Start Touren Nordwaldkammwege gesamt
Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Mehrtagestour Etappentour

Nordwaldkammwege gesamt

Mehrtagestour
  • Nordwaldkammmarkierung bei Oberschwarzenberg
    / Nordwaldkammmarkierung bei Oberschwarzenberg
    Foto: Gerd Simon, ÖAV Sektion Freistadt
  • Gedenkstein Nordwaldkammweg bei St. Peter
    / Gedenkstein Nordwaldkammweg bei St. Peter
    Foto: Gerd Simon, ÖAV Sektion Freistadt
  • Porträt DIpl.-Ing. Hellmut FEIX
    / Porträt DIpl.-Ing. Hellmut FEIX
    Foto: Gerd Simon, ÖAV Sektion Freistadt
  • Nordwaldkammwegführer
    / Nordwaldkammwegführer
    Foto: Gerd Simon, ÖAV Sektion Freistadt
  • Dreisesselfelsen 1312m
    / Dreisesselfelsen 1312m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Dreisesselberghaus
    / Dreisesselberghaus
    Foto: Gerd Simon, ÖAV Sektion Freistadt
  • Dreisesselberghaus
    / Dreisesselberghaus
    Foto: Gerd Simon, ÖAV Sektion Freistadt
  • Zwieselhütte
    / Zwieselhütte
    Foto: Gerd Simon, ÖAV Sektion Freistadt
  • Blick von Holzschlag zum Plöckenstein
    / Blick von Holzschlag zum Plöckenstein
    Foto: Gerd Simon, ÖAV Sektion Freistadt
  • Gasthaus zum Überlebn Holzschlag
    / Gasthaus zum Überlebn Holzschlag
    Foto: Gerd Simon, ÖAV Sektion Freistadt
  • Gasthaus zum Überleben Holzschlag
    / Gasthaus zum Überleben Holzschlag
    Foto: Gerd Simon, ÖAV Sektion Freistadt
  • Kontrollstelle Hotel Inns Holz Schöneben
    / Kontrollstelle Hotel Inns Holz Schöneben
    Foto: Gerd Simon, ÖAV Sektion Freistadt
  • Blick von Wurmbrand nach Aigen/Schlägl
    / Blick von Wurmbrand nach Aigen/Schlägl
    Foto: Gerd Simon, ÖAV Sektion Freistadt
  • Helfenberger Hütte
    / Helfenberger Hütte
    Foto: Sektion Rohrbach, ÖAV-Hüttenfinder
  • Helfenberger Hütte
    / Helfenberger Hütte
    Foto: Sektion Rohrbach, ÖAV-Hüttenfinder
  • Waldschenke
    / Waldschenke
    Foto: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • Freistadt Linzertor
    / Freistadt Linzertor
    Foto: Gerd Simon, ÖAV Sektion Freistadt
  • Wanderstein
    / Wanderstein
    Foto: Martin Reindl, ÖAV Sektion Freistadt
  • Braunberghütte im Winter
    / Braunberghütte im Winter
    Foto: Gerd Simon, ÖAV Sektion Freistadt
  • Freibier bei der Eröffnung Gaststube: Bgm. Brandstetter, Obmann Simon
    / Freibier bei der Eröffnung Gaststube: Bgm. Brandstetter, Obmann Simon
    Foto: Martin Reindl, ÖAV Sektion Freistadt
  • Bouldere ins Stockbett auf der Braunberghütte
    / Bouldere ins Stockbett auf der Braunberghütte
    Foto: Gerd Simon, ÖAV Sektion Freistadt
  • Braunberghütte aus der Luft
    / Braunberghütte aus der Luft
    Foto: Rudolf Kiesenhofer, ÖAV Sektion Freistadt
  • Musik am Braunberg (5/8 Musik aus Unterweitersdorf)
    / Musik am Braunberg (5/8 Musik aus Unterweitersdorf)
    Foto: Gerd Simon, ÖAV Sektion Freistadt
  • Neue Terrasse am Braunberg
    / Neue Terrasse am Braunberg
    Foto: Alois Wagner, ÖAV Sektion Freistadt
  • Gipfelkreuz
    / Gipfelkreuz
    Foto: Emanuel Reisinger, ÖAV Sektion Linz
  • Nebelsteinhütte
    / Nebelsteinhütte
    Foto: Sektion Waldviertel, ÖAV-Hüttenfinder
  • Nebelstein 1017m, Gipfelkreuz
    / Nebelstein 1017m, Gipfelkreuz
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Aussichtsplattform Mandelstein (Copyright: Karl Haumer)
    / Aussichtsplattform Mandelstein (Copyright: Karl Haumer)
    Foto: Waldviertel Tourismus
  • Mandelstein Aussichtsplattform
    / Mandelstein Aussichtsplattform
    Foto: Waldviertel Tourismus, ishootpeople.at, Waldviertel Tourismus
  • Kravi hora 985m, Blick nach Norden
    / Kravi hora 985m, Blick nach Norden
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Schwedenschanze - Kanonen
    / Schwedenschanze - Kanonen
    Foto: Franz Trapp, Franz Trapp
  • Bayrischer Plöckenstein 1365m
    / Bayrischer Plöckenstein 1365m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Plöckenstein 1.379 m
    / Plöckenstein 1.379 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Plöckensteiner See 1.090 m
    / Plöckensteiner See 1.090 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
Karte / Nordwaldkammwege gesamt
300 600 900 1200 1500 m km 50 100 150 200 250 300 Dreisesselberghaus Gasthaus zum Überleben Sternsteinwarte Nordwaldkammweg-Denkmal bei St. Peter Wanderstein Freistadt Braunberghütte Nebelstein 1017m Mandelstein Kravi hora 958m Plöckenstein 1379 m
Wetter

