Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Naturfreunde Gletscherlehrpfad am Goldbergkees
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Naturfreunde Gletscherlehrpfad am Goldbergkees

Wanderung · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Regina Hrbek, Naturfreunde Österreich
  • /
    Foto: Regina Hrbek, Naturfreunde Österreich
  • /
    Foto: Regina Hrbek, Naturfreunde Österreich
  • /
    Foto: Regina Hrbek, Naturfreunde Österreich
  • / Schutzhaus Neubau
    Foto: Regina Hrbek, Naturfreunde Österreich
  • / Naturfreundehaus Kolm-Saigurn
    Foto: Regina Hrbek, Naturfreunde Österreich
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 8 6 4 2 km
Der Naturfreunde Gletscherlehrpfad befindet sich im Nationalpark Hohe Tauern. 
mittel
9,7 km
5:30 h
853 hm
853 hm

Im Jahr 2007 wurde der Gletscherweg erweitert und mit neuen Informationstafeln versehen, die den aktuellen Wissensstand der Gletscher- und Klimaforschung wiedergeben. Die Schautafeln informieren übersichtlich über alles Wissenswerte rund um den Gletscher und über die Geschichte des Gebiets.

Die Wege werden von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Naturfreunde-Ortsgruppe Rauris betreut und gewartet.

Autorentipp

Sowohl das Naturfreundehaus Kolm-Saigurn, als auch das Naturfreundehaus Neubau laden zu einer Rast mit herzhafter Verpflegung ein.
Profilbild von Timon Kis
Autor
Timon Kis
Aktualisierung: 15.06.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.391 m
Tiefster Punkt
1.600 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Schnelle Wetterumschwünge sind im alpinen Raum Gang und Gebe!!!

Weitere Infos und Links

https://umwelt.naturfreunde.at/files/uploads/2010/01/GletscherKlima-web.pdf

 

Start

Naturfreundehaus Kolm-Saigurn (1.600 m)
Koordinaten:
DG
47.067949, 12.984068
GMS
47°04'04.6"N 12°59'02.6"E
UTM
33T 346934 5214687
w3w 
///zugreise.erzieher.ortung

Ziel

Naturfreundehaus Kolm-Saigurn

Wegbeschreibung

Vom Naturfreunde-Haus Kolm-Saigurn (1598 m) erreicht man nach einer knapp zweistündigen, nicht sehr anstrengenden Wanderung über den Barbara-Wasserfall-Weg  eine Weggabelung. Folgen Sie dem Familienwanderweg weiter bis zum Naturfreunde-Haus Neubau (2175 m). Der Gletscherlehrpfad beginnt in der Nähe des Naturfreunde-Hauses Neubau und führt durch das Rückzugsgebiet des Goldbergkeeses bis zum Eisrand von 2006. Nach 15 Schautafeln wird der Gletscherlehrpfad zum Tauerngold-Rundwanderweg und führt über die Ruinen aus der Zeit des Goldabbaus und entlang der alten Grubenbahntrasse zurück zum Naturfreunde-Haus Neubau. Die Gehzeit beträgt etwa 2 Stunden. Anschließend gehen Sie den gesamten Barbara-Wasserfall-Weg hinunter bis zum Naturfreundehaus Kolm-Saigurn.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

! Nur von Ende Juni bis Ende September öffentlich erreichbar !

Hinfahrt: Von Salzburg (Hauptbahnhof) mit den ÖBB (Regionalexpress) nach Taxenbach-Rauris. Mit dem Postbus 640 vom Bahnhof bis direkt vor das Naturfreundehaus Kolm-Saigurn. 

Rückfahrt: Mit dem Postbus von der Haltestelle Bucheben Bodenhaus zurück zum Bahnhof Taxenbach-Rauris und mit dem Regionalzug zurück zum Salzburger Hbf.

Anfahrt

Kolmstraße 22

5661 Rauris

 

Der Hauptstraße im Rauriser Tal aus bis zum Ende folgen. Ab dem Bodenhaus ist die Kolmstraße Mautpflichtig (9 Euro pro PWK und Tag)

Parken

Parkplatz Lenzanger

Koordinaten

DG
47.067949, 12.984068
GMS
47°04'04.6"N 12°59'02.6"E
UTM
33T 346934 5214687
w3w 
///zugreise.erzieher.ortung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kostenlose Sommerwanderkarte von der Infostelle in Rauris und am besten die Downloadkarte von outdooractive.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Treckingstöcke, Sonnenschutz und Regenkleidung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,7 km
Dauer
5:30h
Aufstieg
853 hm
Abstieg
853 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.