Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Nagelfluh für die Seele - Herbstwanderung auf den Stuiben
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Nagelfluh für die Seele - Herbstwanderung auf den Stuiben

Wanderung · Allgäu
Profilbild von Norbert Grotz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Norbert Grotz
  • Foto: Norbert Grotz, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 8 6 4 2 km
Aussichtsreiche Grattour vom Gunzesrieder Tal von Süden auf den Stuiben  - ideal für einen schönen, klaren Herbsttag (wenn die Blätter schon bunt sind)
mittel
Strecke 9,4 km
4:00 h
819 hm
821 hm
1.744 hm
923 hm

Tourentipp im Allgäu. Und zwar gar nicht im bekannten, eher spektakuläreren Bereich des Allgäuer Hauptkamms, sondern in der vorgelagerten, aber nicht weniger allgäu-typischen Nagelfluhkette. Nagelfluh, ein Konglomeratgestein, das noch von der Generation unserer Großeltern auch „Herrgottsbeton“ genannt wurde und das in den eigentlich vorherrschenden Wald- und Wiesenhängen fast schon überraschend markante Grate und Felsformationen ausbildet.

Auf dieser Runde eröffnet sich oben entlang des Grates eine beeindruckende  Rundumsicht, sowohl nach Norden über die Voralpen und Kempten bis zur schwäbischen Alb, nach Osten zur Zugspitze, nach Westen Richtung Alpstein-Massiv in der Schweiz und natürlich im Süden in Richtung Allgäuer-Hauptkamm.

Eine ideale Tour für einen schönen, klaren Herbsttag!

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.744 m
Tiefster Punkt
923 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 9,05%Schotterweg 6,38%Naturweg 12,39%Pfad 70,47%Straße 1,68%
Asphalt
0,9 km
Schotterweg
0,6 km
Naturweg
1,2 km
Pfad
6,6 km
Straße
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
47.507929, 10.194792
GMS
47°30'28.5"N 10°11'41.3"E
UTM
32T 589969 5262302
w3w 
///abtreten.vollständig.flasche
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Von der Bushaltestelle ein paar Meter zurück nach Osten und dann links nach unten in Richtung Wiesach. Bzw. vom Parkplatz aus über die Brücke nach Westen und dann nach rechts Richtung Wiesach.
Weiter durch die Häuser durch gleich bergauf und dann auf dem Fußweg vorbei an Vorderschönburg immer in Richtung Wiesach (immer bergauf, meist Richtung Norden).

Ab Wiesach kurz auf der Fahrstrasse leicht links (nicht scharf links) Richtung Steineberg und Stuiben. Nach wenigen Metern wird die Fahrstrasse wieder zum Fußweg. Weiter lange bergauf bis fast zum Grat. Dort  Abzweig Stuiben nach rechts Richtung Westen - diesem flogen. Nach links sind der Steineberg und die Alpe Gund angeschrieben.

Jetzt mehr oder weniger am Grat entlang, mal auf der Süd- mal auf der Nordseite und mit etwas Felskontakt zum Nagelfluh, weiter bis zum Gipfel des Stuiben.
Jetzt Aussicht in alle Richtungen!

Für den Abstieg weiter nach Westen bis in die Senke ziwschen Stuiben und Sederer Stuiben (nur wenige Minuten vom Gipfel). Dort nach links in den Südhang des Stuiben (Richtung Alpe Ornach und Gunzesried).

Ab der Alpe Ornach RIchtung Wald (Autal, Gunzesried) Im Autal an der Strasse noch einmal nach links und noch 10min zurück zum Parkplatz.

Hinweis

Wildschutzgebiet Wiesach: 01.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zug bis Sonthofen.
Bus 20 Richtung "Gunzesried Säge" (Endstation = Ziel).

Achtung: letzte Rückfahrt 17:10 Uhr"

Anfahrt

über Sonthofen, Gunzesried bis Gunzesried Säge

Parken

großer Parkplatz am Ortseingang (gebührenpflichtig)

Koordinaten

DD
47.507929, 10.194792
GMS
47°30'28.5"N 10°11'41.3"E
UTM
32T 589969 5262302
w3w 
///abtreten.vollständig.flasche
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,4 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
819 hm
Abstieg
821 hm
Höchster Punkt
1.744 hm
Tiefster Punkt
923 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich geologische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.