Start Touren Mulleter Sadnig über Melenböden von Fraganter Hütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Skitour

Mulleter Sadnig über Melenböden von Fraganter Hütte

· 1 Bewertung · Skitour · Goldberg-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Radenthein Verifizierter Partner 
  • Blick zurück zur Aufstiegsspur auf die Melenböden
    / Blick zurück zur Aufstiegsspur auf die Melenböden
    Foto: Sascha Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • Blick Richtung Sadnig
    / Blick Richtung Sadnig
    Foto: Sascha Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Aufstieg mit direkten Blick auf das Ziel
    Foto: Sascha Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Skilager am Gipfel
    Foto: Sascha Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Wundervolles Panorama am Gipfel
    Foto: Sascha Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Schöne nicht allzuschwere und allzulange Skitour.
mittel
8,2 km
4:00 h
744 hm
744 hm
Schöne nicht allzuschwere Skitour von der Fraganter Hütte aus. Der Anstieg vor den Melenböden könnte etwas schwierig werden. Eine gute Spuranlage ist hier wichtig.

Autorentipp

Die Fraganter Hütte bietet einen tollen Stützpunkt für mehrere verschiedene Skitouren.
outdooractive.com User
Autor
Sascha Winkler 
Aktualisierung: 10.02.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Muleter Sadnig, 2569 m
Tiefster Punkt
Fraganter Hütte, 1817 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Fraganter Schutzhaus

Sicherheitshinweise

Aktuellen Lawinenlagebericht immer berücksichtigen!!

Ausrüstung

Gesamte Skitourenausrüstung:

  1. Tourenski mit Felle und Teleskopstöcke
  2. Tourenskischuhe
  3. LVS (Lawinenverschütteten Suchgerät)
  4. Lawinensonde
  5. Schaufel
  6. Harscheisen

Start

Fraganter Hütte (1810 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.950902, 13.027513
UTM
33T 349905 5201596

Ziel

Fraganter Hütte

Wegbeschreibung

Von der Fraganter Hütte muss man den Weg wieder bis zur ersten Kurve abgwärts fahren. In der Kurve wechselt man dann auf den rechts weiter führenden Pfad in Richtung der von der Fraganter Hütte aus sichtbaren Hütten. Zwischen den Hütten durch geht es dann in eine Schlucht durch die man dann aufsteigt. Oben angekommen offenbaren sich uns die Melenböden. Eine weite Hochebene durch die man dann Richtung Westen weiter aufsteigt. Man sieht dann schon unser Ziel. Am Ende der Melenböden ist dann wieder ein etwas steiler Anstieg den man bis zur Sadnigschafte folgt. Von dort aus sind es nur mehr ein paar Höhenmeter bis zum Gipfel. Am Gipfel angekommen bietet sich uns ein wunderschöner Rundumblick auf die umliegenden Gipfel.

Man kann dann direkt über die Flanke in Richtung Melenböden abfahren. Von dort aus muss man dann der Aufstiegsroute bis zurück zur Fraganterhütte folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Um zur Fraganter Hütte aufzusteigen muss man in Innerfragant parken und dem Weg dem Großfragantbach bis zur Hütte entlang folgen.

Parken

Parkplätze sind rar in Innerfragant.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 42 Sonnblick

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Andrea Kall 
02.01.2018 · Community
Traumhafte Silvester-Tour!
mehr zeigen
Gemacht am 31.12.2017
Am Gipfel
Foto: Andrea Kall, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,2 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
744 hm
Abstieg
744 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.