Der Nordwaldkammweg ist ein technisch leichter Wanderweg am Nordkamm des Mühlviertels, der markierte Wege in Deutschland, Österreich und Tschechien umfasst und rund 14 Tage Wandervergnügen bedeutet.

schwer
332,7km
97:30
7.612 m
7.612 m
alle Details

Der Nordwaldkammweg ist der älteste Weitwanderweg Österreichs. Mit seiner typischen blau-weißen Kammmarkierung ist er Nachfolger und Teil des Kammweges des Böhmerwaldbundes aus 1912, der damals in Rosenberg an der Moldau begann und entlang der tschechischen Grenze über das Erz- und Riesengebirge bis Polen führte.

2012 wurde der klassische Nordwaldkammweg vom Dreisesselberg in Bayern zum Nebelstein im Waldviertel (Tour 1 bis Tour 7) um einen Rückweg, den Nordwaldkammweg II erweitert, der nach dem Fall des Eisernen Vorhangs das Grüne Band Europas nutzt (Tour 7 bis Tour 14). Vom Rückweg zweigt eine 3-tägige Variante ab, die durch Rosenberg an der Moldau, dem Startpunkt des Kammweges aus 1912, führt (Nordwaldkammweg III, Tour 10a bis Tour 12a).

Für die Begehung des Nordwaldkammweges besteht die Möglichkeit, Abzeichen zu erwerben. Dazu ist an den Kontrollstellen ein Stempel im Stempelbuch samt Bestätigung mit Datum und Unterschrift des Beherbergungsbetriebes oder Tourismusbüros vorgesehen. Wenn keine Möglichkeit für den Stempel mit Bestätigung besteht, kann auch ein Selfie gemacht werden (Datum einblenden). Wird die Begehung des Weges unterbrochen, ist die Kontrollstelle mit neuem Datum nochmals zu stempeln.

 

Kontrollstellen Klassischer Nordwaldkammweg

  1. Dreisesselberg-Schutzhaus
  2. Hochficht: Gasthaus zum Überleben oder Schöneben: Böhmerwaldhorst oder Hotel InnsHolz,
  3. Oberhaag: Landgasthof Haagerhof,
  4. Haslach: Gasthaus Reiter "Zum Alten Turm"  oder Tourismusbüro Haslach, Stahlmühle 4, +43 7289 723000
  5. Afiesl: AV-Helfenbergerhütte oder Guglwald: Hotel Guglwald,
  6. Bad Leonfelden: wahlweise Berggasthof Waldschenke  oder Leonfeldner Hof oder Tourismusinformation Bad Leonfelden, , Hauptplatz 19 , 4190 Bad Leonfelden
  7. Guttenbrunn: Wirtshaus Pammer,
  8. Freistadt: wahlweise Tourismusbüro Mühlviertler Kernland,  Waaggasse 6, Telefon: +43(0)7942-75700 oder Pension Hubertus oder Gasthof "Zum goldenen Hirschen", Böhmergasse 8 - 10, 4240 Freistadt,
  9. Lasberg: AV Braunberghütte oder  im Winter in einem Gasthaus in St. Oswald oder Lasberg
  10. Sandl: Gasthaus zum Toni oder Karlstift : Gasthof- Pension Zeiler, Telefon +43(0)2816-235
  11. AV - Nebelsteinhütte oder im Winter Gasthaus in Harbach

