Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Niederes Kreuz (2651m), Hohes Kreuz (2837m), Dachsteingebirge
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Niederes Kreuz (2651m), Hohes Kreuz (2837m), Dachsteingebirge

Bergtour · Inneres Salzkammergut
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Gebirgsverein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wiesberghaus
    / Wiesberghaus
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Simonyhütte
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Danach geht's Richtung Hoher Trog
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Vorne der Hohee Ochsenkogel, dahinter das Hohe Kreuz
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Der Schneelochgletscher
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Niederes und Hohe Kreuz
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Dazwischen gibt es eine Scharte
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Eine Seilschaft am Hallstätter Gletscher und rechts ein großer Abbruch vom Hohen Kreuz
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Bei näherer Betrachtung sieht man auch die Spalten
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Gipfelfoto Niederes Kreuz
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Die Eisseen
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Der Beginn der Scharte. Ein dickes Stahlseil hilft an einer ausgesetzten Stelle hinweg
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Danach wieder ohne Sicherungen aber mit roten Punktmarkierungen in die Scharte. Schön vorsichtig, weil das bröselige Zeugs ist irre rutschig
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Drüben wieder Seilsicherungen
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Rückblick
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Jetzt am Grat weiter
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Steiler fester Fels
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Oben steht ein anderer Hohes Kreuz-Besteiger
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Er im Abstieg, ich im Aufstieg
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Durch diese Scharte hindurch, das Hochkreuzschartl
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Wenn man glaubt, man ist schon oben, täuscht man sich, hier gibt es ein kleines Plateau und dann erst der Schlussanstieg
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Der Hohe Schreiberwandkopf
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Zuerst versuchte ich rechts vorbei, da ist aber noch ausgesetzter, also oben drüber
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Und ich bin am Gipfel angelang, es gibt kein Gipfelkreuz und kein Gipfelbuch, die Kassette ist leer
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Leider viele Wolken über Dachstein, Mitterspitz und Torstein
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Ein Stück ging ich weiter und sah zur Steinerscharte
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Gipfelfoto Hohes Kreuz
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Nahaufnahme vom Niederen und Hohen Dachstein
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / wieder am Abstieg, zuerst links vorbei, danach drüber
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Hier ausgesetzt links vorbei
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Bei der Scharte rechts runter
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Unversichertes Stück
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Auch hier unversichert, ab und zu eine Eisenklammer
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Links am Felsen ist es weniger rutschig
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Rückblick
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Niederes und Hohes Kreuz
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Weiterer Verlauf zum Hohen Ochsenkogel
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Ein Steinbock sucht seine Ruhe
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Das Hohe Kreuz mit seiner wuchtigen Form
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Simonyhütte
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Wiesberghaus
    Foto: Manfred Neundlinger, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 30 25 20 15 10 5 km
Das Hohe Kreuz ist ein Gipfel im Dachsteingebirge und der siebenthöchste Gipfel in Oberösterreich.
schwer
Strecke 30,3 km
14:00 h
2.350 hm
2.350 hm
Das Hohe Kreuz fristet ein Schattendasein neben so prominenten Gipfeln wie der Hohe Dachstein, auf dem man aber meist alleine oben steht.

Autorentipp

Eine lange Tour, die man sich aber mit Hüttenbesuchen beim Wiesberghaus und bei der Simonyhütte beim Auf- und Abstieg versüßen kann. So lässt sich diese Tour gut in Etappen aufteilen.
Profilbild von Manfred Neundlinger
Autor
Manfred Neundlinger 
Aktualisierung: 22.11.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.835 m
Tiefster Punkt
547 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Simonyhütte
Wiesberghaus

Sicherheitshinweise

Bis zum Niederen Kreuz eine Wandertour mit guten Markierungen. Danach in die Scharte, teilweise seilversichert, aber ausgesetzt und mit roten Punkten markiert. Am Grat steil, teils ausgesetzt. Kurz vorm Gipfel muss man noch mal über den einen oder anderen Felsblock ausgesetzt drüber.

Weitere Infos und Links

Ich bin die Tour am 1.8.2018 gegangen.

Start

Hallstatt Echerntal Parkplatz nähe Simonydenkmal (546 m)
Koordinaten:
DD
47.549664, 13.630972
GMS
47°32'58.8"N 13°37'51.5"E
UTM
33T 396991 5267157
w3w 
///zulässig.ergriffen.tonart

Ziel

Hallstatt Echerntal Parkplatz nähe Simonydenkmal

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz über den Wanderweg zum Wiesberghaus, danach am breiten Wanderweg zur Simonyhütte, von hier schon schwieriger, aber noch völlig ungefährlich auf den Hohen Trog. Von dort links wendend zum Hohen Ochsenkogel und Niederen Kreuz.

Danach in die ausgesetzte Scharte mit teilweise Seilsicherungen. Auf der anderen Seite klettersteig-ähnlich hinauf zum Grat. Dort steil und teilweise ausgesetzt nach oben zum Hochkreuzschartl.

Dort kurz flach und der letzte Anstieg beginnt. Kurz vorm Gipfel eine tückische sehr ausgesetzte Kletterstelle, die man am besten direkt über den Felsblock nimmt.

Am Gipfel befindet sich eine große Gipfelfläche.

Abstieg wie Anstieg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Taxi bequem Richtung Wiesberghaus

Kontakt:Taxi Franz Godl, Echerntalweg 61, 4830 Hallstatt

Tel.: 0664 4433 674

E-Mail: taxi@hallstatt.net

Anfahrt

über Bad Ischl, Bad Goisern und Hallstatt

Parken

Parken im Echerntal auf einem Schotterparkplatz

Koordinaten

DD
47.549664, 13.630972
GMS
47°32'58.8"N 13°37'51.5"E
UTM
33T 396991 5267157
w3w 
///zulässig.ergriffen.tonart
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
30,3 km
Dauer
14:00 h
Aufstieg
2.350 hm
Abstieg
2.350 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen Grat

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.