Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Oberalpstock > Cavardirashütte ab Etzlihütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour empfohlene Tour

Oberalpstock > Cavardirashütte ab Etzlihütte

Hochtour · Disentis Sedrun
Profilbild von SAC Thurgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
SAC Thurgau 
  • Fuorcla da Strem Sut (vom Chrüzlipass)
    Fuorcla da Strem Sut (vom Chrüzlipass)
    Foto: Richard Tuchschmid, Community
m 3000 2500 2000 1500 12 10 8 6 4 2 km
Hochtour (WS+) von der Etzlihütte SAC über den Chrüzlipass zum Oberalpstock (3328m) Strenge Tour in teils weglosem Gelände mit Gletscherüberquerung.
schwer
Strecke 13,1 km
7:00 h
1.767 hm
1.171 hm
3.326 hm
1.983 hm
Das wechselnde Gelände mit den abwechslungsreichen Aussichten lässt uns die Mühen vergessen. Der Oberalpstock überragt die umliegenden Berge, das Panorama umspannt den ganzen Alpenbogen von den Ostalpen bis zu den Westalpen.

Autorentipp

Von der Fuorcla da Strem Sut kann auch direkt zur Cavardirashütte abgestiegen werden. Dazu steigen wir NO über den Gletscheraufschwung ab und queren dann in einem weiten südlichen Bogen gegen die Fuorcla da Cavardiras.
Schwierigkeit
I+, 35° schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
3.326 m
Tiefster Punkt
1.983 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Seillänge
1 x 30 m

Wegearten

Pfad 40,31%Weglos 43,29%Pfadspur 16,28%Unbekannt 0,10%
Pfad
5,3 km
Weglos
5,7 km
Pfadspur
2,1 km
Unbekannt
0 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Für die Tour braucht es Gletschererfahrung und gute Orientierung in weglosem Gelände.

Der Gletscher ist Spaltenreich.

Weitere Infos und Links

Etzlihütte SAC ; Cavardirashütte SAC ; Route auf SchweizMobil

Start

Etzlihütte SAC (2.053 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'698'020E 1'174'909N
DD
46.718182, 8.720740
GMS
46°43'05.5"N 8°43'14.7"E
UTM
32T 478657 5173885
w3w 
///gelage.ocker.nötig
Auf Karte anzeigen

Ziel

Oberalpstock / Cavardirashütte SAC

Wegbeschreibung

Von der Etzlihütte folgt man dem Wanderweg auf den Chrüzlipass und folgt dem Weg ins Val Strem bis auf ca. 2100m von hier in weglosem Gelände nach Nordosten ins Val Strem absteigen. Weiter über den Bach zum Fuss der gut sichtbaren Moräne wo wir auf Wegspuren aufsteigen bis zum Seelein auf 2580m. Aufstieg in die Fuorcla da Strem Sut, je nach Verhältnis auf Wegspuren durch die schuttige Rinne oder recht über den Felsrücken. Die Fuorcla ist Anseilpunkt für Gletscherquerung. Auf dem Brunifirn steigen wir zuerst etwas ab, so dass wir in einem Bogen den Felsausläufer des Piz Tgietschen umgehen und über einen Rücken und einem Tälchen gegen 3060m aufsteigen. Von hier Richtung Fuorcla da Strem Sura und weiter Richtung NW zum P 2220 (oder je nach Verhältniss nördlich zum Felsausläufer des Oberalpstock und hier hoch zum Einstieg). Der Weiterweg führt uns über Schutt und Blockkletterei zuerst NNO hoch und unschwer weiter Richtung Gipfel. Für den Abstieg folgen wir bis unterhalb des Felsausläufers vom Piz Tgietschen der Aufstiegsspur und wenden uns nun in einem weiten südlichen Bogen gegen die Fuorcla da Cavardiras und weiter zur Cavardirashütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

siehe Aufstieg zur Etzlihütte von Bristen UR oder Sedrun/Rueras GR

Anfahrt

siehe Aufstieg zur Etzlihütte von Bristen UR oder Sedrun/Rueras GR

Parken

siehe Aufstieg zur Etzlihütte von Bristen UR oder Sedrun/Rueras GR

Koordinaten

SwissGrid
2'698'020E 1'174'909N
DD
46.718182, 8.720740
GMS
46°43'05.5"N 8°43'14.7"E
UTM
32T 478657 5173885
w3w 
///gelage.ocker.nötig
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gletscherausrüstung (Pickel, Steigeisen, Anseilgurt, Seil, Eisschrauben), Helm.

Swisstopo Karte 1:25'000 oder entsprechender Kartenausdruck.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
I+, 35° schwer
Strecke
13,1 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.767 hm
Abstieg
1.171 hm
Höchster Punkt
3.326 hm
Tiefster Punkt
1.983 hm
Etappentour aussichtsreich geologische Highlights botanische Highlights Gipfel-Tour Grat Überschreitung

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.