Start Touren Nagelfluhkette | Teil 2
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Nagelfluhkette | Teil 2

· 1 Bewertung · Bergtour · Allgäu
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
David Zülke
  • /
    Foto: David Zülke, Community
  • /
    Foto: David Zülke, Community
  • /
    Foto: David Zülke, Community
  • /
    Foto: David Zülke, Community
900 1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18

Von Talstation Hochgratbahn über

Brunnenau-Scharte,

Rindalphorn,

Hochgrat zum

Falken

und zurück zur Talstation

schwer
19,2 km
8:43 h
1507 hm
1507 hm
Rundtour von der Talstation der Hochgratbahn über die Brunnenau-Scharte zum Rindalphorn. Von dort über die Nagelfluhkette Richtung Hochhäderich. Nach Besteigen des Falken folgt wieder der Abstieg über Falkenhütte und Oberstiegalpe zurück zur Talstation der Hochgratbahn.

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hochgrat, 1834 m
Tiefster Punkt
Talstation Hochgratbahn, 856 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Teilweise ausgesetzte Passagen mit Stahlseil und Metalltritten.

Ausrüstung

Wander-/Bergschuhe

Weitere Infos und Links

Homepage zum Hochgrat: https://hochgrat.de/

Webcams: https://hochgrat.de/service/livecam

Start

Talstation Hochgratbahn (859 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.509451, 10.057835
UTM
32T 579654 5262322

Ziel

Talstation Hochgratbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit Bus oder Bahn bis zum Bahnhof Oberstaufen. Von dort mit der Buslinie 95 bis zur Endhaltestelle „Hochgratbahn Oberstaufen“.

Anfahrt

Von Oberstaufen nach Steibis und der Straße zur Talstation der Hochgratbahn folgen.

Parken

Auf dem Parkplatz der Talstation der Hochgratbahn. Die Tagesgebühr beträgt 4€, ab dem zweiten Tag jeder weitere Tag 1€/Tag
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
David Zülke
07.10.2018 · Community
Je nach Wetter sind sehr viele Wanderer unterwegs.
mehr zeigen
Foto: David Zülke, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
19,2 km
Dauer
8:43 h
Aufstieg
1507 hm
Abstieg
1507 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour versicherte Passagen Grat

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.