Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Nordalpenweg Peter und Brändy Teil 3 (2020): Eisenerz über Hochtor (Extratag/-tour), Sparafeld, Warscheneck bis Hinterstoder Bahnhof
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

Nordalpenweg Peter und Brändy Teil 3 (2020): Eisenerz über Hochtor (Extratag/-tour), Sparafeld, Warscheneck bis Hinterstoder Bahnhof

Mehrtagestour · Hochsteiermark
Profilbild von Wolfgang Brandstätter
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wolfgang Brandstätter 
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Foto: Wolfgang Brandstätter, Community
  • /
    Video: Wolfgang Brandstätter, Outdooractive – 3D Flüge
m 2500 2000 1500 1000 500 140 120 100 80 60 40 20 km

1. bis 7.6.2020 gewandert:

1. Tag: Eisenerz bis Radmer an der Stube

einfacher Weg Wasser sehr häufig am gesamten Weg verfügbar

Wichtig: Ab circa Kilometer 14 ist der Weg 601 gesperrt. Ab dann nur noch die Forststrasse benutzen, weil der Wanderweg nicht mehr gepflegt und undurchdringlich wird.

2. Tag bis Hesshütte:

Einfache aber lange Wanderung mit circa 2000 Höhenmeter

Wasser häufig am gesamten Weg verfügbar

3. Tag bis Johnsbach:

Abweichend von der Graphik wurde nicht das Hochtor (zuviel Schnee), sondern die Planspitze und der Zinödl bestiegen.

4. Tag bis Klinke Hütte:

Abweichend von der Graphik wurde nicht der Reichenstein (Wanderung nur bis zur Höhe von 1912 Meter möglich; der Gipfel ist nur mittels klettern erreichbar), sondern der Riffelspitz, Kalbling und Sparafeld bestiegen.Davor wurde in der Klinke Hütte Balast abgeladen.

5. Tag bis Bosruck Hütte:

Wegen Schlechtwetter wurde die Talstrecke (601) genommen. Sollte man bei trockenem Wetter die Alpinvariante wählen, ist eine einfache Sicherung (leichter Gurt, Bandschleife, Karabiner) empfehlenswert.

Wasser gibt es sehr häufig am gesamten Weg

6. Tag bis Zellerhütte:

Lange Wanderung mit über 2000 Höhenmeter. Der Anstieg vom Toten Mann zum Plateau Warscheneck erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Bei Schnee und Nässe ist absolute Vorsicht geboten.

7. Tag bis Bahnhof Hinterstoder:

Da wir auf der Hütte zwei Trail Angel trafen, die uns nach dem Abstieg zum Bahnhof brachten, verkürzte sich unsere Wanderung auf 5km.

schwer
Strecke 141,6 km
32:33 h
8.193 hm
8.399 hm

Autorentipp

Stöcke mitehmen
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.381 m
Tiefster Punkt
471 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Sicherung eventuell hilfreich (leichter Gurt, Bandschlinge, Karabiner)

Start

Busbahnhof Eisenerz (716 m)
Koordinaten:
DD
47.542669, 14.887950
GMS
47°32'33.6"N 14°53'16.6"E
UTM
33T 491567 5265477
w3w 
///chefin.spannend.verpassen

Ziel

Hinterstoder Bahnhof

Wegbeschreibung

https://www.alpenverein.at/weitwanderer/weitwanderwege/nordalpenweg.php

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

https://fahrplan.oebb.at/bin/query.exe/dn?

Koordinaten

DD
47.542669, 14.887950
GMS
47°32'33.6"N 14°53'16.6"E
UTM
33T 491567 5265477
w3w 
///chefin.spannend.verpassen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
141,6 km
Dauer
32:33 h
Aufstieg
8.193 hm
Abstieg
8.399 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Gipfel-Tour Etappentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.