Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren MTB: 03 - Rund um den Hohen Göll
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

MTB: 03 - Rund um den Hohen Göll

· 2 Bewertungen · Mountainbike · Berchtesgadener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Dokumenation Obersalzberg
    Dokumenation Obersalzberg
    Foto: Bergerlebnis Berchtesgaden, Tourenportal Berchtesgadener Land
m 2000 1500 1000 500 50 40 30 20 10 km Königsbachalm am Jenner Dokumentation Obersalzberg Unterjochalm Scharitzkehlalm Hallein Oberau Gmerk Bluntausee Kuchl

Für die Umrundung von Göll, Kehlstein und Hohem Brett auf dem Moutainbike ist Kondition erforderlich!

schwer
Strecke 53,7 km
6:15 h
1.690 hm
1.690 hm
1.730 hm
445 hm
Vom Obersalzberg über Hinterbrand und die Königsbachalm führt diese Mountainbike-Tour zum Stahlhaus und dann auf der österreichsichen Seite um das Massiv des Hohen Göll.

Autorentipp

Für spotliche Mountainbiker gibt es zwei Leistungsvariaten.
Profilbild von Franz Renoth
Autor
Franz Renoth
Aktualisierung: 11.11.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Torrener Joch, 1.730 m
Tiefster Punkt
445 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 25,49%Schotterweg 29,82%Naturweg 12,77%Pfad 5,22%Straße 26,67%
Asphalt
13,7 km
Schotterweg
16 km
Naturweg
6,9 km
Pfad
2,8 km
Straße
14,3 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Restaurant Halbzeit
Königsbachalm am Jenner
Das Schneibsteinhaus im Hagengebirge
Das Stahlhaus am Torrener Joch
Unterjochalm

Sicherheitshinweise

In der Abfahrt vom Stahlhaus zu den Jochalmen gibt es eine Schiebepassage: Bitte unbedingt absteigen!

Weitere Infos und Links

Weitere Mountainbike-Touren

Start

Parkplatz Dokumentationsstelle auf den Obersalzberg (954 m)
Koordinaten:
DD
47.630501, 13.042299
GMS
47°37'49.8"N 13°02'32.3"E
UTM
33T 352927 5277090
w3w 
///heldin.vorne.kompliziert
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Dokumentationsstelle auf den Obersalzberg

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz 3 der Dokumentationsstelle auf dem Obersalzberg geht’s gemütlich über die Scharitzkehlalm und dem Hinterbrand-Parkplatz zur Königsbachalm. Jetzt kommt ein knackiger Anstieg zum Stahlhaus auf dem Torrener Joch. Nach einer Pause geht's steil bergab auf einer Schiebe- bzw. Tragepassage bis zur Oberjochalm im Bluntautal. Ab hier können wir wieder auf's Rad - vorbei am Bluntausee auf dem Tauernradweg Richtung Hallein. Von Hallein auf der Winterstallstraße über Bad Dürnberg zur Paßhöhe Gmerk. Den Blick auf das Berchtesgadener Land gerichtet geht's jetzt abwärts Richtung Oberau und weiter über die Obersalzbergstraße zum Ausgangspunkt.  

Talvariante: Vom Kreisverkehr am Bahnhof Berchtesgaden auf Tour 9 – Gotzenalm zum Hinterbrand-Parkplatz; dann auf der Normalroute über das Stahlhaus und Salzachtal bis Hallein. Von dort auf dem Salinenradweg über Zill zur Unterau und auf dem Berchtesgadener Radstern-Ost zum Bahnhof Bgd.

Leistungsvarianten: Wer mehr leisten möchte, der kann zuerst vom Parkplatz 3 bzw. von der Rossfeld-Mautstelle über Tour 12 – Berchtesgadener Panoramatour zur Scharitzkehlalm fahren und/oder zum Ende der Tour noch über das Rossfeld Tour 11 radeln um wieder zum Ausgangspunkt zu gelangen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ab dem Hauptbahnhof Berchtesgaden verkehrt die RVO-Buslinie 838 "Hinterbrand - Obersalzberg - Berchtesgaden" bis Haltestelle "Dokumentation". Inhaber einer Gästekarte der Region Berchtesgaden-Königssee fahren kostenlos mit den Bussen des RVO.

