Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Natrureservat Havesdal: Lynga sanddyna
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Natrureservat Havesdal: Lynga sanddyna

Wanderung · Halland
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Infotafel am Wanderparkplatz
    / Infotafel am Wanderparkplatz
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Lynga sanddyna - Sanddüne
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Lynga sanddyna - Sanddüne
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Lynga sanddyna - Sanddüne
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Kiefernzauberwald
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Kiefernzauberwald
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Lynga sanddyna - Sanddüne
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Lynga sanddyna - Sanddüne
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / auf zum Strand
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Strandspaziergang
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Strandspaziergang
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
m 20 10 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Natrureservat Havesdal: Lynga sanddyna

Toller kleiner Rundwanderweg zur höchsten Sanddüne Schwedens mit 36 Meter und über einen Kiefernzauberwald zum Strand und wieder zurück.

leicht
Strecke 4,1 km
1:30 h
27 hm
27 hm

Natrureservat Havesdal: Lynga sanddyna

Wir starten unsere Tour am Wanderparkplatz des Naturreservats Haverdal. Von dort biegen wir nach links auf einen langen geraden Waldweg ein, der mit orange markiert ist. Nach 600 Metern erreichen wir die 36 Meter hohe Lynga sanddyna - die höchste Sanddüne Schwedens mit einem tollen Blick über einen Kiefernwald bis zum Meer. Wir folgen unterhalb der Sanddüne weiter der orangenen Markierung. Nach 500 Metern biegen wir nach rechts auf einen Reiterweg ab. Kerzengerade geht es nun für 700 Meter durch einen zauberhaften Kiefernwald. An der Kreuzung treffen wir auf die Markierung "Marder" und biegen halbrechts ab, Über einen Waldweg und dann Holzbohlenweg erreichen wir den Bereicht hinter einer Sanddüne. Der Weg führt hinter der Sanddüne nach rechts weiter. Wir haben aber den Umweg über den Strand genommen, der nicht markiert ist. Am Strand halten wir uns ebenfalls rechts und folgen diesem für 400 Meter bis wir auf einen Kanal treffen. Diesen überqueren wir und biegen gleich dahinter nach rechts ab. Am Kanal entlang führt ein kleiner Pfad durch das Gebüsch in den Wald. Wir folgen dem Kanal und an der zweiten Brücke biegen wir nach rechts ab. Überqueren diese und nun sind es nur noch 300 Meter. Vorbei an ein paar Häusern erreichen wir über einen Waldweg wieder den Parkplatz. Der Abschnitt vom Strand zum Parkplatz ist mir grün markiert. 

Autorentipp

  • Lynga sanddyne - 36 m hohe Sanddüne
  • Kiefernzauberwald
  • Strandwanderung
Profilbild von Uwe Stanke
Autor
Uwe Stanke 
Aktualisierung: 25.11.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
24 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links

https://www.uwestanke.de/campsterurlaub/schweden/lynga-sanddyna/

Start

Wanderparkplatz Naturreservat Haverdal (20 m)
Koordinaten:
DD
56.709287, 12.695386
GMS
56°42'33.4"N 12°41'43.4"E
UTM
33V 358924 6287398
w3w 
///insgeheim.mengenlehre.beteiligung

Ziel

Wanderparkplatz Naturreservat Haverdal

Wegbeschreibung

Natrureservat Havesdal: Lynga sanddyna

Orangene Markierung vom Parkplatz bis zur Sanddüne 600 Meter, dann unterhalb der Sanddüne entlang 500 Meter. Nach rechts auf einen Reiterweg, der kerzengerade 700 Meter entlang Richtung Strand führt. Dann auf den Marderweg, der uns zu den Dünen führt. Unmarkiert am Strand nach rechts für 400 Meter bis zu einem Kanal. Dort folgen wir dem Kanal in den Wald und bei der zweiten Brücke überqueren wir diesen und erreichen 300 Meter später den Startpunkt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Es gibt keine Bus- und Bahnverbindungen zum Wanderparkplatz.

Anfahrt

Das Naturreservat liegt ein paar Kilometer außerhalb von Haverdal. Die Zufahrt erfolgt über einen Golfplatz.

Parken

Wanderparkplatz Naturreservat Haverdal
Navi: Slingervägen, 305 70 Haverdal, Schweden

Koordinaten

DD
56.709287, 12.695386
GMS
56°42'33.4"N 12°41'43.4"E
UTM
33V 358924 6287398
w3w 
///insgeheim.mengenlehre.beteiligung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Rucksack, Bortzeit, Wasser und Badesachen für den Strand

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,1 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
27 hm
Abstieg
27 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.