Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Naturwanderweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Naturwanderweg

Wanderung · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fichtenbacher Au bei Altmelon
    / Fichtenbacher Au bei Altmelon
    Foto: Gemeinde Altmelon
m 920 900 880 860 840 820 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Der Naturwanderweg ist ein Rundweg, der dich am Rande der Meloner Au Richtung Fichtenbach und von dort vorbei an zahlreichen Naturschönheiten wieder zurück nach Altmelon führt.
leicht
Strecke 8,6 km
2:30 h
102 hm
102 hm
912 hm
845 hm
Diese Wanderung verführt dich in die zauberhafte Landschaft um Altmelon, durch verschlungene Pfade in die Fichtenbacher Au, zu wild wachsenden Kräutern und unberührter Natur. Die "Moor-Erlebnis Tour" ist eine geführte Wanderung und informiert dich über die Geschichte des Moores und ihre Vegetation.
Profilbild von Destination Waldviertel
Autor
Destination Waldviertel
Aktualisierung: 14.01.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
912 m
Tiefster Punkt
845 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Kondition entspricht. Prüfen Sie, ob die Gastronomiebetriebe, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Packen Sie Ihr Mobiltelefon und Kartenmaterial in Ihren Rucksack.

Weitere Infos und Links

Marktgemeinde Altmelon
3925 Altmelon 60
(T) +43(0)2813/292
(E) gemeinde@altmelon.gv.at
(I) www.altmelon.at

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43(0)2822/54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Altmelon, Panoramatafel (881 m)
Koordinaten:
DD
48.462420, 14.965853
GMS
48°27'44.7"N 14°57'57.1"E
UTM
33U 497475 5367699
w3w 
///eintopf.fühlt.diene

Ziel

Altmelon

Wegbeschreibung

Von der Infoplattform im Ortszentrum gehst du ca. 400 m Richtung Purrath, dann biegst du links ab und folgst der Markierung Nr. 74 bis zum Güterweg Dietrichsbach, wo du rechts abbiegst und bis zum Parkplatz Halterberg wanderst. Von hier biegst du links ab und folgst der Markierung vorbei an der Meloner Au nach Fichtenbach. Durch einen Hochwald vorbei an einem kleinen Fischteich führt dich der Weg zum Gaubitzhof und wenn du noch Lust hast, kannst du die Luage-Lucka, welche fast am Weg liegt, besichtigen. Am Weg Nr. 74 geht's dann noch ca. 1,5 km zurück nach Altmelon.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von St. Pölten oder Wien kommend über Krems nach Zwettl auf die B 38 nach Groß Gerungs und hier nach Altmelon oder bei der Abzweigung Merzenstein auf die B 124 nach Altmelon.

Von Westen kommend A1 bis Linz, A7 und B 124 nach Altmelon.

Parken

Parkplatz Altmelon (Infotafel)

Koordinaten

DD
48.462420, 14.965853
GMS
48°27'44.7"N 14°57'57.1"E
UTM
33U 497475 5367699
w3w 
///eintopf.fühlt.diene
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

„Wandern im Herzen des Waldviertels“, Wanderkartenset € 9,80 Kartenbestellung: Waldviertel Tourismus 3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2 Tel. 02822/ 54109

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, funktionale Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser).

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,6 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
102 hm
Abstieg
102 hm
Höchster Punkt
912 hm
Tiefster Punkt
845 hm
geologische Highlights Rundtour familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.