Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Naturpark-Weg »Bergwiesen- und Moorlehrpfad« in Friedrichshöhe ↻ 2,1 km
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwegempfohlene Tour

Naturpark-Weg »Bergwiesen- und Moorlehrpfad« in Friedrichshöhe ↻ 2,1 km

· 1 Bewertung · Themenweg · Thüringen· geöffnet
LogoThüringer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thüringer Wald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Arnika
    / Arnika
    Foto: Natura 2000 Station Friedrichshöhe, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Heidelbeerblüte
    Foto: Ralf Kirchner, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Bergwiesen um Friedrichshöhe
    Foto: Ralf Kirchner, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Friedrichshöhe im Winter
    Foto: deWaldmann, CC BY-SA, deWaldmann [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
  • / Naturparkinfo Friedrichshöhe
    Foto: Störfix, CC BY-SA, Foto: Störfix, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de [CC BY-SA 3.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], from Wikimedia Commons
  • / Friedrichshöhe - Versorgungsstelle des 47. Rennsteig-Etappenlaufes
    Foto: Thüringer Wald
m 900 850 800 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Blick auf Friedrichshöhe Pension Rennsteig
Der teils unbefestigte Rundweg führt sie rund um das in Friedrichshöhe (P/WC), über Bergwiesen, durch moosig-moorige Wälder und Quellgebiete von Gebirgsbächen.
geöffnet
leicht
Strecke 2,1 km
1:00 h
26 hm
24 hm
809 hm
784 hm

Der Lehrpfad startet direkt am Naturpark-Tor Friedrichshöhe und folgt anfangs dem bekannten Rennsteig mit seinen historischen Wappensteinen. Die angrenzenden Bergwiesen sind die Heimat der Arnika. Diese gepflegten Wiesen sind im Zusammenhang mit der Errichtung einer Glashütte zu Beginn des 18. Jahrhunderts entstanden und heute die Heimat vieler besonders geschützter Tiere und Pflanzen. An der „Meilerhütte“ finden Sie Informationen zur Waldköhlerei, deren Spuren und Relikte auf den umliegenden Bergen noch heute zahlreich zu finden sind.

Entlang des Wege laden Ruhebänke zur Entspannung ein. Im Ort Friedrichshöhe befindet sich eine Gaststätte sowie Pensionen und Ferienhäuser. Im Naturparkzentrum gibt es eine kleine Ausstellung und eine Dia-Ton-Schau. Der Lehrpfad steigt schließlich vom Naturparkzentrum über einen Forstweg leicht bergan zur Bärwurzwiese und das Moor. Über den Moorsteg gelangen Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Für diese Tour ist ein Naturparkführer buchbar. Er  nimmt sie auf dieser Tour durch Bergwiesen und Wälder mit auf eine Zeitreise.
Profilbild von Ralf Kirchner
Autor
Ralf Kirchner
Aktualisierung: 10.04.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
809 m
Tiefster Punkt
784 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Gasthaus „Zum Rennsteig“

Sicherheitshinweise

Der Weg ist leicht begehbar. Der Holzsteg über das Moor ist bei Nässe rutschig. Die Wurzelpfade erfordern immer vorsichtiges Gehen.

Weitere Infos und Links

Unterwegs erklären 12 Hinweistafeln die Natur am Rennsteig.

Naturparkinformation Friedrichshöhe

Start

Naturparkzentrum 98673 Friedrichshöhe, Rennsteigstraße 18 (785 m)
Koordinaten:
DD
50.478379, 11.015634
GMS
50°28'42.2"N 11°00'56.3"E
UTM
32U 643010 5593762
w3w 
///gleicht.langweilig.zähmbar

Ziel

Naturparkzentrum 98673 Friedrichshöhe, Rennsteigstraße 18

Wegbeschreibung

Der Weg ist durchgängig beschildert. Folgen sie der grünen Beschilderung "Naturlehrpfad" Am Startpunkt finden sie eine Übersichtskarte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Nutzen Sie zur Anreiseplanung nach Friedrichshöhe die Reiseauskunft der Deutschen Bahn über diesen Link:
→ Anreise nach Friedrichshöhe

Buslinie 508 Masserberg - Goldisthal -Friedrichshöhe - Neuhaus bzw. Theuern
Buslinie 508

In Neuhaus hält der Bus am Bahnhof der Südthüringenbahn. Neuhaus ist per Bahn im Stundentakt mit der RE Linie Sonneberg - Coburg - Nürnberg verbunden.

Fahrplanübersicht der Linie 41 (STB)

Anfahrt

Von der A 73 Ausfahrt Eisfeld Nord Richtung Eisfeld abfahren und nach 800 m am Kreisel der B281 auf 14 km nach Neuhaus am Rennweg folgen. Vor dem Ortseingang Siegmundsburg links nach Friedrichshöhe abzweigen. Nach 2 km gelangen sie zum Parkplatz am Ortseingang von Friedrichshöhe.

Parken

Es gibt einen großen, unbewachten, befestigten, kostenfreien Parkplatz am Ortseingang Friedrichshöhe. Am Wochenende können sie alternativ auch direkt am Naturparkzentrum parken. (Google-NAV-Punkt)

Koordinaten

DD
50.478379, 11.015634
GMS
50°28'42.2"N 11°00'56.3"E
UTM
32U 643010 5593762
w3w 
///gleicht.langweilig.zähmbar
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Festes Schuhwerk
  • Regenbekleidung
  • Getränkereserve
  • Erst-Hilfe-Set
  • GPS-Navigationsgerät oder Smartphone

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Ralf Kirchner
15.05.2019 · Thüringer Wald
Frische Bergluft auf den Bergwiesen
mehr zeigen
Foto: Ralf Kirchner, Thüringer Wald

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,1 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
26 hm
Abstieg
24 hm
Höchster Punkt
809 hm
Tiefster Punkt
784 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.