Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Oberissalm - Franz-Senn Hütte - Rinnensee
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Oberissalm - Franz-Senn Hütte - Rinnensee

Wanderung · Stubaital
Profilbild von Simon Brausten
Verantwortlich für diesen Inhalt
Simon Brausten 
  • Foto: Simon Brausten, Community
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 14 12 10 8 6 4 2 km
Landschaftlich reizvolle Wanderung durch die Stubaier Alpen. Der Weg führt uns von der Oberissalm hinauf über die Franz-Senn Hütte zum Rinnensee.
mittel
Strecke 14,9 km
5:57 h
953 hm
959 hm
2.649 hm
1.735 hm
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.649 m
Tiefster Punkt
1.735 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Parkplatz Oberiss (1.741 m)
Koordinaten:
DD
47.094741, 11.194020
GMS
47°05'41.1"N 11°11'38.5"E
UTM
32T 666503 5218028
w3w 
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Oberiss

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz unterhalb der Oberissalm folgen wir erst einmal der breit ausgebauten Forststraße, welche nach kurzer Zeit in einen gut ausgebauten Wanderweg übergeht. Dieser führt uns zu Beginn über einen teils stufigen, serpentinenartigen aber gut ausgebauten Pfad in Richtung Alpein Alm. Nachdem wir einige hundert Höhenmeter überwunden haben, erreichen wir ein Plateau, von dem aus wir die Franz-Senn Hütte bereits sehen können. Wir folgen dem Weg vorbei an der Alpein Alm, überqueren eine kleine Brücke, um die tosenden Wasser des Gletscherflusses (Alpeiner Bach) zu überwinden und erreichen nach rund 1,5 Stunden die Franz-Senn Hütte.

Wer Lust hat, kann von hier aus einen kleinen Abstecher zu einer Anhöhe (mit kleinem Gipfelkreuz) unternehmen, von der man einen tollen Rundumblick genießen kann.

Der Weg hinauf zum Rinnensee führt rechts hinter der Franz-Senn Hütte den Hang hinauf. Der Pfad ist teilweise schmal aber dennoch gut und sicher begehbar. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit werden vorausgesetzt. Einige Stellen sind mit Drahtseilen gesichert. Wir folgen dem landschaftlich reizvollen Weg talaufwärts in Richtung Rinnensee. Vom Weg aus eröffnet sich ein toller Blick auf die Gletscherzunge, welche mittlerweile leider schon deutlich unter dem Klimawandel gelitten hat. Die letzten Meter zum See „laufen“ wir über grobes Blockwerk, welches sich mit passendem Schuhwerk problemlos überwinden lässt (bei Nässe herrscht Rutschgefahr).

Nach einer ausgiebigen Rast am Rinnensee folgen wir demselben Weg über die Franz-Senn Hütte zurück zur Oberissalm.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Unterhalb der Oberissalm befindet sich ein gebührenpflichtiger Parkplatz, welcher gleichzeitig als Ausgangspunkt unserer Wanderung dient.

Koordinaten

DD
47.094741, 11.194020
GMS
47°05'41.1"N 11°11'38.5"E
UTM
32T 666503 5218028
w3w 
///drahtsieb.getestet.angekündigt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,9 km
Dauer
5:57 h
Aufstieg
953 hm
Abstieg
959 hm
Höchster Punkt
2.649 hm
Tiefster Punkt
1.735 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.