Start Touren MTB-Runde um Rechelkopf und Fockenstein
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Mountainbike

MTB-Runde um Rechelkopf und Fockenstein

· 5 Bewertungen · Mountainbike · Tölzer Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
m 1600 1400 1200 1000 800 600 40 35 30 25 20 15 10 5 km Hirschtalsattel Neuhüttenalm Lenggries Aueralm Hirschbach Brücke

Die Biketour um den Rechelkopf und Fockenstein verläuft auf gut fahrbaren Wegen und ist auch für ambitionierte Einsteiger geeignet.

mittel
42,1 km
3:40 h
1050 hm
1050 hm

Der Weg um den Rechelkopf beginnt zunächst flach, ehe der gleichmäßige Anstieg zur Aueralm in Angriff genommen wird. Ein Downhill und die spannenden Abfahrten am Ende der Tour sind ein Genuss für Biker. Bergfans dürfen sich auf einen Weitblick auf den Tegernsee und die Wege entlang der Gaißach und dem Hirschbach freuen.

outdooractive.com User
Autor
Antonie Schmid
Aktualisierung: 12.04.2018

Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1334 m
Tiefster Punkt
670 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Lenggries (678 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.679760, 11.572980
UTM
32T 693111 5283915

Ziel

Bahnhof Lenggries

Wegbeschreibung

- Wir strarten am Bahnhof Lenggries zum Restenthomahof über die Draxlalm.

- In Untergries biegen wir rechts nach Lehen ab.

- Von dort folgen wir der Gaißach und erreichen die Aueralm.

- Wir passieren die Neuhüttenalm und fahren zum Hirschtalsattel.

- Wir folgen dem Hirschbach nach Gaisreuth.

- Von Gaisreuth fahren wir zur Waldkirche Lenggries.

- Wir biegen rechts ab und kommen zum Bahnhof Lenggries zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bayrischen Oberlandbahn von München zum Bahnhof Lenggries.

Anfahrt

Auf der B472 nach Bad Tölz, weiter auf der B13 nach Lenggries.

Parken

In der Nähe vom Bahnhof Lenggries sind Parkplätze verfügbar.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(5)
Mario Lindner
04.07.2018 · Community
Schöne Tour aber leider war das mit der Aussicht nicht zu viel da der Anstieg im Wald läuft und nur bei dem Aussichtspunkt und dann auf den Hütten das Panorama zu sehen ist. Die Wege durchgehend mit lockerem Kies.
mehr zeigen
Gemacht am 03.07.2018
Jens Olivier
22.05.2017 · Community
Sehr schöne Tour ohne schwierige Passagen, verläuft zum größten Teil auf Forstwegen. Kondition in den steilen Passagen erforderlich.
mehr zeigen
Gemacht am 22.05.2017
Andreas Goller
06.05.2016 · Community
Schöne Tour fast durchgehend auf Forsttraße zum Fit werden nach dem Winter. Die ersten 10km flach zum warm rollen, dann erst langsam ansteigend, später auch ein paar steilere Passagen. Aber Spätestens als der Blick auf den schönen Tegernsee fällt, sind alle Anstrengungen vergessen.
mehr zeigen
Gemacht am 05.05.2016
Herrlicher Blick auf den Tegernsee - mein lieblingsplatz
Foto: Andreas Goller, Community
höchster Punkt der Tour erreicht 1333m
Foto: Andreas Goller, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
42,1 km
Dauer
3:40h
Aufstieg
1050 hm
Abstieg
1050 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.