Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Moserspitz via Seegupf und Diewaldgupf, Rottenmanner Tauern
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Moserspitz via Seegupf und Diewaldgupf, Rottenmanner Tauern

Bergtour · Steiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km

Herrliche Gratwanderung auf drei Zweitausender mit bester Aussicht. Eine Schutzhütte zur Einkehr und ein schöner Bergsee liegen ebenfalls am Wanderweg.

mittel
Strecke 11,4 km
5:00 h
1.250 hm
1.250 hm
2.230 hm
1.295 hm

Vom Hüttenparkplatz am moderaten "Weg der Weltreligionen" zur Rottenmanner Hütte. Anstieg über den Hirschriedel zum Seegupf. Am Grat über den Diewaldgupf bis zum Moserspitz. Zurück am Gratweg zum Seegupf und noch ab in den Sattel Richtung Stein am Mandl. Hier zum Globuckensee absteigen und zur Rottenmanner Hütte mit Einkehrmöglichkeit. Am Anstiegsweg zum Parkplatz absteigen.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

 

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 28.06.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Moserspitz, 2.230 m
Tiefster Punkt
Materialseilbahn, 1.295 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Naturweg 0,56%Pfad 46,72%Pfadspur 51,89%Unbekannt 0,81%
Naturweg
0,1 km
Pfad
5,3 km
Pfadspur
5,9 km
Unbekannt
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Materialseilbahn Rottenmanner Hütte (1.293 m)
Koordinaten:
DD
47.499496, 14.381086
GMS
47°29'58.2"N 14°22'51.9"E
UTM
33T 453387 5260859
w3w 
///eroberten.dürfen.eibe
Auf Karte anzeigen

Ziel

Materialseilbahn Rottenmanner Hütte

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung:   Siehe auch detailliertes "Zeit-Weg-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom Parkplatz schöner Hüttenzustieg im Hochwald (Pilgerweg der Weltreligionen), links halten zum Butterbründl 1525 m und zur Wegtafel zum Stein am Mandl (1550 m). Linkshaltend zur Rottenmanner Hütte (1650 m). Von dort der Wegtafel Hirschriedel links folgen. Zuerst kommt eine Querung mit minimalen Gegenanstiegen, dann um 1690 m scharf rechts, wir sind am Hirschriedel-Grat. Teils steil führt ein schmaler Pfad bergan, bald hat man gut Sicht nach Süden zu unseren Gipfelzielen. Wir erreichen den Seegupf (2011 m), der nun ebenfalls ein Kreuz, knapp vor der Wegmarkierungsstange, aufweist. 720 HM und 1 3/4 Std. Gehzeit.

ÜBERGÄNGE: Durch eine kleine Senke und dann hinab auf zu einem Sattel auf etwa 1945 m. Hier steigen wir dann zum Diewaldgupf (2125 m) mit neuem, kleinen aber schönem Gipfelkreuz an. Wir überschreiten den Gipfel, dann wieder abwärts auf 2050 m und erneut an zum Moserspitz (2230 m). Die Aussicht ist allumfassend, hier haben wir den Grat zur Hochhaide direkt vor uns, das ist aber eine eigene Tour für geübte Bergsteiger. Weitere 370 HM und fast 1 Std.

ABSTIEG: Vom Gipfel geht es am Anstiegsweg über den Diewaldgupf zum Seegupf zurück. Nun wandern wir gerade weiter Richtung Stein am Mandl und steigen zu einem Sattel ab. Etwas an und wir sind bei einer Wegtafel um 1905m, bei der geht es rechts ab. Im oberen Bereich sind einige Seilsicherungen, der Pfad wird dann moderater und leicht rechts geht es zum Globuckensee um 1765 m. Von hier leicht an und am Weg 944 hinab zur Rottenmanner Hütte. Wir schließen die Runde. Eine Einkehr nach der Tour mit schöner Terrasse lohnt sich allemal. Dann am breiten "Weg der Weltreligionen" direkt zurück zum Parkplatz (1295 m). 160 HM und fast 2 1/2 Std.

Gesamttour: 5 Std. Gehzeit bei mittlerem Tempo,  1250 HM und etwa 11 1/2 km Wegstrecke.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der Pyhrnautobahn (A9) bis zur Ausfahrt Rottenmann. Links auf der B 113 zum Kreisverkehr und weiter bis es rechts (~2,3 km) zum Ortsteil Stadtwald geht. Südwärts 500 m durch den Ortsteil, dann auf einer asphaltierten Bergstraße (Tafel Rottenmanner Hütte) 1 km bergan. Scharfe Linkskehre und noch 3 km auf der sehr engen Schotterstraße bis zum Parkplatz bei der Materialseilbahn von der Rottenmanner Hütte.

Parken

Kleinerer Parkplatz bei der Materialseilbahn ca. 1295 m oder kurz davor.

Koordinaten

DD
47.499496, 14.381086
GMS
47°29'58.2"N 14°22'51.9"E
UTM
33T 453387 5260859
w3w 
///eroberten.dürfen.eibe
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Beiliegende Karte ausdrucken. Karte auf Handy z.B OruxMaps odgl. Wegführung eindeutig.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Wanderausrüstung der Witterung angepasst. Teleskopstecken.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,4 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.250 hm
Abstieg
1.250 hm
Höchster Punkt
2.230 hm
Tiefster Punkt
1.295 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour hundefreundlich versicherte Passagen Grat

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.