Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Oblitzen / Muhrtal
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Oblitzen / Muhrtal

· 2 Bewertungen · Skitour · Lungau
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Villach Verifizierter Partner 
  • Aufstieg, kurz vor der Hiasleralm
    / Aufstieg, kurz vor der Hiasleralm
    Foto: Werner Pfeifer, ÖAV Sektion Villach
  • / Auf der Hiasleralm mit Blickrichtung Süden
    Foto: Werner Pfeifer, ÖAV Sektion Villach
  • / Muhrscharte
    Foto: Werner Pfeifer, ÖAV Sektion Villach
  • / Steile Querung Keseleben
    Foto: Werner Pfeifer, ÖAV Sektion Villach
  • / Einstieg östlich der Brettleiten
    Foto: Werner Pfeifer, ÖAV Sektion Villach
  • / kurz vor dem Gipfel (gefrorene Stellen)
    Foto: Werner Pfeifer, ÖAV Sektion Villach
  • / Oblitzen-Gipfel
    Foto: Werner Pfeifer, ÖAV Sektion Villach
  • / Abfahrt über Steilflanken
    Foto: Werner Pfeifer, ÖAV Sektion Villach
  • / Abfahrt
    Foto: Werner Pfeifer, ÖAV Sektion Villach
  • / Abfahrt im Kegeleben
    Foto: Werner Pfeifer, ÖAV Sektion Villach
m 2500 2000 1500 1000 14 12 10 8 6 4 2 km
Skitour am 17.3.2019 mit Alpenverein Villach
schwer
Strecke 15 km
5:46 h
1.380 hm
1.744 hm
2.658 hm
1.250 hm
Erlebnisreiche Skitour im Muhrtal - relativ unbekanntes Gebiet/Tour.

Autorentipp

Bei viel Neuschnee die Gefahrenquellen der steilen Flanken oberhalb der Kebeleben genau beobachten und einschätzen. Östlich gelagerte Hänge meiden (Rutschlawinen).
Profilbild von Werner Pfeifer
Autor
Werner Pfeifer 
Aktualisierung: 18.03.2019
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Oblitzen, 2.658 m
Tiefster Punkt
Reit, 1.250 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Obligate Skitourenausrüstung incl. LVS-Sicherheitspaket.

Start

Koordinaten:
DD
47.107035, 13.466079
GMS
47°06'25.3"N 13°27'57.9"E
UTM
33T 383616 5218200
w3w 
///wandel.ebene.bestehenden

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist auf ca. 1.250m unterhalb des Gehöfts "Reit". Start ist beim Schranken in der letzten Rechtskurve auf den Reiterberg. Zuerst gleich steiler hoch entlang eines Waldweges. Trifft man auf den Güterweg, geht es links weiter Richtung Süd, Süd/Ost hoch bis zum Wasserspeicher. Hier rechts durch den Wald (Abkürzung) auf eine Lichtung und gleich danach ist man auf der Hiasleralm (ca. 1.850m).  Der Blick nach Süden in den Kessel, zur Muhrscharte und Oblitzen-Gipfel ergibt gleich automatisch den weiteren Weg,  entsprechend den jeweiligen Verhältnissen.  Meiden sollte man die östlich ausgerichteten Hänge, hier gehen bei Tageserwärmung Rutschlawinen los.  Aufstiegsvarianten:  a) zur Muhrscharte und entlang des Grates zum Gipfel b)  unterhalb der Muhrscharte Querung nach Westen und die nord/ost ausgerichtete Brettleiten zum Gipfel.

Abfahrt: a) bei sicheren Verhältnissen über die Brettleiten und den lichten Lärchenwald zur Hiasleralm  b) vom Gipfel Richtung Osten Richtung Muhrscharte, kurz davor über eine ca. 35-40 Grad steile Flanke in den Kessel Kegeleben. Weiter zur Hiasleralm, ein kurzes Stück durch den Wald und den Rest über den Güterweg zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Süden über Tauernautobahn, durch den Katschbergtunnel, bei der Mautstelle Richtung St. Michael abfahren, in der S-Kurve nach der Mautstation links Richtung Zederhaus abbiegen, ca. 700 m (nach der Ortschaft Höf) nochmal links (Süden) Richtung Muhr abzweigen, dann ins Muhrtal ca. 11 km durchfahren.

Parken

Im Hochwinter sind einige Parkplätze beim Gehöft "Reit" ausgeschoben. Im Frühjahr kann ca. 20 Hm unterhalb des Gehöft Reit am Straßenrand geparkt werden.

Koordinaten

DD
47.107035, 13.466079
GMS
47°06'25.3"N 13°27'57.9"E
UTM
33T 383616 5218200
w3w 
///wandel.ebene.bestehenden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Im Frühjahr (März) sind Harscheisen ratsam (gefrorene Stellen im steilen Gipfelbereich).

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Kevin Flacher · 02.02.2021 · Community
Hallo Kan mir jemandsagen wie die Verhältnisse zur Zeit sind. Wurde die Tour in den letzten Tagen begangen?
mehr zeigen
Antwort von Werner Pfeifer  · 02.02.2021 · alpenvereinaktiv.com
Lieber Kevin, aktuelle Informationen hab ich keine, bitte den Lawinenlagebericht Salzburg lesen, da erkennst du die Gefahrenstufe und Schneeverhältnisse. Besten Gruß Werner
1 more reply
Frage von Bergrose1 Kater · 07.01.2021 · Community
Wie sieht die derzeitige Schneelage auf den Oblitzen aus?
mehr zeigen
Antwort von Christoph Elmer  · 07.01.2021 · Community
Schnee ohne Ende!

Bewertungen

4,5
(2)
Christoph Elmer 
02.01.2021 · Community
Super Tour mit 700hm freiem Abfahrtsgelände vom Gipfel. Forstrasse zu Beginn der Tour ist gut zum eingehen.
mehr zeigen
Gemacht am 01.01.2021
Gipfel Oblitzen
Foto: Christoph Elmer, Community
Werner Pfeifer 
Sehr schöne Skitour, bei sicheren Verhältnissen auch über die 40° steile Mittelflanke begehbar, Abfahrt: man suche die besten Schneeverhältnisse.
mehr zeigen
Gemacht am 17.03.2019

Fotos von anderen

Gipfel Oblitzen

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
15 km
Dauer
5:46 h
Aufstieg
1.380 hm
Abstieg
1.744 hm
Höchster Punkt
2.658 hm
Tiefster Punkt
1.250 hm
Geheimtipp Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.