Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Naturerlebnisweg Göhren-Lebbin
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Naturerlebnisweg Göhren-Lebbin

Wanderung · Mecklenburgische Seenplatte
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waren (Müritz) Kur- und Tourismus GmbH
  • Schloss "Blücher" in Göhren-Lebbin
    Schloss "Blücher" in Göhren-Lebbin
    Foto: Müritz plus by Waren (Müritz) Information, Waren (Müritz) Kur- und Tourismus GmbH
m 100 90 80 70 60 50 10 8 6 4 2 km
Vom jungsteinzeitlichen Großsteingrab zum neobarocken Schloss.
mittel
Strecke 11,1 km
2:45 h
36 hm
36 hm
98 hm
62 hm

Der Naturerlebnisweg Göhren-Lebbin befindet sich im Bereich des Malchower Kreidebezirks. Die zahlreichen Vorkommen von Kreidekalken stellen eine Besonderheit dar und wurden seit dem Mittelalter genutzt.

Außerdem finden sich einige Spuren früherer Besiedlung: ein Großsteingrab der Jungsteinzeit, ein bronzezeitliches Hügelgrab, zwei slawische Burgwälle und eine der ältesten Kirchen der Region liegen am beschilderten Weg.

Profilbild von Müritz plus by Waren (Müritz) Information
Autor
Müritz plus by Waren (Müritz) Information
Aktualisierung: 21.06.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
98 m
Tiefster Punkt
62 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 31,44%Schotterweg 16,25%Naturweg 44,78%Straße 7,51%
Asphalt
3,5 km
Schotterweg
1,8 km
Naturweg
5 km
Straße
0,8 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Schloss Blücher

Start

Koordinaten:
DD
53.478597, 12.513280
GMS
53°28'42.9"N 12°30'47.8"E
UTM
33U 334981 5928391
w3w 
///hochrot.kurzfilme.kern
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Die Rundwanderung beginnt am ehemaligen Herrenhaus „Schloss Blücher“. Von hier aus geht es durch die Poppentiner Endmoräne, die das Gebiet in Form kleinerer Höhenrücken von Nordwest nach Südost durchzieht. Man läuft zwischen Wiesen und Feldern, durch die sanft gewellte Gegend nach Kirch Poppentin.

Die Grundmauern der Kirche stammen aus dem 13. Jhd. Das Ensemble mit dem Pfarrhaus und der alten Schule liegt idyllisch eingebettet in die Landschaft.

Durch eine Allee gelangt man nach Poppentin. Gleich am Dorfeingang führt der Weg links in ein kleines Waldstück. An der Kreuzung direkt im Wald geht es linkerhand nach Wendhof.

Etwas abseits der Wanderroute befinden sich die Reste eines Großsteingrabes aus der Jungsteinzeit. Sie sind 5000 Jahre alt. (GPS Koordinaten 53.46573° N,12.56449° E). Von hier geht es in Richtung Naturschutzgebiet „Blücherscher Bruch“.

Auf einer Allee wandert man zurück nach Göhren-Lebbin.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
53.478597, 12.513280
GMS
53°28'42.9"N 12°30'47.8"E
UTM
33U 334981 5928391
w3w 
///hochrot.kurzfilme.kern
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,1 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
36 hm
Abstieg
36 hm
Höchster Punkt
98 hm
Tiefster Punkt
62 hm
Rundtour kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.