Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren NÖ Landesrundwanderweg E30 Bad Deutsch-Altenburg - Bruck/Leitha
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

NÖ Landesrundwanderweg E30 Bad Deutsch-Altenburg - Bruck/Leitha

Mehrtagestour · Bruck an der Leitha
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Weitwanderer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Durch Österreichs Gemüsegarten - zu jeder Jahreszeit
    / Durch Österreichs Gemüsegarten - zu jeder Jahreszeit
    Foto: Martin MarktI, CC BY-ND, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Heidentor
    Foto: Martin MarktI, CC BY-ND, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • /
    Foto: Martin MarktI, CC BY-ND, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • /
    Foto: Martin MarktI, CC BY-ND, ÖAV Sektion Weitwanderer
m 250 200 150 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Heidentor Bruck an der Leitha Bahnhof
Über Felder nach Petronell-Carnuntum und weiter zum historischen Heidentor. Weiter über Felder in die Bezirkshauptstadt Bruck/Leitha mit Bahnanschluss.
leicht
Strecke 19,3 km
4:42 h
46 hm
37 hm
Bad Deutsch-Altenburg (148 m, K) – Petronell Carnun-tum (175 m, K, 6 km/1 ¾ Std.) – Abzweigung Rohrau(151 m, 5 km/1 ¼ Std.) – Bruck an der Leitha (157 m,K, 8 km/2 Std.)Weg 902 und 999 bis Schaffelhof bzw. 999 bis Bruck ander Leitha.

Autorentipp

Wer die Tour ein paar Kilometer verlängert und in Hainburg startet, kann ein Zipfel des NP Donau-Auen mitnehmen (Markierung Zentralalpenweg 02).
Profilbild von Martin MarktI
Autor
Martin MarktI
Aktualisierung: 11.04.2019
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Petronell, 191 m
Tiefster Punkt
Bad Deutsch-Altenburg, 149 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Kein Trinkwasser unterwegs. Ansonsten gelten die üblichen Sicherheitsmaßnahmen für außeralpine Wandertouren. Mitunter windig!

Weitere Infos und Links

Informationen zu den österreichischen Weitwanderwegen siehe http://www.alpenverein.at/weitwanderer/

Sperren, Wegänderungen etc.: http://www.alpenverein.at/weitwanderer/home/news/Neues_fuer_Weitwanderer.php

Start

Bad Deutsch Altenburg Ortsmitte (148 m)
Koordinaten:
DD
48.134324, 16.906128
GMS
48°08'03.6"N 16°54'22.1"E
UTM
33U 641816 5332987
w3w 
///steile.ausdrücken.sorte

Ziel

Bruck/Leitha Bahnhof

Wegbeschreibung

Detaillierte Wegbeschreibung, Einkehr/Unterkunft und Karten: siehe Literatur

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zuganschluss von Wien nach Bruck a.d. Leitha und Bad Deutsch-Altenburg, Bundesbus von Bruck a.d. Leitha nach Bad Deutsch-Altenburg über Rohrau sowie von Bruck a.d. Leitha nach Wien.

Koordinaten

DD
48.134324, 16.906128
GMS
48°08'03.6"N 16°54'22.1"E
UTM
33U 641816 5332987
w3w 
///steile.ausdrücken.sorte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Erika und Fritz Käfer: Landesrundwanderweg Niederösterreich - Rund um das Bundesland Niederösterreich, erschienen im Eigenverlag der ÖAV Sektion Weitwanderer.

Erhältlich bei freytag & berndt Wien oder im Webshop: https://www.freytagberndt.com/shop/9998850034102-landesrundwanderweg-niederoesterreich/

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 50 Blatt 5327 (Bruck a.d. Leitha); F&B WK 013 (Nationalpark Donauauen – Lobau – Marchegg – Bruck an der Leitha); Kompass WK 205 (Wien Umgebung).

Ausrüstung

Allgemeines: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), GPS oder Wanderkarte der Region

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
19,3 km
Dauer
4:42 h
Aufstieg
46 hm
Abstieg
37 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour kulturell / historisch Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.