Start Touren Mulle-3159m und Gr.Rotstein-3147m
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Hochtour

Mulle-3159m und Gr.Rotstein-3147m

Hochtour · Region Kronplatz
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Konny Lechner
  • Der Gr.Rotstein
    / Der Gr.Rotstein
    Foto: Konny Lechner, Community
  • Blick zur Winkelspitze
    / Blick zur Winkelspitze
    Foto: Konny Lechner, Community
  • Aufstieg zur Mulle
    / Aufstieg zur Mulle
    Foto: Konny Lechner, Community
  • Unterhalb der Mulle
    / Unterhalb der Mulle
    Foto: Konny Lechner, Community
  • Der verbindungsgrat zum Gr.Rotstein
    / Der verbindungsgrat zum Gr.Rotstein
    Foto: Konny Lechner, Community
  • Am Gipfel der Mulle
    / Am Gipfel der Mulle
    Foto: Konny Lechner, Community
  • Der Gipfel der Mulle
    / Der Gipfel der Mulle
    Foto: Konny Lechner, Community
  • / Markanter Grat zum Rotstein
    Foto: Konny Lechner, Community
  • / Am Gipfel des Rotstein
    Foto: Konny Lechner, Community
  • / Der abenteuerliche Abstieg....
    Foto: Konny Lechner, Community
  • / ....nichts für schwache Nerven!!
    Foto: Konny Lechner, Community
  • /
    Foto: Konny Lechner, Community
2000 2500 3000 3500 m km 2 4 6 8 10 12 14

Sehr anspruchsvolle Tour in durchwegs schwierigem und brüchigem Gelände!!
schwer
14,6 km
8:00 h
1573 hm
1573 hm
Sehr schwierige Tour,was weniger die technischen Schwierigkeiten betrifft,sondern den extrem brüchigen Fels!!Nicht umsonst werden diese Gipfel so gut wie gar nicht bestiegen,höchstens von so Verrückten wie Uns!Besonders der Abstieg über die Südwestseite ist mit Vorsicht zu geniessen und mitunter sogar gefährlich!!

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höhenlage
3159 m
1687 m
Höchster Punkt
Mulle,Rotstein (3159 m)
Tiefster Punkt
Rein-Säge (1687 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegbeschreibung

Von der Jausenstation Säge in Rein wandern wir über den Weg 8B bis zur Ursprungsalm.Von dort geht es sehr steil und weglos weiter bis unter die Südflanke der Mulle.Hier steigen Wir in leichter Kletterei auf den Gipfel der Mulle.Nun beginnt der schwierige Teil der Tour!Der Verbindungsgrat zum Rotstein ist sehr brüchig und mann muss sehr wachsam sein!In etwa einer Stunde vom Gipfel der Mulle erreichen wir den Gr.Rotstein.Nun erfolgt der heikle Abstieg zuerst über die brüchige Westseite und dann kurz nach Norden den besten Durchstieg suchend bis zu den grossen Schneefeldern.Hier ist extreme Vorsicht geboten!!Hat mann die Schneefelder erreicht,geht mann Richtung Südwesten über einige Trümmerfelder und schliesslich über Almwiesen bis zur Ursprungsalm,wo uns übrigens ein uriger Hüttenwirt empfängt und wir unser Gipfelbier geniessen!!Danach Abstieg über Weg 8B bis zur Säge in Rein.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,6 km
Dauer
8:00 h
Aufstieg
1573 hm
Abstieg
1573 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Grat Überschreitung

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.