Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Neukirchen: Hopffeldboden - Foisskarsee
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Neukirchen: Hopffeldboden - Foisskarsee

· 1 Bewertung · Wanderung · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wildkogel-Arena - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foiskarsee
    / Foiskarsee
    Foto: Wildkogel-Arena - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Foiskarsee
    Foto: Wildkogel-Arena - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Wandern - Trinkwasser
    Foto: Wildkogel-Arena - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Wandern - Ausrüstung
    Foto: Wildkogel-Arena - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Wandern - Bekleidung
    Foto: Wildkogel-Arena - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
m 2000 1500 1000 6 5 4 3 2 1 km Die Berndlalm im Obersulzbachtal 1.514m

Wanderungen durch wunderschöne unberührte Naturlandschaften.

 

 

mittel
Strecke 6,5 km
3:30 h
1.072 hm
31 hm
Vom gebührenpflichtigen Parkplatz Hopffeldboden folgt man dem Wanderweg bis zur Hängebrücke, die über den Obersulzbach führt. Der neu ausgebaute Venedigerweg führt zuerst durch einen lichten Bergwald, weiter über die Kampriesenalm bis zur Berndlalm. 'Nun folgt man noch ein Stück dem Forsteweg bis zur Poschalm. Hier zweigt auf der rechten Seite ein Wanderweg ab, der zum Bach hinunter führt. Nach der Brücke folgt man dem Weg Richtung Seebachsee. An der ersten Abzweigung geht es links Richtung Foisskarsee weiter. Man wandert über viele Serpentinen hinauf zur Foisskaralm. Von hier sind es noch ca. 100 hm bis zum schön eingebetteten Foisskarsee. 

Autorentipp

Es kann auch eine 2 Seen-Tour gemacht werden. Vom Parkplatz Hopffeldboden taleinwärts auf dem Fahrweg (Markierung Nr. 914) zur Gstreifbrücke über den Obersulzbach, knapp davor rechts abzweigend auf dem anfangs ziemlich steilen Weg Nr. 41 vorüber an der Seebach Alm zum See (2.083 m). Danach geht´s über die Seebachscharte zum Foiskarsee (2132 m). Rückweg über die Berndlalm zum Hopffeldboden.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.151 m
Tiefster Punkt
1.099 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Markierte Wanderwege nicht verlassen - Hunde an die Leine!

 

Weitere Infos und Links

Wildkogel-Arena
Tourismusbüros Neukirchen und Bramberg
Tel. +43 (0) 720 710 730 info@wildkogel-arena.at

Start

Parkplatz Hopffeldboden (1.099 m)
Koordinaten:
DD
47.205187, 12.252191
GMS
47°12'18.7"N 12°15'07.9"E
UTM
33T 291903 5231629
w3w 
///hecht.anschrift.landet

Ziel

Foiskarsee

Wegbeschreibung

Hopffeldboden - Foisskarsee

Weg Nr. 12 A, Weg Nr 914

Dauer ca. 3:30 h (einfache Strecke) 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der B 165 in nehmen Sie die Abfahrt Sulzau und folgen der Straße in südliche Richtung durch das Ortsgebiert Sulzau. Kurz vor dem Gasthof Siggen führt der Weg auf einer Brücke über den Obersulzbach. Diesem Weg folgen Sie bis zum Hopffeldboden.

 

Parken

Der Parkplatz Hopffeldboden ist gebührenpflichtig und ermöglicht ein sicheres Abstellen Ihres Fahrzeuges abseits von Weidevieh. Während der Sommermonate steht Ihnen ein Mitarbeiter der Nationalparkverwaltung für Informationen zu Verfügung.

 

Koordinaten

DD
47.205187, 12.252191
GMS
47°12'18.7"N 12°15'07.9"E
UTM
33T 291903 5231629
w3w 
///hecht.anschrift.landet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte mit der Gästekarte in den Tourismusbüros Neukirchen und Bramberg kostenlos erhältlich.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und gute Kondition sowie Trittsicherheit sind für diese Wanderung Voraussetzung.

 

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Michael Vorreiter
12.08.2018 · Community
Super war es. Eine Bank zum Rasten wäre nicht schlecht. Dauer ca. 2 Std. von der Poschalm im Obersulzbachtal.
mehr zeigen
Sonntag, 12. August 2018 18:06:44
Foto: Michael Vorreiter, Community

Fotos von anderen

Sonntag, 12. August 2018 18:06:44

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,5 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
1.072 hm
Abstieg
31 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.