 

Kontrollstellen Nordwaldkammweg II

  1. Pyhrabruck: Restaurant in der Grenzstation oder Nove Hrady: Touristeninformation im Rathaus oder Unterkunft in Nove Hrady
  2. Cerne Udoli: Hotel U Pralesa oder Žofín: Penzion Lesovna,
  3. Buchers: Gasthaus Baronuv most oder Dolni pribrani: Penzion Jeleni Vyhlidka oder Janova ves: Rodinna farma,
  4. Windhaag bei Freistadt: Green belt center,
  5. Pieberschlag ,Leopoldschlag, Eisenhut: Gasthäuser
  6. Kerschbaum: Pferdeeisenbahnmuseum oder Rainbach: Gasthäuser
  7. Eibenstein: Pilsstubn, oder Stiftung: Lorenzmühle
  8. Rading Schwedenschanze
  9. Přední vyton :Penzion Baborka oder Pension Hejrov
  10. Svatý Tomáš: Gasthaus oder Hotel
  11. Přední Zvonková: Pension Wudy oder Pension Marie
  12. Dreisesselberg:- Schutzhaus,

 Statt den entsprechenden Kontrollstellen vom NWKW II können auch statt der Kontrollstellen 15 – 19 (in der NWKW II-Liste oben  4 - 8) die Kontrollstellen 15a – 17a (18 und 19, d.s. 7 und 8 in der NWKW II-Liste entfallen dann)  genommen werden.

 

 Kontrollstellen Nordwaldkammweg III

 15a.       Sv. Kamen: Gasthaus oder  Dolni Dvořiště: Gasthaus

16a.       Rozemberk nad Vltavou: Gasthäuser oder Hotels

17a.       Vyšší Brod: Gasthäuser oder Hotels

 

Nochmals: Jeder Stempel ist mit Datum und Unterschrift der Kontrollstelle zu ergänzen. Ist die Stempelstelle geschlossen, ist auch ein Selfie vor der Kontrollstelle als Nachweis geeignet (Datum einblenden). Wird der Weg unterbrochen, ist der Stempel der letzten Kontrollstelle mit neuem Datum und Unterschrift bei der Fortsetzung der Wanderung einzuholen.

 

Das NWKW-Abzeichen gibt es in Bronze, Silber und Gold, wobei die Strecke der NWKW oder der NWKW II/III sein kann:

Bronze: Durchwanderung des NWKW oder NWKW II innerhalb eines Jahres

Silber: Durchwanderung des NWKW oder NWKW II in einem Zug (eventuell 1 Rasttag) aber ohne vorgeschriebene Zeit

Gold: Durchwanderung des NWKW oder NWKW II innerhalb von 5 aufeinanderfolgenden Tagen, für Senioren bis zu 7 Tagen. Diese Bedingungen gelten auch für Schiwanderer bzw. Langläufer. Moutainbiker können dieses Wanderabzeichen nicht erwerben.

 

Das vollständige Kontrollstempelblatt in diesem Buch (auch Download unter http://www.alpenverein-freistadt.at/files/kontrollblatt_nordwaldkammweg.pdf möglich) ist beim Touristenbüro Mühlviertler Kernland, Waaggasse 6, 4240 Freistadt, , kernland@oberoesterreich.at, '+43 7942 75700 zur Erlangung des Wanderabzeichens (Euro 9,- + Nachnahme) einzureichen.

