Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren MTB-Park Werratal Route 19: Hollstein Runde
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

MTB-Park Werratal Route 19: Hollstein Runde

Mountainbike · Nordhessen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Werratal Tourismus Marketing GmbH Verifizierter Partner 
  • Naturdenkmal Große Steine
    Naturdenkmal Große Steine
    Foto: Stadt Hessisch Lichtenau, Werratal Tourismus Marketing GmbH
m 600 500 400 300 40 35 30 25 20 15 10 5 km Burg Reichenbach
Strecke 40,5 km
4:27 h
764 hm
764 hm
537 hm
292 hm

Einkehrmöglichkeiten:

- „Ratskeller“ Landgrafenstr. 17, Hessisch Lichtenau

- Restaurant Zorbas, Landgrafenstr. 45, Hessisch Lichtenau

- Cafe am Brauhaus, Burgstr. 30, Hessisch Lichtenau

- Cafe Groß, Kirchstraße 22, Hessisch Lichtenau

- Eiscafe Confetti, Biegenstr. 2, Hessisch Lichtenau

- Gasthof „Zur Linde“, Harmuthsachsen

Profilbild von Werratal Tourismus Marketing GmbH
Autor
Werratal Tourismus Marketing GmbH
Aktualisierung: 23.05.2018
Höchster Punkt
537 m
Tiefster Punkt
292 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

www.naturparkfrauholle.land

Start

Hessisch Lichtenau: Parkplatz am Bürgerhaus (380 m)
Koordinaten:
DD
51.195678, 9.716550
GMS
51°11'44.4"N 9°42'59.6"E
UTM
32U 550067 5671829
w3w 
///hegt.trab.köstlich
Auf Karte anzeigen

Ziel

Hessisch Lichtenau: Parkplatz am Bürgerhaus

Wegbeschreibung

Die Stadt Hessisch Lichtenau liegt in geschichtsträchtigem Umland auf einer weiten Hochfläche an der Wasserscheide zwischen Fulda und Werra.

Als Tor zum Frau Holle Land und Hessentagsstadt 2006 präsentiert sich die Stadt mit vielen kulturellen Höhepunkten als vielseitige Fachwerkstadt, die auch durch ihre Orthopädische Klinik weit über die Grenzen des Geo-Naturparks Frau-Holle-Land hinaus bekannt ist.

Ende des 13. Jahrhunderts vom „Hessischen Landgrafen“ aus sechs Dörfern gegründet, ist die Geschichte Hessisch Lichtenaus eng mit dem Deutschhausorden verbunden.

In der sehenswerten Altstadt befindet sich noch die ringförmige Stadtmauer, an der Landgrafenstraße am Kirchplatz liegt das „Alte Rathaus“ und die Stadtkirche St. Katharina, die zur Ruhe und Besinnung einlädt.

Im Stadtteil Fürstenhagen liegt der Gebäudekomplex der Jerome Henri Lenoir Stiftung, in dem ehemals Waisenhäuser untergebracht waren, malerisch auf einem Hügel am Teich.

Sehenswertes an der Tour:

- alte Stadtanlage von Hessisch Lichtenau mit erhaltener ringförmiger Stadtmauer

- Stadtkirche St. Katharina mit gotischem Turm

- Gebäudekomplex der Jerome-Henri-Lenoir-Stiftung, Fürstenhagen

- Frau-Holle-Park

- Naturdenkmal Große Steine bei Reichenbach

- Ehemaliges Deutschordenskloster Reichenbach und Klosterkirche

- Ruine Burg Reichenbach auf dem Schlossberg

- Klassizistische Saalkirche in Küchen

- Kirche und alte Gutshäuser in Harmuthsachsen 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.195678, 9.716550
GMS
51°11'44.4"N 9°42'59.6"E
UTM
32U 550067 5671829
w3w 
///hegt.trab.köstlich
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

BVA-Radwanderkarte 1:50.000 „Radwandern im Werratal – Erlebnisland Werra-Meißner“

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Das Café im Brauhaus Hessisch Lichtenau hält GPS-Geräte mit den MTB-Tracks der Hessisch Lichtenauer Touren zum Verleih bereit.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
40,5 km
Dauer
4:27 h
Aufstieg
764 hm
Abstieg
764 hm
Höchster Punkt
537 hm
Tiefster Punkt
292 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • My Map
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.