Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren NATURFREUNDE Jubiläums-Hüttenweg 095: Weidlingbach - Strebersdorf
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

NATURFREUNDE Jubiläums-Hüttenweg 095: Weidlingbach - Strebersdorf

Wanderung · Wienerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Donaurollfähre Korneuburg im Winter
    Donaurollfähre Korneuburg im Winter
    Foto: donaurollfaehre.at
m 500 400 300 200 100 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Die Tour wurde anlässlich 125 Jahre NATURFREUNDE angelegt. Sie führt vom Wiener NATURFREUNDE-Zentrum in Stadlau zum ältesten NATURFREUNDE-Haus am Padasterjoch und zurück.
mittel
Strecke 21 km
5:45 h
62 hm
391 hm
494 hm
162 hm

Start-, Zwischen- und Endpunkt auf der 95. Etappe:

Landgasthof Windischhütte (500 Meter): 3400 Klosterneuburg, Windischhütte 30 | members.aon.at/windischhuette | Öffnungszeiten: ganzjährig

Donaurollfähre Korneuburg (165 Meter): 2100 Korneuburg, Tuttendörfl 10 | www.donaurollfaehre.at | Öffnungszeiten: Ende März bis Anfang November (ab 8:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit; Bedarfsfähre ohne festen Fahrplan; Dauer der Überfuhr zwischen 3 und 5 Minuten - abhängig vom Wasserstand und der Fließgeschwindigkeit der Donau, Wartepflicht bei Vorbeifahrt von Großschiffen) 

Hotel Restaurant Strebersdorferhof (165 Meter): 1210 Wien, Rußbergstraße 46 | www.strebersdorferhof.info | Ausstattung: 17 helle Zimmer (***-Standard mit Dusche, WC, W-LAN); gemütlicher Aufenthaltsraum; großer Garten mit Spielplatz, Liegewiese und Tischtennis-Tisch; Frühaufsteher-Service; reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Sonnentor-Kaffee von der Espressomaschine, Teebar, Säften und vielem mehr | Öffnungszeiten: ganzjährig

Profilbild von Herbert Wagner
Autor
Herbert Wagner 
Aktualisierung: 19.12.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Windischhütte, 494 m
Tiefster Punkt
Dirnelwiese, 162 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Beachte die Erfordernisse einer längeren Wanderung im Wienerwald.

Weitere Infos und Links

Donaurollfähre Korneuburg - umweltfreundlich ohne Motor: Bei der Fähre handelt es sich um eine Gierseilfähre, die zur Fortbewegung die Strömung der Donau ausnutzt. Sie verkehrt zwischen dem Korneuburger und dem Klosterneuburger Ufer ohne Motor, nur mit Hilfe eines Seils, dem sogenannten Gierseil, und mit der Nutzung des Strömungsdruckes des Flusses. Die beiden Aussenbordmotoren dienen nur der Sicherheit, um im Notfall auch unabhängig von der Strömung manövrieren zu können. Damit eine Gierseilfähre quer über einen Fluss getrieben wird, müssen zwei Kräfte zusammenwirken. Die eine Kraft übt das Gierseil aus, ein Stahlseil, an dem die Fähre beweglich angehängt ist. Es verhindert, dass die Fähre durch die Strömung fortgetrieben wird. Die Strömung des Flusses ist die andere Kraft, die auf die Fähre wirkt. Damit beide Kräfte die Fähre in Bewegung setzen können, muss die Fähre schräg zur Strömung gestellt werden. Dies geschieht durch Ruderlegen. Durch den Strömungsdruck wird die Fähre mittels der resultierenden Kraft über den Fluss geschoben. Die Geschwindigkeit der Fähre ist abhängig von der Stärke der Strömung und kann vom Steuermann durch den Winkel, mit dem er das Schiff zur Strömung stellt, beeinflusst werden. Die Strömungsgeschwindigkeit des Flusses darf eine bestimmte Mindestgeschwindigkeit nicht unterschreiten, wie es etwa im Staubereich von Kraftwerken und auch auf der unteren Donau der Fall ist. Aus diesem Grund gibt es stromabwärts der Donaurollfähre Korneuburg keine weitere Fähre dieser Art. Kapazität: maximal 40 Personen (aus Sicherheitsgründen), Platz für Fahrräder, Motorräder und 4 PKW (auch Klein-LKW, Traktoren, Wohnwägen und Wagen mit Anhänger bis zu 10,5 Meter Länge), 25 Tonnen maximal zulässiges Gesamtgewicht.

Hotel Restaurant Strebersdorferhof: gastfreundliches Hotel-Restaurant am Stadtrand Wiens, im idyllischen Heurigenort Strebersdorf. Das 1926 erbaute und immer wieder modernisierte Haus ist ein familiär geführtes, gemütliches Hotel und gutbürgerliches Restaurant für den eleganten Genuss im romantischen Wintergarten mit gehobener Küche und monatlich wechselnder Karte. Für das leibliches Wohl sorgt außerdem ein Beisl mit peppiger Wirtshausküche, die neben Klassikern der österreichischen Küche auch herzhafte Innereiengerichte und bunt gemischte Tapas bietet.

Start

Windischhütte (493 m)
Koordinaten:
DD
48.282197, 16.226327
GMS
48°16'55.9"N 16°13'34.8"E
UTM
33U 590977 5348392
w3w 
///erledigt.teesieb.kümmel
Auf Karte anzeigen

Ziel

Strebersdorferhof (Straßenbahn-Endstelle Strebersdorf)

Wegbeschreibung

Landgasthof Windischhütte | Eichenhain | Rotes Kreuz | Hohenauer Wiese | Adolf-Robl-Weg | Haschhof | Lange Gasse | Buchberg | Friedhof Klosterneuburg | Raphael-Donner-Straße | Voralpenweg | Leopoldstraße | Rathauspark | Hundskehle | Hofkirchnergasse | Stadtplatz B14 | Bahnhof Kierling | Rollfähren Landesstraße | Niederösterreichischer Landesrundwanderweg | Strandbad Klosterneuburg | Uferhaus | Donaurollfähre Korneuburg | Tuttendörfl Landesstraße | Rohrwaldweg | Restaurant Tuttendörfl | Tuttenhof | Donaufeldgasse (Unterquerung A22) | Überfuhrgasse | Bahnhof Bisamberg | Aupark | Jahnstraße | Bahnhof Langenzersdorf | Bahnhofplatz | An der Bahn | Weisses-Kreuz-Straße | Seeschlacht | Bahnzeile | Dirnelstraße | Stowassergasse | Praschnikerweg | Scheydgasse | Bahnhof Wien-Strebersdorf | Russbergstraße | Berlagasse | Matthias-Emst-Pista-Gasse | Irenäusgasse | Edmund-Hawranek-Platz (Straßenbahn-Endstelle Strebersdorf)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bushaltestelle Weidlingbach/Windischhütte

Anfahrt

NATURFREUNDE reisen mit dem öffentlichen Verkehr an. Plane deine Fahrt mit ÖBB-Scotty.

Parken

NATURFREUNDE reisen mit dem öffentlichen Verkehr an.

Koordinaten

DD
48.282197, 16.226327
GMS
48°16'55.9"N 16°13'34.8"E
UTM
33U 590977 5348392
w3w 
///erledigt.teesieb.kümmel
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Die notwendige Ausrüstung für eine längere Wanderung im Wienerwald: Wanderkleidung, festes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, ausreichend Getränke und Verpflegung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
21 km
Dauer
5:45 h
Aufstieg
62 hm
Abstieg
391 hm
Höchster Punkt
494 hm
Tiefster Punkt
162 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.