 

Dies sind die an die neue Situation angepassten Bedingungen für den Erwerb des Nordwaldkammwegabzeichens, wobei es interessant ist, die alten Bedingungen zu lesen:

 

Merkblatt aus der Ausgabe 1981

mit Bedingungen für den Erwerb des Nordwaldkamm-Wander­bzw. Leistungsabzeichens:

 

Die in der ARGE zusammengefassten Sektionen (Freistadt, Waldviertel und Linz OG Bad Leonfelden) haben für die Begehung des Nordwaldkamm-Weges ein Abzeichen in 3 Klassen gestiftet. Die Stiftung wurde gefördert durch das Amt der 0ö. Landesregierung.

 

Die Gesamtstrecke des Weges beträgt rund 140 km und beginnt am Dreisesselberg und endet auf der Nebelsteinhütte oder Gasthof Glaser, Harmannschlag, Post St. Martin im Waldviertel, bzw. umge­kehrt.

  1. Für das Wanderabzeichen in Bronze ist es notwendig, dass der Gesamtweg innerhalb eines Jahres in allen Teilstücken durch­wandert wird.
  2. Für die Erreichung des Wanderabzeichens in Silber ist der Wanderweg in einem Zug, doch ohne vorgeschriebene Zeit (eventuell 1 Rasttag) zu durchwandern.
  3. Das Wanderabzeichen in Gold wird als Leistungsabzeichen demjenigen verliehen, der die ganze Strecke innerhalb von 5 aufeinanderfolgenden Tagen, für Senioren bis zu 7 Tagen, zu­rücklegt. Diese Bedingungen gelten auch für Schiwanderer (Eine Präparierung der Loipe ist nicht vorgesehen).
  4. Als Beweis für die Durchwanderung des Weges müssen sämt­liche Kontrollstempel der in der Kontrollstempel-Allonge auf­scheinenden Kontrollstellen mit Unterschrift des Wirtes, bzw. eines Vertreters der jeweiligen Sektion, und Datum aufscheinen.
  5. Wenn die Nebelstein-Hütte geschlossen ist, kann der Kontroll­stempel im Gasthof Glaser, Harmannschlag, besorgt werden.
  6. Bestätigungen anderer Art als oben angeführt können nicht be­wertet werden.
  7. Ein Rechtsanspruch auf Verleihung des Wanderabzeichens be­steht nicht.
  8. Die Hüttenwirte sind angewiesen, die Stempel bzw. Bestäti­gungen nur an solche Personen zu geben, die wirklich Wanderer und als solche an ihrer Wanderkleidung zu erkennen sind.
  9. Die Bewerber haben die Kontrollstempel-Allonge mit den Be­stätigungen bei ….. Nach Prüfung der Unterlagen wird das NWKW-Wanderabzeichen gegen eine Manipulationsgebühr übersendet.

Autorentipp

Die Begehung des Nordwaldkammweges ist eine gute Trainingsmöglichkeit, um die Ausdauer für mehrtätige hochalpine Touren zu trainieren. Aber auch die Genusswanderer kommen wegen zahlreicher alter Stätten und guter Mühlviertler und tschechischer Lokale auf ihre Rechnung.

outdooractive.com User
Autor
Gerd Simon
Aktualisierung: 07.02.2017

Schwierigkeit schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1.375 m
482 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
Etappentour
aussichtsreich
kulturell / historisch
botanische Highlights


Sicherheitshinweise

Es ist ein gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich!


Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenjacke, 2 l zum Trinken und eine kräftige Jause für das Rasten an den Kraftplätzen an der Strecke sowie die Mitnahme des Nordwaldkammwegführers wird empfohlen.


Weitere Infos und Links

Aktuelles zum Nordwaldkammweg gibt es auf der Argeleitung des Nordwaldkammweges

Start

Hochstein/Bayern (1.304 m)
Koordinaten:
Geogr. 48.784467 N 13.802800 E
UTM 33U 412057 5404187

Ziel

Dreisesselberg/Bayern

Wegbeschreibung

Der Weitwanderweg Nordwaldkammweg unterteilt sich in 14 Abschnitte:

Tour 1 vom Hochstein über Dreisesselberg, Steinernes Meer und Hochficht nach Schöneben

Tour 2 von Schöneben über St. Oswald nach Haslach 

Tour 3 von Haslach über die Helfenbergerhüttte und Guglwald auf den Sternstein und runter nach Bad Leonfelden

