Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Mountainbiketour im Hohe Kugel Gebiet
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Mountainbiketour im Hohe Kugel Gebiet

Mountainbike · Bodensee-Rheintal
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Vorarlberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick zum Bodensee
    / Blick zum Bodensee
    Foto: Elmar Pöpl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Elmar Pöpl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Elmar Pöpl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Elmar Pöpl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / in Richtung Klaus Zentrum
    Foto: Elmar Pöpl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Elmar Pöpl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Blick Richtung Hoher Kasten SG
    Foto: Elmar Pöpl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Hoher Freschen und Schigebiet Nob
    Foto: Elmar Pöpl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Elmar Pöpl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 30 25 20 15 10 5 km
Tolle Biketour im Vorarlberger Rheintal
mittel
Strecke 31,9 km
2:53 h
1.122 hm
1.122 hm
Vom Bahnhof durch Götzis auf die B190, weiter ca. 3km bis Kreisverkehr Autoverkauf VW Fink, hier in Richtung Klaus. Beim Bahnhof links auf den Fahrradweg nach Klaus Zentrum, vorbei bei der Bäckerei Waltner und dann vorbei bei der Gärtnerei Ludescher auf die Fraxner Straße. Ca. 250m dann rechts halten und von hier beim letzten Haus auf Weg und Forststraße in Richtung Steinbruch. Links am Steinbruch vorbei immer aufwärts halten bis zum Wegweiser Viktorsberg/Bülsweg, hier 300m über Wanderweg zum  Verbindungsforstweg (beim Christus Kreuz über Wiesenweg) nach Viktorsberg. Weiter am Kloster Viktorsberg vorbei über Forstweg zur Letzte. Dann über Letzte zum oberen Gochtweg bis Wannaalpe und weiter bis Alp Maiensäß. Über Alpweg Kugel abwärts bis abzweigung Schwimmersboden und aufwärts zur Alpe Schwimmesboden. Am Ende des Forstweges links den Wanderweg abwärts zum Götzner Moos (S2 sehr anspruchsvoll) hier weiter bis Wanderweg Lug, diesen Abwährts (S2 sehr anspruchsvoll) bis zum Weiler Orsanka und weiter abwärts bis Klauserwald Straße nach Götzis.

Autorentipp

Die Tour ist im Herbst wegen den Farben am schönsten zu fahren.

Über die Sommermonate sind auf der Viktorsberg/Letzte sehr viele Wanderer unterwegs, hier gilt der Grundsatzt miteinander ist besser als gegeneinander. 

Profilbild von Elmar Pöpl
Autor
Elmar Pöpl 
Aktualisierung: 02.11.2021
Schwierigkeit
S2 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.356 m
Tiefster Punkt
426 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die zwei Trail’s sind Schwierigkeit S2. Bei Nässe sehr schwer zu fahren, da der erste Trail Schwimmersboden viele Wurzeln und sehr schlammig ist und der zweite Trail Lugweg sehr viele Felsen und lose Steine hat. Beide können aber sehr gut über Kugelweg und Orsanka Straße umfahren werden.

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeit Hotel Viktor, Alpe Maiensäß, Gasthaus Schützen, Huber's

Kurz vor Ende der Tour unbeding am Garnmarkt in Götzis ein wenig Flanieren.

Start

Götzis Bahnhof (428 m)
Koordinaten:
DD
47.336461, 9.636996
GMS
47°20'11.3"N 9°38'13.2"E
UTM
32T 548123 5242751
w3w 
///streng.weizen.kumpel

Ziel

Götzis Bahnhof

Wegbeschreibung

am Anfang der Tour schönes einfahren auf AsphaltStraße, ab Fraxener Straße Forstwege, die 300m lange Bülsweg ist für gute Biker fahrbar, ansonsten Schiebestrecke, die Letzte ist ein Alpgebiet und im Sommer ist hier Viehhaltung (Vorsicht Mutterkühe). Die S2 Trail´s sind sehr anspruchsvoll, können aber sehr gut auf Kugelforstweg und Orsanka Fahrstraße umfahren werden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhöfe Götzis, Klaus in Vorarlberg und Sulz-Röthis Haltestellen Götzis Bahnhof, Götzis L190/Moos, Koblach Herrschaftswiesen, Koblach Straßenhäuser, Koblach Straßenhäuser Süd, Koblach L190/Dürne, Klaus Bahnhof, Klaus Gemeindeamt, Klaus Ortsmitte, Viktorsberg Kirche, Viktorsberg Hotel Viktor, Klaus Gasthaus Adler, Götzis Sankt Arbogast, Götzis Montfortstraße, Götzis Krone, Götzis Schulgasse und Götzis Rathaus

Anfahrt

Mit der Bahn bis Bahnhof Götzis oder über die Autobahn A14 oder die B190

Parken

Parken am Bahnhof Götzis

Koordinaten

DD
47.336461, 9.636996
GMS
47°20'11.3"N 9°38'13.2"E
UTM
32T 548123 5242751
w3w 
///streng.weizen.kumpel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Für die Trail’s Schützer sind zu empfehlen

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S2 mittel
Strecke
31,9 km
Dauer
2:53 h
Aufstieg
1.122 hm
Abstieg
1.122 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Singletrail / Freeride aussichtsreich Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.