Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Neunerspitze 2968m & Antoniusspitze 2655m von Wengen/La Val
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Neunerspitze 2968m & Antoniusspitze 2655m von Wengen/La Val

· 1 Bewertung · Bergtour · Alta Badia
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Salzburg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aufstieg Richtung Antoniusscharte von La Val/Wengental
    Aufstieg Richtung Antoniusscharte von La Val/Wengental
    Foto: Martin Daubner, ÖAV Sektion Salzburg
m 3000 2500 2000 1500 16 14 12 10 8 6 4 2 km Antoniusjoch/Ju de Sant Antone Neunerspitze Fanessattelspitze
Bergtour mit Klettersteig auf die Neunerspitze/Sass dles Nö 2968m und die Antoniusspitze 2655m von Norden aus von Wengen/La Val. Diese Tour verspricht einen einsameren Anstieg als von Pederü bzw. der Fanesalm.
schwer
Strecke 16,1 km
6:30 h
1.534 hm
1.530 hm
2.968 hm
1.627 hm
Wunderschöner Zustieg von Norden, zuerst durch einen Wald und dann über freie Flächen durch Latschen mit schönem Blick auf die umliegenden Felswände Richtung Antoniusjoch. Erst zum Schluß wird's etwas steiler. Von Antoniusjoch gehts über einen steilen Schrofenhang und anschließendem Grashang zum kurzen aber ausgesetzten Neunerspitze-Klettersteig und weiter über einen unschwierigen Rücken zur Neunerspitze 2968m (auch Sass dles Nö, Piza dales Nü, Cima Nove). Achtung: nicht alle ausgesetzten Stellen sind seilversichert! Auf gleichem Weg gehts zurück in die Antoniusscharte und von dort noch kurz hinauf auf die Antoniusspitze 2655m (auch Monte Sella di Fanes, Fanessattelspitze, Piz de St Antone). Als Bonus bietet diese Tour zusätzlich eine mautfreie Anfahrt mit kleinem aber kostenlosen Parkplatz im Gegensatz zur Mautstraße nach Pederü.
Profilbild von Martin Daubner
Autor
Martin Daubner 
Aktualisierung: 20.06.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.968 m
Tiefster Punkt
1.627 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Achtung: nicht alle Kletterstellen sind seilversichert.

Keine Einkehrmöglichkeiten auf dem Weg.

Weitere Infos und Links

Topo: www.bergsteigen.com/touren/klettersteig/neunerspitze-klettersteig/

 

Start

Wengental, La Val (1.630 m)
Koordinaten:
DD
46.649095, 11.957344
GMS
46°38'56.7"N 11°57'26.4"E
UTM
32T 726296 5170419
w3w 
///mündet.signalen.aufhebung
Auf Karte anzeigen

Ziel

Wengental, La Val

Wegbeschreibung

Zuerst über Forstraßen durch einen wunderschönen Wald, dann über einen gut angelegten und markierten Weg Richtung Antoniusjoch, immer mit dem Ziel vor Augen. Am Antoniusjoch kann dann entweder nach Ost zuerst die Antoniusspitze oder nach Westen zuerst wie in unserem Fall die Neunerspitze bestiegen werden. Zuerst geht es über einen sehr steilen Schrofenhang, markiert mit roten Punkten bzw. Steinmännchen, anfangs gerade hinauf, dann links ausquerend bis zu einer grasigen Schulter, dem Süd-Ostrücken des Vorgipfels. Diesen Grashang geht es vorbei an Steinmännchen hinauf zum höchsten Punkt (Vorgipfel/Wintergipfel), wo dieser in den Grat mit dem Klettersteig (B/C) übergeht. Hier am Besten das Klettersteigset anlegen. Von diesem Felskopf muss aber noch etwas im leichten aber ausgesetzten Klettergelände ungesichert in der rechten Flanke am Grat entlang auf und abgeklettert werden, bis das Drahtseil direkt am Grat beginnt. Der Klettersteig führt immer an der Kante entlang und geübte Kletterer gehen diesen nicht schwierigen, allerdings wirklich sehr exponierten Steig auch ungesichert. Die Schlüsselstelle ist eine kurze luftige Verschneidung und eine "Rinne" auf der Nordseite. Durchstiegszeit für die Drahtseilpassage sinc ca. 15-20 Minuten. Am Ende des Drahtseiles gelangen wir auf den breiten Gipfelhang, welcher unschwierig bis zum Gipfel begangen wird (auf Markierungen und Steinmännchen achten).

Abstieg wie Aufstieg bis zur Antoniusscharte.

In der Antoniusscharte zweigen deutlich sichtbare Steigspuren durch Stein und Geröll in Nord-Östlicher Richtung hinauf zur Antoniusspitze ab. Wir folgen dem Pfad bis zum Gipfel und steigen auf gleichem Weg wieder in die Scharte ab, von wo wir unschwierig unserem Aufstiegsweg bis zum Parkplatz hinunter folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Startpunkt kann nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

Anfahrt

Brenner-Autobahn A22 bis zur Ausfahrt Brixen/Vahrn (Pustertal) – Staatsstraße SS49 bis St. Lorenzen – Staatsstraße SS 244 ins Gadertal – Alta Badia, bei Pederoa links abbiegen und ca. 2,5 km nach Wengen / La Val.

Alternativ über Lienz - Innichen - Staatsstraße SS49 bis St. Lorenzen – Staatsstraße SS 244 ins Gadertal – Alta Badia, bei Pederoa links abbiegen und ca. 2,5 km nach Wengen / La Val.

Parken

Im Wengental gibt es verschiedene Parkplätze.

Der oberste (kleine) Parkplatz und Start unserer Tour ist folgender: https://goo.gl/maps/HDcBjNJFfbHTUz6W8

Alternativ kann auch hier geparkt werden (ca. +100HM): https://goo.gl/maps/DPK7TjSWJfmiQBkf6

Koordinaten

DD
46.649095, 11.957344
GMS
46°38'56.7"N 11°57'26.4"E
UTM
32T 726296 5170419
w3w 
///mündet.signalen.aufhebung
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Klettersteigausrüstung (Klettergurt, Klettersteig-Set mit Bandfalldämpfer, Kletterhelm, Klettersteighandschuhe, ggfs. Bandschlinge & HMS-Karabiner).

Der Höhe und der Witterung angepasste strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, evtl. Handschuhe, Sonnenbrille, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, Stirnlampe, Kartenmaterial, Biwaksack und Rettungsdecke.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
16,1 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
1.534 hm
Abstieg
1.530 hm
Höchster Punkt
2.968 hm
Tiefster Punkt
1.627 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen Grat

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.