Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Oberkappel: Panoramaweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Oberkappel: Panoramaweg

Wanderung · Oberkappel
Verantwortlich für diesen Inhalt
WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Oberkappel - Panoramaweg
    Oberkappel - Panoramaweg
    Foto: CC BY-ND, Kulturverein OKay - Sektion Tourismus
m 600 550 500 14 12 10 8 6 4 2 km Landschaftsschutzgebiet Bärnloch Ranna-Badesee Startplatz Oberkappel Rannabadesee Ranna-Badesee Rannabadesee Gasthof Süss
Oberkappel
mittel
Strecke 15 km
4:30 h
209 hm
215 hm
595 hm
491 hm

INTERESSANTE PUNKTE AM WEG

Sagenhaftes Kulturleben                                                    

Pfarrkirche Oberkappel - Gotische Seitenkapelle in der Pfarrkirche mit Netzrippengewölbe und schönem neugotischen Altar, Riesen- Seccofresco 'Auferstehung der Toten' in der Apsis der Hauptkirche.

 

Natur(t)raum & Bewegung:

Ranna-Badesee mit Tretbootverleih, Wasserrutsche, Kinderspielplatz;

Kneipp- und Waldwunderweg entlang des Ranna-Stausees mit 6 Stationen für Arme, Beine und Ganzkörper

Geheiztes Freibad Oberkappel mit Beachvolleyball- u. Kinderspielplatz

TIPP

Abstecher ins wildromantische Naturschutzgebiet 'Bärnloch'

 

 

 

Autorentipp

Diese Tour wird Ihnen präsentiert von der Tourismusregion Donau Oberösterreich
Profilbild von WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH
Autor
WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH
Aktualisierung: 02.03.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
595 m
Tiefster Punkt
491 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 32,02%Pfad 67,90%Straße 0,06%
Asphalt
4,8 km
Pfad
10,2 km
Straße
0 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Gasthof Süss

Weitere Infos und Links

Marktgemeindeamt Oberkappel
Marktstraße 4
4144 Oberkappel

Tel.: +43 7284 202 0

marktgemeinde@oberkappel.ooe.gv.at

 

Betriebe/ Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke:

Gasthof „SÜSS“, Marktplatz 7, 4144 Oberkappel, Tel.: +43 7284 215, info@gasthofsuess.com; www.gasthofsuess.com

(12 Betten)

Cafe Stögmüller, Markstraße 12, 4144 Oberkappel, Tel.: +43 7284 221, h.stoegmueller@aon.at

Brathendlstation „Zum Hammerwirt“, Kappel 4, 94110 Wegscheid, Tel.: +49 8592 1054, www.hammerwirt.net

 

Start

Ortszentrum Oberkappel oder Parkplatz beim Gasthof „Zum Hammerwirt“ (498 m)
Koordinaten:
DD
48.553919, 13.770203
GMS
48°33'14.1"N 13°46'12.7"E
UTM
33U 409249 5378599
w3w 
///behalten.erbgüter.reiche
Auf Karte anzeigen

Ziel

Ortszentrum Oberkappel oder Parkplatz beim Gasthof „Zum Hammerwirt“

Wegbeschreibung

Wir wandern oder fahren zum Grenzübergang Österreich/Bayern, wo wir sofort rechts abbiegend zum Ende der Wiese gehen, wo wir scharf nach links entlang des Osterbaches zur Abzweigung zum wildromantischen „Bärnloch“ gehen. Wir wandern links abbiegend bergauf durch einen Weiler, biegen dort wieder links ab nach Südwesten bis zum ersten schönen Blick auf Oberkappel. Es geht rechts weiter zur Asphaltstraße und dann nach links zu einer  Kläranlage. Dort halblinks auf einem Wald-weg zur Staumauer des Ranna-Badesees. Am anderen Seeufer biegen wir nach ca. 100 m links in einen Waldweg zu einem Parkplatz ab. Von dort könnte man direkt nach Oberkappel zurückwandern. Uns aber führt ein Wald-weg an Dittmannsdorf vorbei zur ÖMV-Pump- und Verdichterstation. Dort zweigen wir ab, umrunden fast die riesige Anlage und kommen zu einem weiteren schönen Panoramablick auf die Westabhänge des Pfarrwald-rückens. Zurück bei der Abzweigung geht es nach einem großen Bauernhof nach links ostwärts auf einen Wald bzw. Wiesenweg  mit einem weiteren schönen Panoramablick. Nach der Überquerung der Rannariedler Straße steil abwärts wieder der Ranna zu. In der „Langmühle“ biegen wir auf einen Wiesen-, später Waldweg am rechten Rannaufer ab. Beim „Konzinger Steg“ den Stausee überqueren und nach links auf den Kneipp- und Waldwunderweg, wo es auch für Kinder interessante und unterhaltsame Stationen gibt. Nach der Brücke über den Zanklbach auf einem Waldweg rechts ab zum Weiler Finslingoder oder aber geradeaus direkt Oberkappel. Vor Finsling nach links wenden, 100 m der Straße folgen und dann nach rechts auf einem Wiesenweg zur schon von weitem sichtbaren Süss-Kapelle mit schönem Panoramablick. Nach 200 m haben wir wieder den Startpunkt erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Oberkappel ist mit dem Bus erreichbar. Fahrpläne unter: www.ooevv.at

 

Anfahrt

Von Linz kommend: B127 bis Falkenstein Landesstraße folgen, Tannberg Landesstraße, Falkenstein Landesstraße und Amesedter Bezirksstraße bis Oberkappel in Oberkappel nehmen

Von Passau kommend: B388 bis Oberkappel nehmen

Parken

Parkplätze im Ort oder beim Gasthof „Zum Hammerwirt“

Koordinaten

DD
48.553919, 13.770203
GMS
48°33'14.1"N 13°46'12.7"E
UTM
33U 409249 5378599
w3w 
///behalten.erbgüter.reiche
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderrucksack (inkl. Regenhülle), festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
209 hm
Abstieg
215 hm
Höchster Punkt
595 hm
Tiefster Punkt
491 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.