Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Neue Traunsteiner Hütte - Über den Wachterlsteig auf die Reiteralpe
Wanderung Premium Inhalt

Neue Traunsteiner Hütte - Über den Wachterlsteig auf die Reiteralpe

Wanderung · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
KOMPASS-Karten Verifizierter Partner 
  • DSCN0165.TIF
    DSCN0165.TIF
    Foto: KOMPASS-Karten
m 1600 1400 1200 1000 800 600 12 10 8 6 4 2 km
Strecke 12,3 km
5:30 h
677 hm
677 hm
1.609 hm
863 hm
Der schnellste und bequemste Zugang zur Neuen Traunsteiner Hütte, dem zentralen Ausgangspunkt für alle längeren und vor allem mehrtägigen Unternehmungen auf der Reiteralpe, verläuft über den schattigen Wachterlsteig und die sich anschließende Saugasse. Besonders bei der Wanderung über die Hochfläche gewinnt man einen nachhaltigen Eindruck von dieser recht urtümlichen Landschaft. Blumenreiche Wiesen, kars­tige Hochflä­chen und schöne Zirbenwälder wechseln sich ab; die letzten Überreste ehemaliger Almgebäude und -weiden werden zunehmend von der Natur eingeholt. Vom Parkplatz beim Gh.

Wachterl 01 folgen wir der Beschilderung Wachterlsteig Nr. 470 leicht abwärts, dann eben dahin auf breitem Weg. Dieser verengt sich bald zu einem schmalen Pfad und steigt steil in vielen engen Kehren durch den schattigen Wald an. Wir halten uns auf eine rechts hoch hi­naufragende Felswand zu, der man bei einer Holzleiter auch ziemlich nahe kommt. Durch enge Fels­durchbrü­che steigt man weiter an, mit immer mehr flacheren Passagen dazwischen. Nach gut anderthalb Stunden erreicht man einen Sattel b (nach rechts weist ein Schild zum Bärenkareck, 40 Min.), passiert eine blumenreiche Wiese und durchquert in leichtem Auf und Ab die karstige Hochfläche. Ein kurzes Stück wird es dann noch­mals steiler, von links mündet der Weg von der Eisbergscharte ein (Schild sowie gelbe Markierung auf einem Stein). Über die in den Karten so bezeichnete Sau­gasse folgen wir weiter leicht ansteigend der Beschilderung zur Traunsteiner Hüt­te und erreichen nach einem wei­teren Felsdurchbruch wieder eine

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen