Start Touren Museums-Route
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Radfahren

Museums-Route

Radfahren · Niederrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Radfahrer im Grünen
    / Radfahrer im Grünen
    Foto: Martina Gellert, Niederrhein Tourismus
  • / Radfahrer vorm Amphitheater
    Foto: Martina Gellert, Niederrhein Tourismus
  • / Schwanenburg
    Foto: Martina Gellert, Niederrhein Tourismus
  • / Stiftskirche
    Foto: Martina Gellert, Niederrhein Tourismus
m 300 200 100 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Stiftung B.C. Koekkoek-Haus Schokoladenmacherei Schwanenburg Stifts- und … Himmelfahrt Lindenhof Gästehaus und Hofcafe Caféhaus "Den alde Koat"

Eine Route auf der es Einiges zu entdecken gibt!
leicht
18,9 km
1:20 h
92 hm
92 hm

Die Tour führt Sie zu Beginn am Museum B.C. Koekkoek Haus, in dem Sie Kunstwerke des niederländischen Landschaftsmaler Barend Cornelis Koekkoek finden, und der Tourist-Information vorbei in die Innenstadt von Kleve. Danach sehen Sie die Stiftskirche und wenn Sie noch ein wenig Zeit haben, lohnt ein Ausflug zur benachbarten Schwanenburg. In der Umgebung des Knotenpunktes 29 befindet sich ein Aussichtsturm, der zu den Öffnungszeiten der Gastronomie zu besteigen ist.

Ganz in der Nähe liegt auch der Deutsche Soldatenfriedhof, eine Kriegsgräberstätte für die Gefallenen des Zweiten Weltkrieges. Ein Abstecher zum Dorfplatz Nütterden bietet die Möglichkeit zu einer kleinen Rast. Danach radeln Sie weiter in Richtung St. Martinus Kirche. Auch die Alte Mühle Donsbrüggen und das Schloss Gnadenthal sind einen Besuch wert. Das Schloss Gnadenthal liegt im Natur- und Landschaftsschutzgebiet Düffel und steht unter Denkmalschutz. Heute ist es ein Seminar- und Tagungshotel.

Wenn Sie weiterfahren, kommen Sie am 6 ha großen Tierpark, dem Museum Kurhaus Kleve und dem Forstgarten vorbei. Das Museum Kurhaus Kleve präsentiert Kunstwerke vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Sollten Sie die Zeit jedoch lieber im Freien nutzen wollen, erkunden Sie doch den Forstgarten, der inmitten der barocken Gartenanlagen liegt. Diese stammen aus dem 17. Jahrhundert und dienten von Berlin bis Versailles vielfach als Anregung.

Nach einem guten Kilometer erreichen Sie wieder den Ausgangspunkt.

Autorentipp

Museum B.C. Koekkoek Haus

Alte Mühle Donsbrüggen

Naturschutzgebiet Düffel

Museum Kurhaus Kleve

Barocke Gartenanlagen

outdooractive.com User
Autor
Martina Gellert
Aktualisierung: 10.06.2020

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
99 m
Tiefster Punkt
10 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Lindenhof Gästehaus und Hofcafe
Caféhaus "Den alde Koat"

Start

Parkplatz Wiesenstraße, 47533 Kleve (Knotenpunkt 22) (12 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.791370, 6.142552
UTM
32U 302943 5741696

Ziel

Parkplatz Wiesenstraße, 47533 Kleve (Knotenpunkt 22)

Wegbeschreibung

Die Knotenpunkte im Überblick:

22 - 26 - 24 - 28 - 29 - 30 - 75 - 70 - 31 - 32 - 26 - 22

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit dem Zug:

Sie erreichen den Bahnhof in Kleve mit der Nordwestbahn (RE 10 und Rhein-Münsterland-Express RE 7) und mit diversen Buslinien der NIAG. Zum Beispiel ab Bahnhof Emmerich mit der Buslinie SB 58.
Vom Bahnhof aus ist es nicht mehr weit bis zum Startpunkt der Route.

Anfahrt

Anreise mit dem Auto:

Über die A 57 Köln-Nimwegen → Nehmen Sie die Abfahrt Kleve/Goch-West und folgen sie der B 9 Richtung Kleve.

Über die A 3 Köln-Arnheim→ Nehmen Sie die Abfahrt Emmerich/Kleve und folgen sie der B 220 Richtung Kleve.

Anreise über Nimwegen→ Über die A 50 / A 73, dann der Ausschilderung Richtung Nimwegen-Zentrum, dann Richtung Kleve. Nach der Grenze der B 9 Richtung Kleve folgen. Am Ende der A 15 der Ausschilderung Richtung Kleve folgen. Nach der Grenze der B 9 Richtung Kleve folgen.

Parken

Eine Übersicht aller Parkmöglichekeiten in Kleve finden Sie auf der Internetseite der Stadt Kleve:

https://www.kleve.de/de/inhalt/parken/

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Diese Route finden Sie auch in der Broschüre "Fietsen" der Tourist-Information Kleve:

Minoritenplatz 2,

47533 Kleve

Tel.: 0 28 21 / 84-806

Fax: 0 28 21 / 84-899

E-Mail: info@wtm-kleve.de

Mo - Fr: 10-17 Uhr sowie Sa: 10-14 Uhr

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
18,9 km
Dauer
1:20h
Aufstieg
92 hm
Abstieg
92 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.