Start Touren Muckenkogel über Lilienfelder Hütte von Freiland
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Muckenkogel über Lilienfelder Hütte von Freiland

· 1 Bewertung · Wanderung · Gutensteiner Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Gebirgsverein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Muckenkogel - Sender
    / Muckenkogel - Sender
    Foto: Franz Trapp, Franz Trapp
  • Lilienfelder Hütte
    / Lilienfelder Hütte
    Foto: Franz Trapp, Franz Trapp
  • Freiland-Blick
    / Freiland-Blick
    Foto: Franz Trapp, Franz Trapp
  • AV-Jugendhütte am Steinhofberg
    / AV-Jugendhütte am Steinhofberg
    Foto: Franz Trapp, Franz Trapp
  • Bergrettungshütte Lilienfeld
    / Bergrettungshütte Lilienfeld
    Foto: Franz Trapp, Franz Trapp
  • Klösterpunkt
    / Klösterpunkt
    Foto: Franz Trapp, Franz Trapp
  • Berggasthof Klosteralm
    / Berggasthof Klosteralm
    Foto: Franz Trapp, Franz Trapp
  • Traisner Hütte
    / Traisner Hütte
    Foto: Franz Trapp, Franz Trapp
  • / Gastronomie am Muckenkogel
    Foto: Franz Trapp, Franz Trapp
  • / Lilienfelder Hütte
    Foto: Thomas Walenta, Robert Vondracek
  • / Lilienfelder Hütte
    Foto: Alpenverein - Gebirgsverein, ÖAV-Hüttenfinder
600 900 1200 1500 m km 1 2 3 4 5 6 Bergrettung Freiland Lilienfelder Hütte Klosteralm

Durchgehend auf Forststraße verlaufender Weg zur Lilienfelder Hütte und zum Muckenkogel mit schönen Ausblicken.
leicht
6,4 km
2:52 h
845 hm
10 hm
Geeignet für Familien und Wanderer mit Grundkondition.

Der Abstieg nach Freiland erfolgt über denselben Weg.
Diverse Kombinationen und Rundwanderungen bieten sich aufgrund des dichten Wegenetzes an.

outdooractive.com User
Autor
Franz Trapp 
Aktualisierung: 23.02.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Muckenkogel, 1248 m
Tiefster Punkt
Freiland, 400 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

 

.

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Wanderstöcke vorteilhaft.

Weitere Infos und Links

Siehe auch: Muckenkogel über Lilienfelder Hütte auf dem Jägersteig.

Gängige Zustiege zum Muckenkogel bzw. zur Lilienfelder Hütte sind auch auf anderen markierten Wegen von Lilienfeld, Stangental oder auch von Süden kommend möglich.

Einkehrmöglichkeiten: Lilienfelder Hütte des Österr. Gebirgsvereines, Klosteralpe, Traisner Hütte, Almgasthaus Billensteiner.

Start

Freiland (400 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.975673, 15.569255
UTM
33T 542483 5313753

Ziel

Muckenkogel (Freiland)

Wegbeschreibung

Unmittelbar nach der Traisenbrücke in Freiland beginnt der Weg zur Lilienfelder Hütte. Er verläuft kurz neben der Traisen, quert das Bahngleis und nutzt ein Stück den Traisentalradweg. Beim Haus "Am Steinhof 2" geht man geradeaus auf der Forststraße weiter (links ist die Bergrettung Freiland untergebracht). Nach dem letzten Haus "Am Steinhof 4" wechselt man über eine Brücke auf die linke Seite des aufwärts führenden Grabens.

Nach ca. 1 km Wegstrecke folgt man der links aufwärts führenden Serpentine (der alte Straßenverlauf ist gesperrt). Ab hier führt der Weg über weitere Serpentinen an der Westflanke des Berges aufwärts. Entlang der Strecke passiert man immer wieder Stellen mit freiem Blick ins Traisental auf die Orte Freiland und Lehenrotte. Nach ca. ¾ Std Gehzeit bei Seehöhe 700 hat man erstmals Sicht auf Schrambach, hier dem rechten Weg folgen, dieser dreht über Osten nach Süden bis zu einer Serpentine mit beeindruckendem Ausblick auf Gippel, Türnitzer Höger, Eibl, Tirolerkogel, Hohenstein und im Hintergrund sogar Gemeindealpe und Ötscher.

Ab hier führt der Weg wieder nach Norden und nach ca. 4½ km Wegstrecke dreht der Weg in einer letzten Rechtskurve aufwärts durch den Wald bis zur Höhe 956 (rechts rückwärts führt ein Weg 200 m zur AV-Jugendhütte am Steinhofberg).

Man erreicht nun die Kolmstraße, die von Lilienfeld auf den Muckenkogel führt, in nur 100 m Entfernung liegt die Lilienfelder Hütte des Österr. Gebirgsvereines.

Der Weg zum Muckenkogel (ab hier Nr. 04A, 622, 655) führt nun rechts entlang des Waldrandes nach oben, an der Bergrettungshütte vorbei über einen Weiderost. Hier verlässt man die Forststraße und wandert über den Almboden zuerst flach und dann leicht ansteigend bis kurz vor die Bergstation des Muckenkogel-Sessellifts. Hier folgt man dem asphaltierten Weg aufwärts Richtung Sender. Ein kurzes Stück nach einem weiteren Weiderost zweigt rechts ein Steig ab und führt direkt nach oben zum Klösterpunkt beim Sender.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis St. Pölten, von dort mit der Regionalbahn nach Lilienfeld und weiter mit öffentlichen Bussen nach Freiland (Busse bereits ab St. Pölten).
Siehe: www.postbus.at

Anfahrt

Von der Westautobahn, Abfahrt St. Pölten Süd auf der B 20 Richtung Mariazell über Traisen, Lilienfeld nach Freiland. Von Mariazell kommend über Türnitz und Lehenrotte bis Freiland. In Freiland abbiegen auf die B 214 Richtung Hohenberg. Unmittelbar nach der Brücke über die Traisen befindet sich ein kleiner Parkplatz vis-a-vis vom Weganfang. Von St. Aegyd kommend durch Hohenberg bis zu diesem Parkplatz kurz vor der Traisenbrücke.

Parken

Siehe Anfahrt.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Hütten- und Wegbeschreibung siehe: http://lilienfelderhuette.gebirgsverein.at/

Kartenempfehlungen des Autors

BEV: Österreichische Karte 1 : 50 000, NL 33-02-05 (4205), Sankt Aegyd am Neuwalde --- Freytag & Berndt: Bl. WK 012 Hohe Wand . Schneebergland . Gutensteiner Alpen . Piestingtal . Lilienfeld . Triestingtal . Berndorf (1:50.000) --- Austrian Map mobile

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Alex O
20.08.2014 · Community
Leichte Strecke für Anfänger, wenig steile Abschnitte. Auch für Berglaufanfänger! Landschaftlich ust es in Ordnung. Leider zurzeit relativ matschig- da gearbeitet wurd. Deswegen Punkteabzug. Lob an den Verfasser- war das erste mal und alleine oben und hab mich Dank ausgezeichneter Beschreibung super zurechtgefunden! Die km Höhen und Himmelsrichtungsangaben sind sehr präzise!
mehr zeigen
Gemacht am 20.08.2014
Besagter schöner Ausblick!
Foto: Lex, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,4 km
Dauer
2:52 h
Aufstieg
845 hm
Abstieg
10 hm
Streckentour Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.