Start Touren Nagelsteiner Wasserfälle von Grün
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Nagelsteiner Wasserfälle von Grün

Wanderung · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Straubing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick nach St. Englmar vom Wanderweg Nr. 2
    / Blick nach St. Englmar vom Wanderweg Nr. 2
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Aussicht vom Wanderweg Nr. 2 vom Knogl bis Hirschenstein
    / Aussicht vom Wanderweg Nr. 2 vom Knogl bis Hirschenstein
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Herbstimmung beim Rastplatz am Wanderweg Nr. 2
    / Herbstimmung beim Rastplatz am Wanderweg Nr. 2
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Rastplatz am Wanderweg Nr. 2
    / Rastplatz am Wanderweg Nr. 2
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Kapelle "Weiße Marter"
    / Kapelle "Weiße Marter"
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • steile Hohlwege am Beginn der Wasserfälle
    / steile Hohlwege am Beginn der Wasserfälle
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Vor den Hauptwasserfällen
    / Vor den Hauptwasserfällen
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Hauptwasserfälle
    / Hauptwasserfälle
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Nagelsteiner Wasserfälle bei Normalwasser
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Nagelsteiner Wasserfälle bei Hochwasser
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Brücke im oberen Bereich
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Nagelsteiner Wasserfälle
    Video: Franz-Xaver Six
  • / Wasserfälle im oberen Bereich
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Kleeblüten am Wegrand
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Weg vor Mitterberg
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Kurz vor Mitterberg
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Kurz vor Mitterberg
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Totenbrettgruppe nach den Wasserfällen
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Rastplatz nach den Wasserfällen
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Rastplatz in Mitterberg
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Ruhiger Platz in Mitterberg
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Allee vor Hof
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Bachlandschaft bei Grünmühl
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Weg vor Grün
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
400 600 800 1000 m km 2 4 6 8 10

Bei dieser Rundtour wandern wir von Grün zum Galgenberg und über die Kapelle "Weiße Marter" im Wald südlich von St. Englmar vorbei bis nach Kager hinab umd entlang der Nagelsteiner Wasserfälle wieder zurück.

mittel
11,8 km
3:39 h
431 hm
431 hm

Die Nagelsteiner Wasserfällen faszinieren nicht durch die Fallhöhe oder Wassermenge, sondern die durch die Vielzahl von kleineren und mittleren Wasserfällen, die vom entlang führenden Wanderweg gut zu sehen und zu hören sind.

Autorentipp

Nach ergiebigen Regenfällen zeigen sich die Wasserfälle am eindruckvollsten.

outdooractive.com User
Autor
Franz-Xaver Six 
Aktualisierung: 05.11.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Galgenhöhe, 851 m
Tiefster Punkt
Kager, 448 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Reiner
Kramerwirt in Grün
Egidi-Buckel-Rodel- & Freizeitparadies
Kurpark St. Englmar

Sicherheitshinweise

Bei Frost ist im Bereich der Wasserfälle mit glatten Stellen zu rechnen.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Auf der Strecke keine Einkehrmöglichkeit - Verpflegung/Getränk nicht vergessen

Weitere Infos und Links

Urlaubsregion St. Englmar - Touristische Infos, Gastgebersuche

Weitere Touren und Freizeit-Infos des Autors

Nagelsteiner Wasserfälle - Kurzvideo

Start

Grün bei St. Englmar (735 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.012456, 12.792642
UTM
33U 338593 5431188

Ziel

Grün bei St. Englmar

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz beim Gasthof Reiner über die Kreuzung rechts am "Kramerwirt" vorbei bergauf entlang der Straße zur Sommerrodelbahn. Kurz vor der Rodelbahn-Einfahrt über die Straße und flach auf Weg 3 nach St. Englmar.

Kurz vor dem höchstem Punkt rechts auf die Straße zur Galgenberhöhe und nach dem Sportplatz rechts auf dem Wanderweg Nr. 2 bis zu einem Aussichtspunkt (Granitfeldkreuz, Ruhebank).



Anschließend links bergab auf die Straße und nach wenigen Metern rechts über einen Wiesensteig zur Kapelle "Weiße Marter".

Bei der Kapelle über die Straße und auf Weg Nr. 19 steil bergab nach Kager. In Kager scharf rechts bergab und im Wald bergauf den Nagelsteiner Wasserfällen entlang folgend - Markierung Nr. 7.

Nach einem Brücklein gerade weiter, zuletzt steil bergauf zu einem Weiler (derzeit Baustelle). Dort über die Straße und links der Totenbrettgruppe steil bergauf den Waldrand entlang in den Wald (schöne Fernsicht).

Vor einer Wiese rechts weiter in Buchenwald bis zur nächsten Straße und dort links Ri. Norden. Bei der nächsten Kreuzung geht es auf Weg Nr. 7 links bergab nach Grünmühl. Bei der folgenden Kreuzung rechts bergauf zum Ausgangspunkt Grün zurück.

Öffentliche Verkehrsmittel

Grün liegt an der Bus-Linie 13 Straubing-Steinachern

Anfahrt

A3-Ausfahrt Bogen nach Viechtach/St. Englmar, nach ca. 15 km in Grün an der Kreuzung links zum Parkplatz beim Gasthof Reiner.

B85-Abfahrt bei Viechtach Richtung Straubing, nach ca. 13 km in Grün an der Kreuzung rechts zum Parkplatz beim Gasthof Reiner.

Parken

Grün, Parkplatz beim Gasthof Reiner (kostenlos)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Bruckmann - Entdeckertouren Bayerischer Wald 

Bruckmann - Vergessene Pfade Bayerischer Wald

Bergverlag Rother - Bayerischer Wald

Marko Roeske - 111 Orte im Bayerischen Wald, die man gesehen haben muss

Kartenempfehlungen des Autors

Wander-/MTB-Karte mit Führer "Urlaubsregion St. Englmar"

Kompass-Wanderkarte "Nördlicher Bayerischer Wald"

Fritsch Wandkarte Nr. 57 "Vorderer Bayerischer Wald"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,8 km
Dauer
3:39 h
Aufstieg
431 hm
Abstieg
431 hm
Rundtour aussichtsreich faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.