Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Muttenkopf (2638 m) im Obernbergtal
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Muttenkopf (2638 m) im Obernbergtal

Skitour · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Infotafel am Start
    Infotafel am Start
    Foto: Elisabeth Reder, AV-alpenvereinaktiv.com
m 3500 3000 2500 2000 1500 10 8 6 4 2 km WC Anlage & Umziehmöglichkeit Gasthof Waldesruh Parkplatz Obernbergersee Kastnerbergalm Kastnerbergalm

Vielbegangene, sonnige Skitour

mittel
Strecke 11,3 km
3:30 h
1.200 hm
1.200 hm
2.638 hm
1.439 hm

Das erste steile Stück wird auf einer Forststraße überwunden. Ideales, weitläufiges Skigelände finden wir dann am Weg zum Muttenjoch, bevor einige Spitzkehren steiler über das häufig abgeblasen Schlusstück zum Gipfel führen.

Profilbild von Elisabeth Reder
Autor
Elisabeth Reder 
Aktualisierung: 22.06.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.638 m
Tiefster Punkt
1.439 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Parkplatz beim Gasthaus Waldesruh (1439 m), gebührenpflichtig (1.908 m)
Koordinaten:
DD
47.006302, 11.401057
GMS
47°00'22.7"N 11°24'03.8"E
UTM
32T 682516 5208662
w3w 
///perücke.ausgebreitet.nadel
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz beim Gasthaus Waldesruh

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz geht es zuerst noch ein paar Minuten auf einer Straße weiter Richtung Talschluss zum Waldbauer. Gleich hinter dem Hof zweigt rechts der Fahrweg zur Kastnerbergalm ab. Diesem Weg folgen wir gemütlich vorbei an der Alm an die Waldgrenze  - meist führt schon kurz vor der Alm eine Abkürzungs-Spur steiler durch den Wald und trifft später wieder auf die Spur, die von der Kastnerbergalm kommt. Weiter geht es in Richtung Hochalm, die auf einer Geländestufe liegt, ins freie Gelände. Der weitere Tourverlauf ist bereits zu sehen. Immer ziemlich in der Mitte der weiten Mulde ziehen wir auf das Muttenjoch hinauf. Das letzte kurze, steilere Stück zum Gipfel ist häufig der mühsamste Teil der Tour, da meist abgeblasen und glatt.

Abfahrt: im Bereich der Aufstiegsspur

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Postbus bis zum Ausgangspunkt www.vvt.at

Anfahrt

Von der Brennerautobahn A13 in Nößlach abfahren und der schmalen Straße nach Vinaders folgen. Weiter geht es ins Obernbergtal bis zum Talschluss. Alternativ gelangt man auch von Gries am Brenner ins Obernbergtal.

Parken

Großer gebührenpflichtiger Parkplatz beim Gasthaus Waldesruh.

Koordinaten

DD
47.006302, 11.401057
GMS
47°00'22.7"N 11°24'03.8"E
UTM
32T 682516 5208662
w3w 
///perücke.ausgebreitet.nadel
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Tiroler Skitouren Handbuch, Kurt Pokos, Franz Hüttl

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 31/3 Brennerberge

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Vollständige Skitourenausrüstung mit LVS Gerät, Schaufel und Sonde.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,3 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
1.200 hm
Abstieg
1.200 hm
Höchster Punkt
2.638 hm
Tiefster Punkt
1.439 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Hin und zurück Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.