breitlehnalm

· 2 Bewertungen · Wanderung · Ötztal
Profilbild von Werner Kaller
Verantwortlich für diesen Inhalt
Werner Kaller 
  • Wegweiser am Anfang der Tour. (Bild Walter Kaller)
    Wegweiser am Anfang der Tour. (Bild Walter Kaller)
    Foto: Werner Kaller, Community
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 12 10 8 6 4 2 km
Rundtour Hahlkogelhütte - Polltalalm  - Breitlehnalm
mittel
Strecke 12,1 km
4:54 h
1.044 hm
1.044 hm
2.062 hm
1.188 hm

Von Huben bei Längenfeld geht die Wanderung zum Hahlkogelhaus 2042m über die Polltalalm 1900m und Breitenlehnalm 1874m und wieder zurück nach Huben. 

Das Hahlkogelhaus thront auf einem Felsvorsprung in der Nähe  der Ebenalm. Hier oben hat man wunderschöne Blicke auf das Ötztal und in die umliegende Bergwelt. 

Autorentipp

Nehmen Sie viel zum Trinken mit für den schweisstreibenden Anstieg. Ebenfalls eine Jause, denn das Hahlkogelhaus wird geschlossen sein und bis zur Breitlehnalm ist es noch ein Stück.

Der steile Aufstieg führt grösstenteils durch Waldgebiet und im Schatten. Dennoch starten Sie die Tour auch zeitig in der Früh.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.062 m
Tiefster Punkt
1.188 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 5,15%Schotterweg 7,88%Naturweg 20,09%Pfad 66,13%Straße 0,72%
Asphalt
0,6 km
Schotterweg
1 km
Naturweg
2,4 km
Pfad
8 km
Straße
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Auf dem Steig zum Hahlkopfhaus, gibt es zweimal Stellen, die sehr gut mit einem Seil auf der eine Seite und einem Zaun auf der anderen Seite gesichert ist. Schwindelfreiheit ist dennoch auf den zwei  kurzen Stücken erforderlich.

Start

Sportplatz in Huben (1.194 m)
Koordinaten:
DD
47.037519, 10.975148
GMS
47°02'15.1"N 10°58'30.5"E
UTM
32T 650054 5211226
w3w 
///werkzeuge.zugeben.krisen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Sportplatz in Huben

Wegbeschreibung

In Huben beim Sportvereinsplatz beginnt unsere Tour. Man überquert die Ötztaler Ache, und geht dann wenige Meter entlang dem Forstweg bis zum Abzweig des Feuersteinweges. Hier folgen wir der Beschilderung zur "Feuersteinhütte 1h". Auf einem wunderbar angelegten Weg, der mit Beleuchtungskörpern und vielen Eisenkunstwerken gesäumt ist, quert man zweimal den Forstweg  und schreitet dabei auch über eine Hängebrücke. Nach der zweiten Querung geht der Wanderweg zum Hahlkopfhaus rechts ab. Nun geht es schweisstreibend 1 1/2 Stunden steil aufwärts. Wenn dann oben der Weg an ein paar Privatalmen und durch die Ebenwiesen führt, ist es nicht mehr weit bis zur Hütte. Oben angekommen,  geniesst man die atemberaubende Aussicht auf die umliegende Bergwelt und das Ötztal. Rast auf der leider geschlossenen Hütte. Weiter geht man von der Hütte in westlicher Richtung hinunter über die Holzbrücken, die über das moorige Gelände führen. Auf diesem Weg hat man immer wieder einen Blick auf die Breitlehnalm. Nach wenigen Kehren zweigt der Steig links zur Polltalalm ab, dem wir folgen. Nach kurzer Zeit trifft  der Steig auf den Forstweg und man sieht schon die Polltalalm, die oberhalb der Forststrasse liegt. Möglichkeit zu einer Einkehr. Weiter geht es auf der Forststrasse in leichtem Auf- und Ab in ca. 20 Minuten bis zur Breitlehnalm. Auch hier haben Sie die Möglichkeit zu einer Einkehr. Nun gehen wir nicht auf dem Forstweg zurück nach Huben, sondern folgen dem Steig, der links von der Alm in vielen Serpentininen abwärts hinunterführt. In ca. 1 1/2 Stunden kommt man dann unten beim Fun Park in Huben an und wandert  rechts das letzte Stück an der Ötztaler Ache entlang bis zum Ausgangspunkt der Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug v. Innsbruck Hbf bis zum Bahnhof Ötztal und weiter mit dem Bus 4194 od. 8352 nach Huben bei Längenfeld. An der Haltestelle Gh. Alpenblick aussteigen und zum Sportplatz wandern.

Bahn und Bus Info unter: www.vvt.at

Anfahrt

Auf der A12 bis zur Ausfahrt Ötztal und weiter auf der B186 bis nach Huben bei Längenfeld. Dort bis zum Sportplatz fahren.

Parken

Beim Sportplatz in Huben.

47°02'15.34"N         10°58'17.84"O

Koordinaten

DD
47.037519, 10.975148
GMS
47°02'15.1"N 10°58'30.5"E
UTM
32T 650054 5211226
w3w 
///werkzeuge.zugeben.krisen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Bergschuhe und alpine Kleidung. Auch Wanderstöcke sind sehr empfehlenswert.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Sebastian Engelhardt
06.08.2018 · Community
wunderschöne Tour! Tolle Landschaft, tolle Ausblicke. Der Anstieg ist durchaus schweißtreibend, aber es lohnt sich wirklich.
mehr zeigen
Gemacht am 05.08.2018
Matthias Störmer 
21.08.2016 · Community
Klasse Tour. Kondition erforderlich. Von der Polltalalm kann man alternativ einen schönen Steig oberhalb der Fahrstraße gehen.
mehr zeigen
Hahlkogelhaus
Foto: Matthias Störmer, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,1 km
Dauer
4:54 h
Aufstieg
1.044 hm
Abstieg
1.044 hm
Höchster Punkt
2.062 hm
Tiefster Punkt
1.188 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.