Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Oberfraenkischer Jakobsweg Hof-Nbg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Oberfraenkischer Jakobsweg Hof-Nbg

Wanderung · Städteregion Nürnberg
Profilbild von Matthias Hoffmann
Verantwortlich für diesen Inhalt
Matthias Hoffmann
  • Foto: Matthias Hoffmann, Community
m 700 600 500 400 300 200 160 140 120 100 80 60 40 20 km
Der Jakobusweg von Hof über Bayreuth nach Nürnberg
Wegverlauf Hof - Marktschorgast - Bayreuth - Nürnberg
Der Jakobusweg (183 km) orientiert sich in seinem Verlauf an der alten Handels- und Hansestraße Ostsee - Leipzig - Nürnberg - Adria ehemalige „via imperii“
leicht
Strecke 175,5 km
45:24 h
2.181 hm
1.994 hm
694 hm
300 hm

Der Jakobusweg von Hof über Bayreuth nach Nürnberg

Wegverlauf Hof - Marktschorgast - Bayreuth - Nürnberg

Der Jakobusweg von Hof über Marktschorgast, Bayreuth nach Nürnberg (183 km) orientiert sich in seinem Verlauf an der alten Handels- und Hansestraße Ostsee - Leipzig - Nürnberg - Adria (ehemalige „via imperii“), in der Folgezeit eine wichtige Poststraße, heute in etwa die Bundesstraße B 2. Aus regionalen Erwägungen führt er jedoch nicht über Münchberg und Bad Berneck, sondern über Helmbrechts und Marktschorgast. Auch für den ursprünglichen Verlauf von Bayreuth über Pottenstein nach Gräfenberg gab es keine verwendbaren Wanderwege. Vor Kalchreuth vereinigt sich der Weg mit dem Jakobusweg Lichtenfels - Nürnberg (Einweihung 2005).

Entscheidend für den konkreten Wegverlauf waren weniger historische, sondern sachliche Gründe: Verwendung vorhandener Wanderwege, Etappenlängen, Einkehrmöglichkeiten, möglichst geradliniger Verlauf.

Der Weg ist mit der Fränkischen St. Jakobus-Gesellschaft abgestimmt und wird vom Fichtelgebirgsverein, vom Frankenwaldverein, vom Fränkische-Schweiz-Verein und vom Fränkischen Albverein mitgetragen. Die Vereine haben den Weg durchgehend mit dem europäischen Muschelsymbol markiert und in ihr Wegenetz aufgenommen. Bewusst verwendet der Weg vorhandene, gut beschilderte Wanderwege.

Die Einweihung des Weges fand am Jakobustag, dem 25. Juli 2009 im Rahmen einer ökumenischen Pilgerandacht in Marktschorgast statt.

https://www.jakobus-oberfranken.de

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höchster Punkt
694 m
Tiefster Punkt
300 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
49.449392, 11.069211
GMS
49°26'57.8"N 11°04'09.2"E
UTM
32U 649976 5479472
w3w 
///hochzeit.pflegten.kehrten
Auf Karte anzeigen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
49.449392, 11.069211
GMS
49°26'57.8"N 11°04'09.2"E
UTM
32U 649976 5479472
w3w 
///hochzeit.pflegten.kehrten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Frage von Michael Thein  · 11.04.2022 · Community
Ich bin nicht glücklich mit Ihrem Eintrag: Die Route ist sehr grob. Der Weg verläuft nach Süden, nicht wie bei Ihnen nach Norden. Außerdem existiert die Route bereits zwei Mal mit dem exakten und geprüften Wegverlauf auf Outdooractive: Mein persönlicher Eintrag und mein Eintrag für Pilgerwege Deutschland. Michael Thein (Fränkische St. Jakobus-Gesellschaft)
mehr zeigen

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
175,5 km
Dauer
45:24 h
Aufstieg
2.181 hm
Abstieg
1.994 hm
Höchster Punkt
694 hm
Tiefster Punkt
300 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.