Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Östliche Hochwart
Skitour Premium Inhalt

Östliche Hochwart

Skitour · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Östliche Hochwart
m 3000 2500 2000 1500 1000 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 12,2 km
3:35 h
1.596 hm
1.596 hm
3.064 hm
1.550 hm
3.512

6.15 Uhr start im hintersten Pfunderer Tal beim Bauernhof Luzer beim Weiler Dun auf 1550m. Wir folgen dem Forstweg (Nr. 13) bis zur Egger-Bödenalm und ziehen dann direkt über einen Lawinenhang in den Taleinschnitt auf dem zugeschneiten Eisbruggbach. Mit vielen kurzen Kehren geht es aufwärts bis zu einer Stelle, wo wir den Bach dann endlich überqueren können. Der “richtige” Weg führt ein Stück links davon zur sogenannten Drosse (kleine Holzhütte). Nach einer steilen Rinne kommen wir in das flache Eisbruggtal, wo wir gleich wieder links aufwärts ziehen. An den Ausserwanden halten wir uns immer recht hoch und queren viele alte Lawinenhängeoberhalb der Eisbruggalm. Unser Ziel, den Östlichen Hochwart, haben wir schon lange im Visier. Nach der Valsscharte (2451m) folgen zwei steile Aufschwünge, die später dann perfekter Firn wurden. Durch das Obervalskar ziehen wir die Spur nach links zum Joch zwischen Westlichen und Östlichen Hochwart. Bei den guten Schneebedingungen heute schafft man

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen