Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Nazogl von der Hintereggeralm
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Nazogl von der Hintereggeralm

· 1 Bewertung · Bergtour · Totes Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Gleisdorf Verifizierter Partner 
  • Aufstieg
    / Aufstieg
    Foto: Karl Lerchbaum, ÖAV Sektion Gleisdorf
  • / Segelflugzeug
    Foto: Karl Lerchbaum, ÖAV Sektion Gleisdorf
  • / Blick Richtung Süden. Hintereggeralm dahinter Liezen
    Foto: Karl Lerchbaum, ÖAV Sektion Gleisdorf
  • / Der Gipfel vom nordseitigen Abstieg
    Foto: Karl Lerchbaum, ÖAV Sektion Gleisdorf
  • / Richtung Osten: Haller Mauern, Bosruck, Buchstein, Gesäuse, Hochtorgruppe, Reichensteingruppe
    Foto: Karl Lerchbaum, ÖAV Sektion Gleisdorf
  • / Blick nach Norden. Angereralm, Dahinter Warscheneck
    Foto: Karl Lerchbaum, ÖAV Sektion Gleisdorf
  • / Löcher und Höhlen
    Foto: Karl Lerchbaum, ÖAV Sektion Gleisdorf
  • / Der Wanderweg ist sehr gut markiert
    Foto: Karl Lerchbaum, ÖAV Sektion Gleisdorf
  • / Bizare Formen
    Foto: Karl Lerchbaum, ÖAV Sektion Gleisdorf
  • / Noch bizarere Formen
    Foto: Karl Lerchbaum, ÖAV Sektion Gleisdorf
  • / Aiplhütte
    Foto: Karl Lerchbaum, ÖAV Sektion Gleisdorf
  • / Hintereggeralm, kurz vor der Labung
    Foto: Karl Lerchbaum, ÖAV Sektion Gleisdorf
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 8 6 4 2 km
Von der Hintereggeralm direkt auf den Nazogl. Abstieg über die verfallene Angereralm und Angereralm
mittel
Strecke 9,2 km
4:31 h
853 hm
845 hm
2.057 hm
1.214 hm
Der Aufstiegsweg ist relativ steil und flott zu erledigen. Der Abstieg führt durch bizarres Gelände  und ist ein besonders landschaftliches Erlebnis. Man fühlt Totes Gebirge.

Autorentipp

Es gibt keine Quelle am Weg. Der Zeitbedarf für den Abstieg ist deutlich höher und sollte nicht unterschätzt werden.
Profilbild von Karl Lerchbaum
Autor
Karl Lerchbaum 
Aktualisierung: 08.12.2016
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.057 m
Tiefster Punkt
1.214 m

Start

Hintereggeralm nördlich von Liezen (1.263 m)
Koordinaten:
DD
47.602161, 14.241670
GMS
47°36'07.8"N 14°14'30.0"E
UTM
33T 442998 5272362
w3w 
///hyäne.fakt.doppel

Ziel

Hintereggeralm

Wegbeschreibung

Talstation Liezen. Zur Hintereggeralm kann man mit dem PKW zufahren und gebührenfrei Parken. Es gibt ausreichend Parkplätze und Hüttengastronomie. Von der Klinkhütte Richtung Nordwest auf dem Wanderweg 217 auf den Gipfel des Nazogl.  Die 840 Höhenmeter können effizient bewältigt werden. Abstieg in Nordrichung zur verfallenen Angereralm, weiter zu Jagdhütte Aiplhütte über das Gaisfeld relativ steiler Abstieg durch den Wald wieder zur Hintereggeralm.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Liezen Ausseerstraße.  Nordwärts in die Salzstraße einbiegen. nach Rechtskurve links auf Oberdorferweg, der in den Brunnfeldweg mündet

Parken

Großer Parkplatz - keine Gebühren

Koordinaten

DD
47.602161, 14.241670
GMS
47°36'07.8"N 14°14'30.0"E
UTM
33T 442998 5272362
w3w 
///hyäne.fakt.doppel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Peter Bachl
08.11.2020 · Community
Gemacht am 07.11.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,2 km
Dauer
4:31 h
Aufstieg
853 hm
Abstieg
845 hm
Höchster Punkt
2.057 hm
Tiefster Punkt
1.214 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.