Tour 4 von Bad Leonfelden über den Thierberg und Guttenbrunn nach Waldburg, St. Peter in die mittelalterliche Braustadt Freistadt

Tour 5 von Freistadt entweder über die Zellletau oder die Alm (Ia) zur Braunberghütte und weiter nach Sandl

Tour 6 von Sandl über Rosenhoferteichund Schanz nach Niederösterreich, um Stadlberg, Karlstift und die Nebelsteinhütte kennenzulernen

Tour 7 vom Nebelstein hinüber zum Mandelstein und hinunter zum tiefsten Punkt beim Grenzübergang Pxhrabruck nach Tschechien und bis Nove hrady

Tour 8 von Nove hrady in die  Gratzener Berge bis zum alten Sofienschloß (Zofin)

Tour 9 von Zofin über Buchers nach Dolni pribrani / Sinetschlag

Tour 10 von Sinetschlag nach Mairspindt, Windhaag bei Freistadt und Leopoldschlag nach Eisenhut

Tour 11 von Eisenhut wieder kurz nach Tschechien bei Ceske Herslag, dann über das Pferdeeisenbahnmuseum Kerschbaum, Rainbach, Heidenstein nach Radung

Tour 12 von Rading über den Pilzstein und bei Dürnau nach Tschechien bis Predni vyton und Sv. Tomas

Tour 13 von Sv. Tomas über Korunda dem Moldaustausee entlang bis Zadni Zvonokva

Tour 14  von Zadni Zvonkova entlang  des Schwemmkanals und über den Plöckenstein zurück zum Dreisesselberg

 

Tour 10a von Dolni pribrani nach Rozmberk, dem Startort des Kammweges von 1912

Tour 11a von Rozmberk nach Vyssi brod / Hohenfurth

Tour 12a von Vyssi brod nach Frantoly mit Anschluss an Tour 12 nach Sv. Tomas am NWKW II

 

Variante Ia von Freistadt über die Alm auf dem Braunberg siehe Braunbergrundweg

 

Für jede der Touren 1 bis 14 gibt es eine eigene Tagestourenbeschreibung, die Touren 10a, 11a und 12a sind in der Tour Nordwaldkammweg III zusammengefasst.

 

 

Öffentliche Verkehrsmittel:

Die Anreise ist mit dem PKW auf der Dreisesselstraße zum gebührenpflichtigen Dreisesselparkplatz möglich. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann man von Passau/D den Bus nach Haidmühle und über die Kreuzbuchklause hochgehen, von Nove Udoli/CZ mit dem Zug von Budweis über Krumau und über das Rosenauer-Denkmal den Ausgangspunkt erreichen oder von Linz den Zug nach Aigen-Schlägl nehmen, dann den Bus nach Schwarzenberg/A und über den Witikosteig aufsteigen. Ab Oberschwarzenberg ist ein Zustieg aus historischen Gründen mit dem Nordwaldkammweglogo markiert, beim Grenzübergang Deutschland/Österreich mündet dieser Zustieg in den Nordwaldkammweg ein.

Anfahrt:

über Haidmühle/Bayern auf der Dreisesselbergstraße

Parken:

Dreisesselberg-Parkplatz kostenpflichtig


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Nordwaldkammwegführer im Salzburger Verlag Pustet

 

DVD „Der Nordwaldkammweg, Vom Dreisesselberg in Bayern bis zum Sternstein bei Bad Leonfelden, Natur, Kultur und Geschichte links und rechts des Weges“ , 57 min., von Franz Lasinger und Robert Cupak, erhältlich beim Tourismusverband Böhmerwald

Kartenempfehlungen des Autors

Von den lokalen Tourismusbüros werden eigene Wanderkarten verkauft/abgegeben:

 Wanderkarte Böhmerwald M 1:50.000, € 3,- Tourismusverband Böhmerwald, Hauptstraße 2, A-4160 Aigen im Mühlkreis Telefon: +43 (0)7281-20065, Fax: +43 (0)7281-20065-15 E-Mail: info@boehmerwald.at

Wanderkarte Stern Gartl M 1: 37.500 und Linzer Steig/Linecka Stezka M 1:50.000 Kurverband Bad Leonfelden, Hauptplatz 12, A-4190 Bad Leonfelden Telefon: +43 (0)7213-6397, Fax: +43 (0)7213-6397-13 E-Mail: kurverband@badleonfelden.at

Die Weite suchen – zum Kraftplatz finden M 1:55.000. € 5,- und Pferdeeisenbahn Wanderweg M 1:60.000, € 2,- erhältlich beim Tourismusbüro Mühlviertler Kernland, Waaggasse 6, A-4240 Freistadt Telefon: +43 (0)7942-75700-0, Fax: +43 (0)7942-75700-20 E-Mail: kernland@oberoesterreich.at

Wandern im Herzen des Waldviertels M 1:40.000 und Wander- und Radkarte Oberes Waldviertel M 1:50.000 Waldviertel Tourismus,  Sparkassenplatz 1/2/2, A-3910 Zwettl Tel.: +43 (0) 2822-54109 E-Mail: info@waldviertel.at

 

Von den Kartenverlagen gibt es folgende Karten:

Freytag-Berndt und Artaria KG, Brunner Straße 69, A-1230 Wien Tel.: +43-1-869 90 90-0, Fax: +43-1-869 90 90-61, E-Mail: office@freytagberndt.at:

WK 262 Böhmerwald – Mühlviertel – Moldaustausee M 1: 50.000

WK 261 Mühlviertel – Freistadt – Linz-Urfahr M 1: 50.000

WK 053 Mühlviertel – Freistadt – Bad Leonfelden – Bad Zell – Linz M 1:50.000

WK 076 Nebelstein – Gmünd – Weitra – Groß Gerungs - Weinsberger Wald M 1: 50.000

 

BEV:

BEV 3312 Wegscheid M 1 : 50.000

BEV 3312-Ost Aigen im Mühlkreis M 1 : 25.000

BEV 4307 St. Oswald bei Haslach M 1 : 50.000

BEV 4307-West St. Oswald bei Haslach M 1 : 25.000

BEV 4313-Ost Bad Leonfelden M 1 : 25.000

BEV 4308 Leopoldschlag M 1 : 50.000

BEV 4314 Freistadt M 1 : 50.000

BEV 4308-West Leopoldschlag Dorf M 1 : 25.000

BEV 4309 Gmünd M 1 : 50.000 Kleinregion Lainsitztal M 1 : 25.000

 

Freytag&Berndt CZ, Varhulikove 120, CZ-17000 Praha 7, Tel.: +420 02-800161,E-Mail obchod@freytagberndt.cz

Edition KCT Sumava-Lipno M 1:50.000

Vltava pod Vyssim Brodem a Blansky les M 1:50.000 Novohradske hory M 1:50.000

 

Kartografie Praha, Ostrovní 30, CZ-110 00 Praha 1 Tel. +420 221 969 446, E-Mail info@kartografie.cz

49 Sumava-Trojmezi M 1:50.000

61 Sumava – Lipensko M 1:50.000

62 Novohradske hory M 1:50.000

 

Edice Geobaze, Ostrovní 126/30, CZ-110 00 Praha 1 tel: +420 221 969 446, fax: +420 221 969 444, E-Mail: obchod@geodezie.cz Sumava-Lipno M 1:50.000

 

http://www.geodezieonline.cz : Moskevská 13, 470 01 Česká Lípa, Tel.: +420 731 187 005, +420 487 824 974, E-Mail: info@geodezieonline.cz

Mikroregion Sdruzeni Ruze M 1: 25.000

 

Onlinekarten:

DORIS Land OÖ

Mapy CZ

Waldviertelkarte

Google Maps

Open Streetmap

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit schwer
Strecke 332,7 km
Dauer 97:30 Std.
Aufstieg 7.612 m
Abstieg 7.612 m

Eigenschaften

aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

  • 14 Etappen

Wanderung Nordwaldkammweg Tour 1 Hochstein - Schöneben

Tourstartpunkt Hochstein (1.332m)
22.12.2016
Wanderung Wanderung • Bayerischer Wald
Etappe 1
23,7 km
7:00 Std.
753 m
915 m
von Gerd Simon,  alpenvereinaktiv.com

Wanderung Nordwaldkammweg Tour 2 Schöneben - Haslach

Blick vom Zollhaus nach St. Oswald bei Haslach
22.12.2016
Wanderung Wanderung • Böhmerwald
schwer Etappe 2
23,2 km
6:45 Std.
420 m
833 m
von Gerd Simon,  alpenvereinaktiv.com

