Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Mutterer Almenrunde
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Mutterer Almenrunde

Mountainbike · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sehr gute Beschilderungen zeichnen den Almenweg im gesamten Verlauf aus
    / Sehr gute Beschilderungen zeichnen den Almenweg im gesamten Verlauf aus
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Die Mutterer Alm - gleichzeitig Bergstation des Liftes
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Auf dem Weg zur Raitiser Alm, bzw. Kreither Alm
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Schöne schattige Waldpassagen mit einmaligen Ausblicken
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Raitiser Alm
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Almidylle
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Kurz vor der Kreither Alm
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Blick zum Patscherkofel
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Am Panoramasee auf der Mutterer Alm mit Blick ins Unterinntal
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Blick ins Oberinntal
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Schilderwald auf der Mutterer Alm
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Schöne "alte" Mutterer Alm
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Panorama östliches Mittelgebirge und Inntal
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Vorbei am Nockhof
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Olperer im Zoom
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Mutterer Almbahn
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Kreither Alm Raitiser Alm Raitiser Alm Mutterer Alm Mutterer Alm Nockhof Nockhof
Wunderschöne Radlrunde mit grandioser Aussicht auf Innsbruck und einem Panoramasee, der seinem Namen alle Ehre macht. 
leicht
Strecke 18,4 km
4:00 h
1.068 hm
1.068 hm
1.636 hm
915 hm
Diese herrliche Almenrunde hoch über dem Inntal führt zunächst hinauf auf die Mutterer Alm, weiter zur Raitiser Alm und Kreiter Alm. Retour geht's mit einem Abstecher zum Panoramasee auf der Mutterer Alm und schlußendlich über den Nockhof zurück nach Mutters. 

Autorentipp

Diese Tour ist durchaus familienfreundlich, wenn die Kinder mit dem Bike mit der Gondel auf die Mutter Alm fahren und man sich dort für die gemeinsame Weiterfahrt trifft. 
Profilbild von Cathleen Peer
Autor
Cathleen Peer
Aktualisierung: 07.09.2015
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.636 m
Tiefster Punkt
915 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achtung auf Weidevieh. Mountainbikeregeln beachten. 

Weitere Infos und Links

Infos zu Betriebszeiten und Preisen unter:

http://www.muttereralm.at/

Die Angaben unter dem Punkt Dauer beziehen sich auf die gesamte Tour inklusive Auffahrt und Abfahrt jedoch ohne Pausen.

Start

Mutters (919 m)
Koordinaten:
DD
47.222512, 11.369605
GMS
47°13'21.0"N 11°22'10.6"E
UTM
32T 679397 5232615
w3w 
///schnellere.drucke.erneuerungen

Ziel

Mutters

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz bei der Talstation folgt man den gelben Hinweistafeln links hinauf Richtung Nockhof und Mutterer Alm. Die Kinder können inzwischen gemütlich mit der Gondel und den Radln zur Bergstation schweben. Die erste Passage der MTB Route ist noch ashaltiert. Schon bald geht der Weg in einen sehr gut fahrbaren Forstweg mit feinem Schotter über. In Kürze erreicht man die Abzweigung zum Nockhof, die man aber links liegen läßt. Weiter geht es in angenehmer Steigung Richtung Mutter Alm. Sämtliche Abzweigungen, die nun folgen, kann man ignorieren. Der Weg führt unweigerlich zur Bergstation. Dort angekommen, wendet man sich sofort nach links und fährt hinter einem Zaun Richtung Raitiser Alm. Der Weg führt nun teilweise bergab. Es wechseln Lichtungen, die den Blick auf die umgebende Bergwelt freigeben, mit angenehmen schattigen Waldpassagen. Schnell ist die Raitiser Alm erreicht und eröffnet einen wunderbaren Blick ins Unterinntal und das östliche Mittelgebirge. Die Weiterfahrt zur Kreither Alm erfolgt im Angesicht der mächtig wirkenden Nockspitze. Einzig, kurz vor der Alm ist eine kurze steile Passage zu bewältigen. Eine Einkehr auf der Kreither Alm ist sehr zu empfehlen. 

Zurück geht es dann auf der selben Route mit einigen Auf und Abwärtspassagen. Zurück auf der Mutterer Alm folgt man nicht dem steilen Anstieg zum Panoramasee (sehr grobschottrig) sondern folgt der Forststraße ein kleines Stück Richtung Götzner Alm und nähert sich dem See von Westen her. Das Panorama am See ist gewaltig und der See selbst lädt (obwohl künstlich angelegt) nochmals zum Verweilen ein. 

Schließlich folgt die Abfahrt auf der bekannten Route, wobei nun auch die Kinder die gesamte Strecke bis zur Talstation der Mutterer Alm Bahn fahren können. Ein kurzer Zwischenstop beim Nockhof ist empfehlenswert.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Infos unter www.vvt.at und www.oebb.at

Im Sommer fährt der Wanderbus über die Mittelgebirgsdörfer und bleibt direkt bei der Talstation des Liftes stehen. 

Fahrradmitnahme in der Straßenbahn begrenzt möglich und im Bus auf Anfrage.

Anfahrt

Mit dem Auto von Innsbruck kommend auf der A13 Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Innsbruck Süd oder alternativ bis hierher über die Brennerbundesstraße von der Stadtmitte Innsbrucks aus. Vorbei an der Shell Tankstelle zum Kreisverkehr und in diesem die zweite Ausfahrt nach Mutters nehmen. Auffahrt nach Mutters und im Ort den Hinweistafeln zur Mutter Alm folgen. Zum Schluß noch einmal links hinauf und bis zu den Parkplätzen der Talstation.

Parken

Genügend Parkplätze bei der Talstation der Mutter Alm Bahn. Parken gebührenfrei.

Koordinaten

DD
47.222512, 11.369605
GMS
47°13'21.0"N 11°22'10.6"E
UTM
32T 679397 5232615
w3w 
///schnellere.drucke.erneuerungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Innsbruck und Umgebung erhältlich beim Alpenverein Innsbruck (www.alpenverein-ibk.at)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standard Mountainbikeausrüstung mit Helm.

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
18,4 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1.068 hm
Abstieg
1.068 hm
Höchster Punkt
1.636 hm
Tiefster Punkt
915 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.