Anfahrt

Vom Bahnhof Berchtesgaden auf B305 Richtung Salzburg, dann rechts auf B319 zum Obersalzberg

Ssalzbergstraße 41

83471 Berchtesgaden

Parken

Parkplatz Dokumentationsstelle auf den Obersalzberg

Koordinaten

DD
47.630501, 13.042299
GMS
47°37'49.8"N 13°02'32.3"E
UTM
33T 352927 5277090
w3w 
///heldin.vorne.kompliziert
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

"Berg- und Talfahrt inklusive" Mountainbike / e-Bike Karte Berchtesgadener Land erhältlich in den Tourist-Infos vor Ort

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bitte nur mit Helm fahren

Fragen & Antworten

Frage von Marcus Sprenger · 27.05.2022 · Community
Hallo Herr Renoth, können Sie mir etwas zur Einstufung dieser Tour auf der Singletrail-Skala sagen? Bedeutet "schwer" bzw. schwarz, dass es mindestens eine S3-Tour bzw. eine Tour mit S3-Abschnitten ist? Danke vorab! Grüße - Marcus Sprenger
mehr zeigen
Antwort von Andreas H  · 18.07.2022 · Community
So wie die Tour beschrieben ist, ist sie eine Gravelbike-Tour. Die Schwere besteht lediglich in der Steilheit und Länge des letzten Anstiegs (500hm) zum Stahlhaus. Der einzige Mountainbike- bzw. Singletrack-Abschnitt wäre das Stück vom Stahlhaus zu Oberen Jochalm, aber der ist Schiebestrecke. Wenn man ihn fahren dürfte, wäre er S2.

Bewertungen

4,0
(2)
Benjamin Köglberger 
Ich bin nur den Abschnitt von Berchtesgaden nach Golling gefahren und dann mit dem Zug retour nach Salzburg. Landschaftlich ist die Tour auf jeden Fall ein Highlight! Nach dem sehr harten Uphill von Berchtesgaden kann man sich im toll gelegenen Carl-von-Stahl-Haus für die lange Abfahrt durch das beeindruckendene Bluntautal stärken. Für mich eine der alpinsten MTB-Touren in der Nähe von Salzburg.
mehr zeigen
Gemacht am 29.10.2022
Carl-von-Stahl-Haus am Torrener Joch
Foto: Benjamin Köglberger, CC BY-SA, Outdooractive Redaktion
Bluntautal
Foto: Benjamin Köglberger, CC BY-SA, Outdooractive Redaktion
Bluntautal
Foto: Benjamin Köglberger, CC BY-SA, Outdooractive Redaktion
Marko Simon 
15.07.2018 · Community
Für mich verdient nur der erste Teil den Namen Mountainbike-Route. Das Highlight ist die Abfahrt vom Stahl-Haus ins Bluntautal. Der Rest artet dann leider in Kilometer- und Höhenmeter-Sammeln auf Asphalt aus, vor allem wenn man die Variante über die Rossfeld-Straße wählt, welche man mit Touristen-Strömen und Hobby-Motorsportlern teilen muss.
mehr zeigen
Marko Simon 
15.07.2018 · Community
Für mich verdient nur der erste Teil den Namen Mountainbike-Route. Das Highlight ist die Abfahrt vom Stahl-Haus ins Bluntautal. Der Rest artet dann leider in Kilo- und Höhenmeter-Sammeln auf Asphalt aus, vor allem wenn man die Variante über die Rossfeld-Straße wählt, welche man mit Touristen-Strömen und Hobby-Motorsportlern teilen muss.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
53,7 km
Dauer
6:15 h
Aufstieg
1.690 hm
Abstieg
1.690 hm
Höchster Punkt
1.730 hm
Tiefster Punkt
445 hm
mit Bahn und Bus erreichbar faunistische Highlights Geheimtipp Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 12 Wegpunkte
  • 12 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.