Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Nößlachjoch
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Nößlachjoch

Skitour · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Nößlachjoch
m 2500 2000 1500 1000 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Pistentour von Steinach am Brenner über die Bergeralm auf das Nößlachjoch. Lohnende Tour in den Stubaier Alpen in Tirol.
leicht
4,3 km
2:00 h
1.180 hm
0 hm
Diese Skitour führt entweder auf der Skipiste oder abseits davon zuerst hinauf auf die Bergeralm und dann weiter auf das Nößlachjoch.

Autorentipp

Von Innsbruck fährt ein kostenloser Skibus nach Steinach am Brenner.

Einkehren kann man in der Bergeralm-Hütte, im Panoramarestaurant
Bergeralm und in der Bärenfalle.

Aus Sicherheits- und wildökologischen Gründen sollte man diese Tour keinesfalls nach Einbruch der Dunkelheit begehen.

Profilbild von Josef Essl
Autor
Josef Essl
Aktualisierung: 03.01.2016
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Nößlachjoch, 2.231 m
Tiefster Punkt
Steinach am Brenner, 1.051 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Steinach am Brenner (1.086 m)
Koordinaten:
DG
47.086839, 11.459684
GMS
47°05'12.6"N 11°27'34.9"E
UTM
32T 686691 5217750
w3w 
///bezogene.flugzeug.schönheit

Ziel

Nößlachjoch

Wegbeschreibung

Variante entlang der Piste

Ausgangspunkt ist der Parkplatz der Bergeralm-Lifte. Man folgt der Skipiste bis auf ca. 1.300 m und kann dann entweder die Familienabfahrt oder die Variantenabfahrt zum weiteren Aufstieg auswählen. Von der Mittelstation geht es über einen langen Hang bis hinauf zur Bergstation 'Hoher Turm'. Über freies Gelände erreicht man schließlich den Gipfel des Nößlachjochs (2.231 m).

Variante abseits der Piste

Ausgangspunkt ist der Parkplatz der Bergeralm-Lifte. Links neben der Piste folgt man einer markierten Aufstiegsspur. Man quert die Rodelbahn oberhalb des Rodelweg-Tunnels. Durch den Wald gelangt man zum Pistenrand und erreicht die Zielhütte. Es geht wieder durch den Wald, man quert die Rodelbahn und geht auf einem Forstweg weiter hinauf. Zur Bergeralm muss man nach 80 m bei einer Abzweigung rechts zur Skipiste aufsteigen. Zum Nößlachjoch kommt man entweder in Richtung Süden auf der Spur am Wald oder man geht auf dem Forstweg noch ca. 250 m weiter, bis die Spur rechts durch den Wald hinaufführt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis Steinach am Brenner fahren

Anfahrt

Bis Steinach am Brenner fahren

Parken

Parkplatz bei der Talstation der Bergeralm-Lifte

Koordinaten

DG
47.086839, 11.459684
GMS
47°05'12.6"N 11°27'34.9"E
UTM
32T 686691 5217750
w3w 
///bezogene.flugzeug.schönheit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Vollständige Skitourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,3 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
1.180 hm
Abstieg
0 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour geeignet für Snowboards
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.