Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Naturpark-AugenBlick Neuweiler-Oberkollwangen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Naturpark-AugenBlick Neuweiler-Oberkollwangen

· 1 Bewertung · Wanderung · Baden-Württemberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussicht auf Breitenberg
    / Aussicht auf Breitenberg
    Foto: Michael Stahl, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • Fernblicke
    / Fernblicke
    Foto: Michael Stahl, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Breitenberg
    Foto: Michael Stahl, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Blick auf Oberkollwangen
    Foto: Michael Stahl, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Aussichtspunkt
    Foto: Ulrike Klumpp, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • /
    Foto: Ulrike Klumpp, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • /
    Foto: Ulrike Klumpp, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • /
    Foto: Ulrike Klumpp, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • /
    Foto: Ulrike Klumpp, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • /
    Foto: Ulrike Klumpp, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • /
    Foto: Ulrike Klumpp, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • /
    Foto: Ulrike Klumpp, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
m 700 600 500 10 8 6 4 2 km Breitenberg/Alte Säge Sportplatz Sportplatz Rohrmüsse Oberkollwanger Säge
Diese erlebnisreiche Rundwanderung öffnet die Blicke bis zur Schwäbischen Alb
mittel
Strecke 11 km
3:00 h
196 hm
196 hm

Heute könnte einer dieser Tage sein, der einem noch lange in Erinnerung bleibt. Zumindest für diejenigen, die es lieben, wenn sich Aktivität und Natur die Hand reichen.

Die Rede ist von der erst kürzlich erschlossenen AugenBlick-Runde Oberkollwangen, einem Ortsteil von Neuweiler im Teinachtal, inmitten des Naturparks Schwarzwald  Mitte/Nord. Reich an Abwechslung und zuweilen durchaus anspruchsvoll berührt diese Wanderung das Herz des Naturliebhabers auf ganz besondere Weise: Die Rundtour bringt auf etwas mehr als 11  km  das  gesamte  Spektrum  des  Nord-schwarzwaldes zum Ausdruck.

Autorentipp

Genießen Sie die schwarzwälder Gastronomie und die einzigartigen Weitblicke
Profilbild von Michael Stahl
Autor
Michael Stahl 
Aktualisierung: 29.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
715 m
Tiefster Punkt
519 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Kulinarische Stärkung und To-Go-Angebote findest du im Hotel Restaurant Sonnenhof.

Start

Sportplatz Oberkollwangen (715 m)
Koordinaten:
DD
48.684522, 8.605240
GMS
48°41'04.3"N 8°36'18.9"E
UTM
32U 470944 5392461
w3w 
///besteck.fruchtsaft.sowie

Ziel

Sportplatz Oberkollwangen

Wegbeschreibung

Nach dem Start am idyllisch im Wald gelegenen Sportplatz Oberkollwangen führen Schattenspendende Wälder und verträumte Sträßchen entlang der gelben Raute zum nahegelegenen Aussichtspunkt des AugenBlicks. Über  den Schwarzwald hinweg zeichnet sich am Horizont sanft die Silhouette der Schwäbischen Alb mit der  Burg  Hohenneufen, den Bühlbergen und der Burg Hohenzollern ab. Die  grandiose Fernsicht sorgt dafür, dass man vor Entzücken Luftsprünge machen möchte. Nach einem tiefen Seufzer des Glücks und einem persönlichen Eintrag ins  Gästebuch des Augenblicks ist es an der Zeit, den Pfad bergab zu nehmen, noch immer begleitet von einem phänomenalen Weitblick und einem Gefühl von Freiheit. Der Weg führt nun in das romantische Angelbachtal bis zur Oberkollwanger Säge. Sonnenverwöhnte  Lichtungen und  erfrischende  Wälder,  weiche,  moos-bedeckte Böden und bunte Wildblumenwiesen wechseln  sich  ab  und  unterstreichen  den Farbenreichtum der Vegetation im Naturpark. Hier kann man den Impuls zum Genießen einfach  annehmen  und  sich  fallenlassen -  für einen kurzen oder gerne auch  einen  etwas ausgiebigeren Moment. Dabei heißt es Kräfte sammeln,  denn  danach  wird  es  schweiß-treibend.  Der  Aufstieg über naturbelassene Wege  bringt  das Herz zum  Pumpen und die Lungen  werden  konstant von reiner Schwarzwaldluft  durchströmt. Herrlich!  Nach dieser Anstrengung und bei der Ankunft im Höhenort Breitenberg  ist es genau der richtige Zeitpunkt, um sich in der lokalen Gastronomie zu stärken und die bisherigen Eindrücke Revue passieren zu lassen. Energiegeladen kann  danach der Marsch zurück zum  Ausgangspunkt angetreten werden. Der Blick streift noch einmal über das saftige Grün der Felder, bevor man wieder in die kühlen  Tannenwälder eintaucht. Während die letzten Sonnenstrahlen durch die Baumkronen blitzen und den Zauber des Nordschwarzwaldes hervorheben, wird man sich  einmal mehr bewusst,  dass  der Weg stets genauso wichtig ist wie das Ziel. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.684522, 8.605240
GMS
48°41'04.3"N 8°36'18.9"E
UTM
32U 470944 5392461
w3w 
///besteck.fruchtsaft.sowie
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Getränke und Verpflegung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Sabine & Michael Beck
16.08.2021 · Community
Sehr schöne Runde mit toller Aussicht
mehr zeigen
Gemacht am 08.08.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
196 hm
Abstieg
196 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.