Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Nazogl, Angerkogel, Kosennspitz und Lueg, Totes Gebirge Ost
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Nazogl, Angerkogel, Kosennspitz und Lueg, Totes Gebirge Ost

Bergtour · Totes Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail, neu!
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail, neu!
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Parkplatz 1205m, Blick zu den Gipfelzielen
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kinkhütte 1260m mit Hochtausing und Grimming
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Wegteilung ~1905m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Die letzten Meter
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Nazogl 2057m, Gr.Pyhrgas links hinten
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Angerkogel 2114m mit Hochmölbing bis Schrocken
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kosennspitz 1955m, Hochtausing und Grimming
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Lueg 2032m, Blick ostwärts
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Abstieg zur Abzweigung ~1905m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Hintereggalm mit Pleschberg und Sparafeld/Kalbling
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km

Rundtourvariante über vier Gipfel gegen den Uhrzeigersinn. Die Zweitausender sind im Spätherbst vor dem ersten größeren Schneefall meist gut machbar, da südseitiger Anstiegsweg.

mittel
Strecke 10,5 km
4:40 h
1.130 hm
1.130 hm
2.114 hm
1.205 hm
Vom Parkplatz über die Kinkhütte bis zur Wegteilung ansteigen. Rechts auf den Nazogl, nordwärts zum Angerkogel und Jagdsteig-Übergang zum Kosennspitz mit bester Aussicht. Über den Lueg zur Wegteilung und am Anstiegsweg zum Ausgangspunkt zurück.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 17.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Angerkogel, 2.114 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 1.205 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

P Hinteregg (1.208 m)
Koordinaten:
DD
47.598334, 14.239579
GMS
47°35'54.0"N 14°14'22.5"E
UTM
33T 442837 5271938
w3w 
///mitmachen.konzerthalle.affe

Ziel

P Hinteregg

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom Parkplatz 1205 m am Forstweg bis zu Kinkhütte (~1260 m), links über die Wiese und  am Ziehweg links den Markierungen (Weg 217) folgen. Durch einen kleinen Wald, eine Schuttrinne auf 1355 m queren und dann in Serpentinen eine Steilstufe hinauf.  Nach abermaliger Querung führt der gut markierte Weg nun allmählich steiniger und steil (ab ~1635 m) über die gestuften Felswände mit breiten Grasbändern bergwärts, bis zur Wegtafel auf ~1.905 Meter. Nach rechts, an einer Art Doline rechts vorbei, der Nazogl (2057 m) taucht auf und ist rasch erreicht (860 HM und 1 3/4 Std.). Weiter am WEG 217 nordwärts leicht ab auf etwa 2030 m, kurze Latschengasse und zu einem Markierungpflock. Hier links den mark. Weg verlassen und weglos (Mandln) zum Angerkogel (2.114 m) mit kleinem Kreuz. 945 HM und einigermaßen zügig gut 2 Std. Gehzeit ab P.

ÜBERGÄNGE: Überschreiten, der flachen Pfadspur folgen, immer auf die Steinmandln achten, bis wir um 2005 m auf einen deutlichen Pfad treffen. Rechts etwas ab (~1920 m), ansteigen bis 1962 m und durch eine kleine Senke zum etwas tieferen Kreuz vom Kosennspitz (1955 m). Die Aussicht vom niedrigsten Gipfel ist jedoch am Besten und lädt zur Rast ein. Wieder zurück und wo wir auf den Pfad getroffen sind (~2005 m) noch etwas vorbei bis man rechts weglos auf den latschenbewachsenen Lueg (2032 m) ansteigen kann. 175 HM und gut 1 Std. Gehzeit sind zu bewältigen.

ABSTIEG: Zur Pfadspur, ist markiert und auf der sonnigen Südseite queren bis zur Tafel auf ca. 1905 m. Die Runde ist geschlossen, dann am bekannten am Aufstiegsweg vorsichtig, teils etwas steil und anspruchsvoll absteigen. Zuletzt einfacher zum Almgebiet mit den vielen Hütten, Einkehrmöglichkeit eventuell bei der Kinkhütte (1260 m), über aktuelle Öffnungszeiten informieren. Auf der Forststraße zum nahen Parkplatz. 10 HM und 1 1/2Std.

Insgesamt 1130 HM und <4 3/4 Std. Gehzeit im Anstieg flott, Wegstrecke fast 11 km.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der Ennstal Straße (B 320) bzw. der Pyhrnautobahn (A 9) nach Liezen. Von Norden Abfahrt Spital/Pyhrn und beim Schigebiet Wurzeralm vorbei. Auf der Bundesstraße über den Pass und in Liezen vor der Kirche rechts ab. Kurz darauf N-wärts der guten Beschilderung Hinteregg (Höhenstraße) folgen. Über eine schmale, kurvenreiche Asphaltstraße, bis zum Parkplatz vom Hinteregg Almgebiet (~8,5 km von der B320).

Parken

Mittlerer, geschotterter Parkplatz 1205 m, gebührenfrei (2021).

Koordinaten

DD
47.598334, 14.239579
GMS
47°35'54.0"N 14°14'22.5"E
UTM
33T 442837 5271938
w3w 
///mitmachen.konzerthalle.affe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Beiliegende Karte ausdrucken. ÖAV "Totes Gebirge Ost" Karte 1:25.000 oder digital.

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Bergschuhe, Teleskopstecken.

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,5 km
Dauer
4:40 h
Aufstieg
1.130 hm
Abstieg
1.130 hm
Höchster Punkt
2.114 hm
Tiefster Punkt
1.205 hm
Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour hundefreundlich ausgesetzt

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.