Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Nationalpark Tour
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Nationalpark Tour

· 1 Bewertung · Radfahren · Mecklenburgische Seenplatte
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waren (Müritz) Kur- und Tourismus GmbH
  • Blick über eine Kiefernschonung
    Blick über eine Kiefernschonung
    Foto: Müritz plus by Waren (Müritz) Information, Waren (Müritz) Kur- und Tourismus GmbH
m 70 65 60 25 20 15 10 5 km

Ein Rundweg durch die Vielseitigkeit des Müritz-Nationalparks

schwer
Strecke 26,5 km
1:45 h
14 hm
21 hm
74 hm
62 hm

Mit über 320 Quadratkilometern Fläche ist der 1990 gegründete Müritz-Nationalpark der größte terrestrische Nationalpark Deutschlands, wird fast zu drei Vierteln von Wäldern bedeckt und weist etwa 100 Seen und viele kleinere Stillgewässer auf. Namensgeber des Nationalparks ist die Müritz, Deutschlands größter Binnensee.

Diese Tour bietet einen Einblick in die facettenreiche Natur zwischen Waren (Müritz) und Federow.

Vorbei an urigen Wäldern, weiten Wiesen, klaren Seen und Feuchtmooren kommt jeder Naturliebhaber auf seine Kosten.

Die Aussichtspunkte Schnakenburg und Warnker See eignen sich hervorragend zur Vogelbeobachtung und laden zum Verweilen ein.

Autorentipp

Aussichtspunkte Schnakenburg und Warnker See, Müritzhof, Nationalpark-Service Federow

Profilbild von Müritz plus by Waren (Müritz) Information
Autor
Müritz plus by Waren (Müritz) Information
Aktualisierung: 09.06.2022
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
74 m
Tiefster Punkt
62 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 52,23%Schotterweg 20,31%Naturweg 26,83%Pfad 0,53%Straße 0,08%
Asphalt
13,9 km
Schotterweg
5,4 km
Naturweg
7,1 km
Pfad
0,1 km
Straße
0 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Landschaftspflegehof Müritzhof

Sicherheitshinweise

Einige Streckenabschnitte bestehen aus naturbelassenen Wegen, welche umsichtig befahren werden sollten.

Weitere Infos und Links

 Waren (Müritz)-Information, Neuer Markt 21, 17192 Waren (Müritz), www.waren-tourismus.de

Start

Altstadt Waren (70 m)
Koordinaten:
DD
53.514512, 12.689278
GMS
53°30'52.2"N 12°41'21.4"E
UTM
33U 346788 5931992
w3w 
///haustier.abbilden.bestimmen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Altstadt Waren

Wegbeschreibung

Diese Tour führt aus der schönen Warener Altstadt Richtung Süden. Gleich nach dem Überqueren des schmalen Erddamms zwischen Binnenmüritz und Feisneck biegt die Strandpromenade nach rechts ab.

Ecktannen ist schon seit den 20er Jahren ein beliebtes Ausflugsziel der Warener zum Wandern sowie See- und Sonnenbaden. Der Waldweg führt immer am Ufer der Müritz entlang und bietet reizvolle Blicke auf das Wasser.

Den Höhepunkt dieses Abschnittes bildet die überdachte Aussichtsplattform Schnakenburg mit Blick über das „kleine Meer“, die Müritz – ideal für alle, die sich etwas Zeit lassen möchten, um die zahl- und artenreichen Wasservögel zu beobachten.

Dem blauen Weg folgend, verlässt man das Ufer und kommt in das Gebiet am Teufelsbruch. Nun geht es auf den Weg in Richtung Müritzhof.

Nach einer ausgiebigen Pause im Müritzhof geht es in Richtung Rederangsee. Auch hier gibt es eine Hütte, die erlaubt, gut über den im Schilfgürtel verborgenen See zu schauen.

Durch Wald und Wiesen gelangt man nach Federow und erhält hier ausführliche Informationen zum Nationalpark. Eine Kamera überträgt das Brutgeschehen am nahegelegenen Fischadlerhorst live.

Auf gut ausgebautem Wegradelt man entspannt zurück nach Waren (Müritz).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

öffentliche Parkplätze in Waren (Müritz)

Koordinaten

DD
53.514512, 12.689278
GMS
53°30'52.2"N 12°41'21.4"E
UTM
33U 346788 5931992
w3w 
///haustier.abbilden.bestimmen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Jakob Schmitt 
08.09.2022 · Community
Eine schöne Tour, der Landschaftspflegehof Müritzhof ist das absolute Highlight auf der Tour und alleine schon deswegen die Tour wert. Die Müritz sieht man selten, der Weg führt überwiegend durch naturbelassene Wälder. Die Bezeichnung schwer rührt wohl daher, dass es sehr viele Strecken mit Wurzeln im Pfad und einige sandige und unbefestigte Abschnitte gibt, man sollte also „sattelfest“ sein.
mehr zeigen
Gemacht am 05.09.2022

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
26,5 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
14 hm
Abstieg
21 hm
Höchster Punkt
74 hm
Tiefster Punkt
62 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.