Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Navis-Lizum-Navis 2 Tagesskitour
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtages-Skitour empfohlene Tour

Navis-Lizum-Navis 2 Tagesskitour

· 1 Bewertung · Mehrtages-Skitour · Tuxer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Landshut Verifizierter Partner 
  • Start im Navistal
    / Start im Navistal
    Foto: Josef Butz, DAV Sektion Landshut
  • / Nähe Lattereralm
    Foto: Josef Butz, DAV Sektion Landshut
  • / Mölser Sonnenspitze 2496m im Hintergrund die Tarntaler Köpfe 2757m
    Foto: Josef Butz, DAV Sektion Landshut
  • / Mölser Sonnenspitze von der Mölser Scharte aus gesehen
    Foto: Josef Butz, DAV Sektion Landshut
  • / Abfahrt Mölser Sonnenspitze 2496m
    Foto: Josef Butz, DAV Sektion Landshut
  • / Aufstieg zum Geier
    Foto: Josef Butz, DAV Sektion Landshut
  • / Am Geier 2857 m
    Foto: Josef Butz, DAV Sektion Landshut
  • / Blick zum Olperer vom Naviser Kreuzjöchl 2536 m
    Foto: Josef Butz, DAV Sektion Landshut
  • / Naviser Hütte 1782 m
    Foto: Josef Butz, DAV Sektion Landshut
  • / Lizumer Hütte, 2019m, Foto: Gerald Aichner
    Foto: Gerald Aichner, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / Lizumer Hütte
    Foto: Gerald Aichner, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / Lizumer Hütte
    Foto: Gerald Aichner, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / Lizumer Hütte
    Foto: Gerald Aichner, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • / Lizumer Hütte
    Foto: Sektion Hall in Tirol, ÖAV-Hüttenfinder
m 2500 2000 1500 1000 20 15 10 5 km
Von Navis aus in die Tuxer Alpen bis zur Lizumer Hütte und über den Geier und das Naviser Kreuzjöchl und der Naviser Hütte zurück.
mittel
Strecke 24,4 km
6:35 h
2.092 hm
2.093 hm

Vom Parkplatz Rodelbahn am Ortsausgang Navis oberhalb des Klammbachs bewegen wir uns über mehrere südseitige Almen dem Mölsjoch 2334 m  zu und gehen dann den Höhenrücken Klammer Schober 2321 m auf die Mölser Sonnenspitze 2496 m und fahren dann nordostseitig, so fern es die Lawinenlage erlaubt Richtung Mölser Scharte und von dort nach Osten in die Wattener Lizum zur Lizumer Hütte 2015 m. Hier übernachten wir und gehen den nächsten Tag nach Süden auf den Geier 2857 m. Von dort geht es dann in die Scharte zwischen Geier und Lizumer Reckner 2886 m, welchen man mit einer kleinen Klettereinlage mitnehmen kann. Dann fahren wir ein Stück ab in das Griffjoch, von dort steigen wir ca. bei
 2500 m Richtung Naviser Kreuzjöchl 2536 m. Hier gibt es verschiedene Abfahrtsmöglichkeiten zur Naviser Hütte. Wir sind in das Aussergriff gefahren. Eine Einkehr gibt es bei der Poltenalm 1880 m oder in der neu umgebauten Naviser Hütte 1767m.

Die ganze Runde kann auch umgekehrt gemacht werden.

Profilbild von Josef Butz
Autor
Josef Butz 
Aktualisierung: 19.08.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Geier, 2.856 m
Tiefster Punkt
Navis Parkplatz, 1.395 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Auf der Lizumer Hütte über die Verhältnisse Zustieg zum Geier erkundigen, da durch Einwehungen öfters lawinös. Die Wattener Lizum untersteht dem österreichischen Bundesheer, Dienstgraden ist unbedingt Folge zu leisten, man sollte sich auch über Schießzeiten erkundigen. Bei schwieriger Lawinenlage kann auch über das Klammjoch rauf und runter ausgewichen werden.

Start

Navis Parkplatz Rodelbahn (1.401 m)
Koordinaten:
DD
47.136784, 11.553556
GMS
47°08'12.4"N 11°33'12.8"E
UTM
32T 693634 5223528
w3w 
///armen.vollen.rechtsanwalt

Ziel

Navis Parkplatz Rodelbahn

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Innsbruck mit der Bahn nach Matrei am Brenner und mit Bus nach Navis

Anfahrt

Mit dem Auto auf der alten Brennerstraße von Innsbruck durch Matrei am Brenner durch und dann nach Navis, Unterführung am Bahnhof.

Parken

kostenpflichtiger Parkplatz am Ende der Rodelbahn, Ortsausgang Navis

Koordinaten

DD
47.136784, 11.553556
GMS
47°08'12.4"N 11°33'12.8"E
UTM
32T 693634 5223528
w3w 
///armen.vollen.rechtsanwalt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tuxer Alpen DAV Nr. 33

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung

Fragen & Antworten

Frage von Linda Barfarmer · 10.01.2020 · Community
Sind Steigeisen oder Harscheisen auf dieser Tour von Nöten? Danke!
mehr zeigen
Antwort von Josef Butz  · 10.01.2020 · alpenvereinaktiv.com
Steigeisen nein, Harscheisen hat man als Skitourengeher immer dabei. Viel Spass

Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
24,4 km
Dauer
6:35 h
Aufstieg
2.092 hm
Abstieg
2.093 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.