Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Neue Traunsteiner Hütte vom Parkplatz Schwarzbachwacht über Eingeschossenen Steig und Edelweißlahnerkopf
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Neue Traunsteiner Hütte vom Parkplatz Schwarzbachwacht über Eingeschossenen Steig und Edelweißlahnerkopf

Bergtour · Berchtesgadener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Alpen.Net Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
m 2000 1500 1000 500 8 7 6 5 4 3 2 1 km Edelweißlahnerkopf (1.953 m) Wanderparkplatz Schwarzbachwacht Neue Traunsteiner Hütte Dienst-Hütte Wachterl Schwarzbachwacht
Der "Eingeschossene Steig" ist ein unmarkierter, aber instand gehaltener Steig vom Parkplatz Schwarzbachwacht zum östlichen Rand der Reiteralm (Edelweißlahnerkopf / Eisbergscharte)
schwer
Strecke 8,8 km
5:30 h
1.174 hm
482 hm
1.953 hm
862 hm
Eine schöne Alternative zu den bekannten Wegen zur Neuen Traunsteiner Hütte - abwechslungsreich mit Stahlseil, Pfad und leichtem Kraxelgelände. Für einigermaßen erfahrene Berggänger bei trockenem Wetter problemlos zu bewältigen. Es ist aber KEIN Wandergelände mehr !
Profilbild von Karsten Seliger
Autor
Karsten Seliger 
Aktualisierung: 17.08.2021
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Edelweißlahnerkopf, 1.953 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Schwarzbachwacht, 862 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Wachterl
Neue Traunsteiner Hütte

Sicherheitshinweise

Für trittsichere Berggänger problemlos ohne Sicherungsset machbar. Vorsicht bei Nässe !

Start

Wanderparkplatz Schwarzbachwacht (885 m)
Koordinaten:
DD
47.636297, 12.855586
GMS
47°38'10.7"N 12°51'20.1"E
UTM
33T 338918 5278105
w3w 
///bediente.erbat.bittest
Auf Karte anzeigen

Ziel

Neue Traunsteiner Hütte

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz geht es zunächst auf dem Wachterlsteig in Richtung Neue Traunsteiner Hütte.  Nach ca 1/2 km passiert man die Grenze des Nationalparks (bemalter Stein), wenige hundert Meter weiter zweigt der "Eingeschossene Steig nach links ab (kein Wegweiser; in Höhe des Abzweis steht eine Hinweistafel des Nationalparks). Nun geht es steil bergauf, immer der Wegspur folgend. Im Wald muss man stellenweise aufpassen, den Pfad nicht zu verlieren. Auf ca. 1.050 m Höhe stößt man auf eine Felswand; dieser entlang zunächst nach rechts folgen, bevor es in einem scharfen Linksknick auf ein Band mit Stahlseilsicherung geht. Anschließend geht es weiter durch den Wald und später entlang eines Schotterkars steil, aber unschwierig bergauf. Auf ca. 1.600 m Höhe trifft man auf eine Diensthütte, ab hier gibt es auch wieder Markierungen (roter Punkt im weißen Kreis). In südöstlicher Richtung führt ein Pfad zur Eisbergscharte, in südöstlicher Richtung einer parallel zur Bergkette - wir wählen den dazwischen in südlicher Richtung entlang der Hüfelwand zum Edelweißlahnerkopf. Das Karstgelände erfordert etwas Kraxelei, ist aber bei trockenem Wetter für erfahrene Berggänger kein Problem (es ist KEIN Wandergelände !). Der letzte Abschnitt zum Gipfel ist dann wieder leichter. Vom Gipfel aus geht in ca. 1 1/2 h es in Richtung West/Nordwest abwärts zur Neuen Traunsteiner Hütte - der Weg zieht sich etwas.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Unterjettenberg oder von Ramsau über die B305 zum Wanderparkplatz Schwarzbachwacht

Parken

Wanderparkplatz Schwarzbachwacht. Erster Tag 8 € (ab 4 h), jeder weitere Tag 5 €. Inhaber einer Gästekarte zahlen die Hälfte

Koordinaten

DD
47.636297, 12.855586
GMS
47°38'10.7"N 12°51'20.1"E
UTM
33T 338918 5278105
w3w 
///bediente.erbat.bittest
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

DAV AV-Karte BY20 (Reiteralm / Lattengebirge)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, feste Bergschuhe mit gutem Profil, Trekkingstöcke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
8,8 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.174 hm
Abstieg
482 hm
Höchster Punkt
1.953 hm
Tiefster Punkt
862 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour versicherte Passagen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.