Wanderung Nordwaldkammweg Tour 3 Haslach - Bad Leonfelden

Grünes Band bei der ÖAV-Helfenbergerhütte
22.12.2016
Wanderung Wanderung • Böhmerwald
mittel Etappe 3
27,8 km
8:15 Std.
900 m
662 m
von Gerd Simon,  alpenvereinaktiv.com

Wanderung Nordwaldkammweg Tour 4 Bad Leonfelden - Freistadt

Gasthaus Pammer in Guttenbrunn
27.12.2016
Wanderung Wanderung • Mühlviertel
schwer Etappe 4
21,4 km
6:00 Std.
419 m
612 m
von Gerd Simon,  alpenvereinaktiv.com

Wanderung Nordwaldkammweg Tour 5 Freistadt - Sandl

Braunberghütte aus der Luft
29.12.2016
Wanderung Wanderung • Mühlviertel
mittel Etappe 5
26,7 km
8:15 Std.
831 m
457 m
von Gerd Simon,  alpenvereinaktiv.com

Wanderung Nordwaldkammweg Tour 6 Sandl - Nebelstein

Nebelstein 1017m, Gipfelkreuz
30.12.2016
Wanderung Wanderung • Mühlviertel
schwer Etappe 6
25,5 km
7:00 Std.
580 m
506 m
von Gerd Simon,  alpenvereinaktiv.com

Wanderung Nordwaldkammweg Tour 7 Nebelstein - Nove hrady

Nordwaldkammweg Mandelstein - Pyhrabruck
31.12.2016
Wanderung Wanderung • Waldviertel
mittel Etappe 7
19,7 km
5:30 Std.
288 m
751 m
von Gerd Simon,  alpenvereinaktiv.com

Wanderung Nordwaldkammweg II Tour 8 Nove hrady - Zofin

Wallfahrtskirche Dobra voda
04.01.2017
Wanderung Wanderung • Tschechische Republik
mittel Etappe 8
21,9 km
6:45 Std.
659 m
446 m
von Gerd Simon,  alpenvereinaktiv.com

Wanderung Nordwaldkammweg II Tour 9 Žofín - Dolní Přibrání

Kapelníkův rybnik / Kapelunksee am Lainsitzursprung
05.01.2017
Wanderung Wanderung • Tschechische Republik
mittel Etappe 9
22,2 km
6:30 Std.
462 m
421 m
von Gerd Simon,  alpenvereinaktiv.com

Wanderung Nordwaldkammweg II Tour 10 Dolní Přibrání - Eisenhut

Blick oberhalb der Schlöglmühle auf Windhaag bei Freistadt
06.01.2017
Wanderung Wanderung
Etappe 10
26,6 km
7:30 Std.
604 m
691 m
von Gerd Simon,  alpenvereinaktiv.com

Wanderung Nordwaldkammweg II Tour 11 Eisenhut - Rading

Ronaldo von der Lorenzmühle
09.01.2017
Wanderung Wanderung • Tschechische Republik
mittel Etappe 11
26,7 km
7:30 Std.
516 m
494 m
von Gerd Simon,  alpenvereinaktiv.com

Wanderung Nordwaldkammweg II Tour 12 Rading - Svatý Tomáš na Šumavě

Hvezdna / Stern
13.01.2017
Wanderung Wanderung • Mühlviertel
Etappe 12
28,2 km
8:15 Std.
759 m
531 m
von Gerd Simon,  alpenvereinaktiv.com

Wanderung Nordwaldkammweg II Tour 13 Svatý Tomáš na Šumavě - Zadní Zvonková

Kühe bei Razin
19.01.2017
Wanderung Wanderung • Tschechische Republik
mittel Etappe 13
21,8 km
6:00 Std.
151 m
302 m
von Gerd Simon,  alpenvereinaktiv.com

Wanderung Nordwaldkammweg II Tour 14 Zadní Zvonková - Dreisesselberg

Waldschäden am Plöckenstein
20.01.2017
Wanderung Wanderung • Tschechische Republik
schwer Etappe 14
21,8 km
6:15 Std.
612 m
115 m
von Gerd Simon,  alpenvereinaktiv.com
: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.