Start Touren Nájera – Santo Domingo de la Calzada - Heute soll der Hahn krähen
Teilen
Merken
Wanderung

Nájera – Santo Domingo de la Calzada - Heute soll der Hahn krähen

Wanderung · Nájera
Verantwortlich für diesen Inhalt
KOMPASS Verifizierter Partner 
  • c323f53d6816318d931651cb88f930e8.jpg
    c323f53d6816318d931651cb88f930e8.jpg
    Foto: KOMPASS
ft 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 12 10 8 6 4 2 mi
21,2 km
6:00 h
326 hm
171 hm
​ ▶ Hinter der Albergue in Nájera geht man rechts und biegt in die zweite Querstraße rechts ab (Calle Mercado). Durch eine schmale Gasse kommen Sie zu der ehemaligen Papstkirche. Man geht die Calle Constanilla weiter. Nun beginnt der Camino zu steigen. Man gelangt an einen Pass und hat jetzt die weite Hochebene der Rioja Alta vor sich. Wandern Sie immer geradeaus. Zur modernen Albergue in Azofra geht man nach dem Dorfplatz die nächste Straße rechts. Der Camino hingegen führt geradeaus durch das Dorf (LR206) und biegt am Ortsausgangschild links ab. Etwa 1,5 km hinter Azofra steht ein sogenanntes Rollo de Azofra , eine Gerichtssäule aus alten Zeiten (16. Jh.). Dann kreuzt man eine Landstraße. 50 m weiter kann man entweder die Feldstraße geradeaus oder einen Weg schräg rechts zu einem Rastplatz nehmen. Man kommt ins neue Cirueña (Bar) und kann am Ortseingang (Golfplatz) rechts nach Ciriñuela oder geradeaus durch das wie ausgestorben wirkende Dorf laufen. Ein Stückchen weiter kommen
Tour mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen