Start Touren Nockberge-Durchquerung mit Schneeschuhen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Mehrtages-Skitour Etappentour

Nockberge-Durchquerung mit Schneeschuhen

Mehrtages-Skitour · Nockberge
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Alpen.Net Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • / Winterlandschaft
    Foto: Denise Ingenlath, Denise Ingenlath
ft 9000 8000 7000 6000 5000 4000 3000 2000 40 30 20 10 mi Dr.Josef-Mehrl-Hütte Lärchenhütte Neue Bonner Hütte

Seit einigen Jahren gibt es den Nockberge-Trail - zunächst als Sommervariante. Findige Skitourengeher haben daraus eine Wintervariante gemacht - und wir haben sie für Schneeschuhgeher abgewandelt...
schwer
77,8 km
26:00 h
4634 hm
4678 hm
In fünf Etappen geht es von Nord nach Süd durch die Nockberge. Start ist in St. Margarethen im Lungau (man könnte auch an Rennweg am Katschberg starten) - das Ziel ist Bad Kleinkirchheim. Das Motto heisst grob gesagt: am ersten Tag aufsteigen, dann immer der Höhe folgen, und ganz am Schluß wieder nach unten. Das garantiert viel Aussicht - aber ausreichend Höhenmeter sind trotzdem mit dabei.

Autorentipp

Die Übernachtungsangebote für nur eine Nacht auf der Turracher Höhe sind dünn gesät - und teuer. Daher lieber das Nockmobil (www.nockmobil.at) nutzen und in einen der umliegenden Orte fahren. Dort kann man preiswert und urig übernachten.

Ein "Geheimtipp" ist die privat geführte Lärchenhütte - das Ziel unserer vierten Etappe. Das Motto der Wirtin heisst "klein, fein, mein" - mehr muss man nicht sagen.

outdooractive.com User
Autor
Karsten Seliger 
Aktualisierung: 09.07.2020

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Königstuhl, 2336 m
Tiefster Punkt
Bad Kleinkirchheim, 1023 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Lärchenhütte
Dr.Josef-Mehrl-Hütte
Neue Bonner Hütte

Sicherheitshinweise

Die Tour führt zwar im Wesentlichen auf Rücken und Kuppen oben entlang - dennoch sollte man die Lawinengefahr nicht unterschätzen. Es gibt ein paar steile Hänge sowohl im Auf-/Abstieg wie auch in Querungen - und Umgehungen wollen vorausschauend geplant sein.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Bahn und Bus nach Bad Kleinkirchheim (via Villach / Spittal an der Drau). Zum Startpunkt auch von Bischofshofen - ist aber umständlich.

Anfahrt

über die Tauernautobahn nach Spittal und von dort nach Bad Kleinkirchheim (Zielort). Von Bad Klein Kirchheim nach St. Margarethen im Lungau mittels privatem Shuttel (mehrere Anbieter in Bad Kleinkirchheim, vorab buchen).

Parken

mehrere kostenfreie Parkplätze in Bad Kleinkirchheim, z.B. an der Maibrunnbahn

Koordinaten

DG
47.079903, 13.695314
GMS
47°04'47.7"N 13°41'43.1"E
UTM
33T 400959 5214869
w3w 
///hausarzt.erwarb.feine
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte: Kompass-Karte Nr. 66 Kärntner Nockberge (1:50.000, ISBN 978-3-99044-729-1)

Ausrüstung

normale Schneeschuhtourenausrüstung für mehrere Tage. Eine vollständige LVS-Ausrüstung ist Pflicht !

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
77,8 km
Dauer
26:00h
Aufstieg
4634 hm
Abstieg
4678 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 5 Etappen
mittel Etappe 1
7,9 km
2:50 h
727 hm
74 hm
Die erste Etappe der Schneeschuhdurchquerung der Nockberge umfasst nur den Aufstieg zur Neuen Bonner Hütte und ist daher gut an einem Nachmittag zu ...
von Karsten Seliger,   alpenvereinaktiv.com
schwer Etappe 2
15,5 km
5:20 h
905 hm
885 hm
Die zweite Etappe der Durchquerung der Nockberge mit Schneeschuhen führt von der Neuen Bonner Hütte zur Dr. Josef-Mehrl-Hütte
von Karsten Seliger,   alpenvereinaktiv.com
schwer Etappe 3
18,9 km
6:45 h
1202 hm
1153 hm
Auch die dritte Etappe der Nockberge-Durchquerung von der Dr.-Josef-Mehrl-Hütte zur Turracher Höhe führt wieder über eine Reihe von Gipfeln und ...
von Karsten Seliger,   alpenvereinaktiv.com
schwer Etappe 4
14,2 km
5:45 h
1267 hm
1018 hm
Die vierte Etappe unserer Nockberge-Durchquerung führt uns ins Falkertgebiet. Der höchste Punkt ist heute der Klomnock
von Karsten Seliger,   alpenvereinaktiv.com
mittel Etappe 5
14,1 km
5:15 h
845 hm
1463 hm
Noch ein Gipfel steht auf unserem Programm: der Falkertspitz. Danach geht es den langen Rücken des Totelitzen entlang und schließlich hinab zum ...
von Karsten Seliger,   alpenvereinaktiv.com
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.