Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren NATURFREUNDE Jubiläums-Hüttenweg 099: Carnuntum - Jois
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

NATURFREUNDE Jubiläums-Hüttenweg 099: Carnuntum - Jois

Wanderung · Donau-Niederösterreich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Jois mit dem Neusiedler See im Hintergrund
    / Jois mit dem Neusiedler See im Hintergrund
    Foto: Wikipedia
m 250 200 150 100 20 15 10 5 km
Die Tour wurde anlässlich 125 Jahre NATURFREUNDE angelegt. Die Etappen werden durch diese Ostroute ergänzt.
schwer
Strecke 22,5 km
6:15 h
129 hm
191 hm
269 hm
119 hm

Der Start- und der Endpunkt auf der 99. Etappe:

Arion Hotel Landgasthaus Marc Aurel (180 Meter): 2404 Petronell-Carnuntum, Hauptstraße 10 | www.marcaurel.at | Öffnungszeiten: ganzjährig

Jois (Bahnhof, 120 Meter): Die Marktgemeinde liegt in 130 Meter Seehöhe an den Hängen des Leithagrebirges direkt am Neusiedler See. Zu den Sehenwürdigkeiten des Orts gehören neolithische und römerzeitliche Fundstätten und die alte Pfarrkirche (ein Barockbau mit dem bemerkenswerten Hochaltar). Auch naturräumlich hat Jois einiges zu bieten: das Vollnaturschutzgebiet Hackelsberg (Rundwanderweg), das Weltkulturerbe Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel und den Naturpark Neusiedlersee-Leithagebirge. In Jois hat die „Joiser Herzkirsche“ ihren Ursprung, die auch das Wappen ziert. Mehrere Heurigenkeller und Buschenschanken laden zur Einkehr ein. Jois lebt vorwiegend vom Sommerfremdenverkehr (rund 25.000 Übernachtungen) und vom Weinbau. Der Ort ist mit der Pannoniabahn an das Bahnnetz der Ostbsahn angeschlossen.

Profilbild von Herbert Wagner
Autor
Herbert Wagner 
Aktualisierung: 21.12.2019
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Spittelberg | Bruckneudorf, 269 m
Tiefster Punkt
Bahnhof Jois, 119 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achtung: Die Route von Bruckneudorf über den Spittelberg nach Jois führt zum teil über (ehemaliges?) militärisches Gebiet (Sperrgebiet?)!

Start

Freilichtmuseum Petronell | Hotel Marc Aurel (180 m)
Koordinaten:
DD
48.112094, 16.861804
GMS
48°06'43.5"N 16°51'42.5"E
UTM
33U 638578 5330435
w3w 
///erfolge.ausgeschieden.busch

Ziel

Jois | Bahnhof

Wegbeschreibung

Freilichtmuseum Archäologiepark Carnuntum, Hotel Marc Aurel Petronell | Hauptstraße | Jakobweg | Johannesgasse | Landesstraße | Heidentorgasse | Zentralalpenweg | Heidentor | Schaffelhof | Marc-Aurel-Rundwanderweg | Unterquerung Ost-Autobahn | Alter Hainburger Weg, Bruck an der Leitha | Höfleiner Landesstraße | Hainburger Straße | Hauptplatz Bruck an der Leitha | Theodor-Körner-Platz | Lagerstraße | Bahnhof Bruck an der Leitha | Bruckneudorf | Theissstraße | Windener Straße | Spittelberg | Stampferwald | Martalwald | Gritschenberg | Eisenstädter Bundesstraße B50 | Obere Hauptstraße Jois | Untere Hauptstraße | Bahnstraße | Bahnhof Jois

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Petronell-Carnuntum | Bushaltestelle Petronell Freilichtmuseum

Anfahrt

NATURFREUNDE reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln an! Plane deine Fahrt mit ÖBB Scotty.

Parken

NATURFREUNDE reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln an!

Koordinaten

DD
48.112094, 16.861804
GMS
48°06'43.5"N 16°51'42.5"E
UTM
33U 638578 5330435
w3w 
///erfolge.ausgeschieden.busch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Die notwendige Ausrüstung für eine längere Wanderung: Wanderkleidung, festes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, ausreichend Getränke und Verpflegung.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
22,5 km
Dauer
6:15 h
Aufstieg
129 hm
Abstieg
191 hm
Höchster Punkt
269 hm
Tiefster Punkt
119 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.