Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Moselblick und Moselkick
Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig empfohlene Tour

Moselblick und Moselkick

Klettersteig · Moseltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wandermagazin Verifizierter Partner 
  • Bei unserer Tour über den Klettersteig Riol genießen wir herrliche Moselblicke.
    / Bei unserer Tour über den Klettersteig Riol genießen wir herrliche Moselblicke.
    Foto: Wandermagazin
m 500 400 300 200 100 20 15 10 5 km Aussichtspunkt Kammerwald Fünfseenblick Rioler Fährhaus Moselbrücke
Mit herrlichen Moselblicken wandern wir erst auf den Spuren des Schriftstellers Stefan Andres, später auf dem Moselhöhenweg von Schweich nach Leiwen. Ein besonderes Highlight der Tour ist der Klettersteig Riol, der uns durch Felsen hinauf zum Aussichtspunkt Kammerwald bringt.
mittel
Strecke 22,4 km
8:00 h
629 hm
642 hm
Diese Streckenwanderung folgt den Spuren des in den 1950er-Jahren sehr erfolgreichen Schriftstellers Stefan Andres, der 1906 in Breitwiesmühle bei Dröhnchen über Trittenheim geboren wurde. Seiner moselländischen Heimat setzte er mit dem autobiografischen Roman „Der Knabe im Brunnen“ ein Denkmal, bevor er 1970 in Rom starb. Ob er nun diesen, nach ihm benannten Wanderweg jemals selbst beschritten hat, ist nicht überliefert. Gleich nach dem Start am Niederprümer Hof (Museum) geht es kurz auf den bekannten Moselhöhenweg auf der Eifeler Seite. Durch Weinberge hinab ins Moseltal wird diese bei Longuich überquert. Flotten Schrittes geht es weiter an der flachen Mosel-Uferpromenade. Dort sammeln wir Kraft für den Klettersteig Riol, auf dessen Aussichtspunkt man für die Mühe des Aufstiegs reichlich belohnt wird. Der Moselhöhenweg auf Hunsrücker Seite führt uns dann mit einigen schönen Ausblicken auf die Moselwindungen durch stillen Wald auf breiten Wegen zur Zummeterhöhe. Im Weinort Leiwen endet unsere Dichter- und Klettertour. Geruhsam schaukelnd geht es dann per Schiff zum Ausgangspunkt zurück.

Autorentipp

Ein Abstecher zur römischen Villa in Mehring ist sehr lohnenswert.
Profilbild von Outdooractive Administrator
Autor
Outdooractive Administrator
Aktualisierung: 21.02.2014
Schwierigkeit
A mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
430 m
Tiefster Punkt
119 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Ganzjährig begehbar. Bei Schnee und Regen sollte der Klettersteig mit der Wegmarkierung MV (Moseluferweg weiter nach Mehring, dann aufwärts zum Kammerwald) umgangen werden. Am Klettersteig Schwindelfreiheit und Trittsicherheit gefordert!

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Römische Weinstraße, Altes Weinhaus, Brückenstr. 46, 54338 Schweich, Tel. 06502/93380, Fax 933815, Mosel@touristinfo-schweich.de, www.Schweich.de/tourismus

Tourist-Information Leiwen, Römerstr. 1, 54340 Leiwen, Tel. 06507/3100, Fax 3052, info@leiwen.de, www.leiwen.de 

 

Start

Niederprümer Hof in Schweich (132 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Wegbeschreibung

Niederprümer Hof (1) Der Markierung M (Moselhöhenweg) folgend, unter der Autobahnbrücke hindurch, bergan. An der Hinweistafel weiter Markierung M folgen halbrechts bergan auf asphaltiertem Weg am Waldrand vorbei. Erste Abzweigung rechts bergab dem Stefan-Andres-Weg (Markierung: stilisiertes grünes Buch auf weißem Grund) folgen. Durch Weinberge und Wald hinunter bis Moselbrücke Longuich (2). B 53 überqueren und über die Brücke. Hinter dem Geländer rechts und wieder rechts unter der Brücke durch auf den Moseluferweg. Weitere Markierung nun auch AU (Ausoniusweg). An der Mosel entlang bis zum Rioler Fährhaus (3). Interessant die Markierungen der bisherigen Hochwasserstände der Mosel. Etwa 200 m weiter Hinweistafel auf den Weinerlebnispfad am Römerberg rund um Riol. Am Campingplatz Einkehrmöglichkeit Ristorante Waldsee (Mo-Sa 11-23 Uhr, So 10-23 Uhr, Tel. 06502/6579). Am Moseluferweg Nachbildungen römischer Statuen, die im Umkreis gefunden wurden. Nach Rechtskehre Hinweistafel auf Bergwanderweg/Klettersteig Riol. Zuführungsweg zum Bergwanderweg/Klettersteig Riol (4) Geradeaus weiter dem Bachlauf des Molesbaches und Markierung Bergwanderweg (stilisierter grünerWanderer auf weißem Grund). Nach 100 m links und sofort wieder rechts auf aufwärts führenden Pfad wechseln. Romantisches Bachtal. An Wegkreuzung geradeaus und dann links in den Klettersteig einbiegen. Klettersteig Riol (5) Anstrengender Aufstieg durch Felsen und stahlseilgesicherten Schloten. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind gefordert. Aussichtspunkt Kammerwald (6) Oben angekommen erwarten uns Gipfelkreuz und Rastbank. Sehr schöne Ausblicke auf den bisher begangenen Weg. Wer hier abbrechen möchte: Von Rastbank zurück zum Gipfelkreuz, 30 m bergab nach links der Markierung Wanderer folgen und auf anderer Route absteigen. An Wegegabelung rechts der Markierung Richtung Mehring folgen. Auf Pfaden zurück zum Moseluferweg und Mehring. Wer weiter wandert, geht an der Rastbank vorbei bergan, an nächster Weggabelung rechts der Markierung MV und Grünes Buch folgen. Weiter bergan bis vor die Autobahnbrücke, dort links nun immer der Markierung des Hunsrücker Moselhöhenweges (weißes M, meist an Bäume gemalt) folgen. An Straße K 85 links bergab, hinter der Leitplanke bleibend. An scharfer Linkskurve der K 85 rechts in den Wald einbiegen, Markierung M sowie Buch, M6 und Hinweistafel Fünfseenblick. Durch schönen Buchenwald bis zu einer Schneise (7). Sehr romantische Aussicht auf Moseltal und Eifelhöhen. Nach etwa 200 m Aussichtsturm Fünfseenblick (8). Besteigung des fast 30 m hohen, 1992 erbauten Turmes lohnt auf alle Fälle. Die Mosel ist durch die Schleifen an 5 Abschnitten sichtbar. Atemberaubendes Panorama. Nach 50 m Schutzhütte, dort rechts vorbei weiter auf Markierung M etwa 3,3 km auf breiten Wegen durch ruhigen, schönen Wald bis Campingplatz Erdental. An diesem rechts vorbei auf Asphaltweg. Nach 150 m rechts bergab wieder in den Wald hinein, Zusatzbeschilderung LE1, LE2, LE3. Immer weiter absteigend dem Moselhöhenweg folgen bis Zummeterhöhe, an dem der Wald nun verlassen wird. Rastmöglichkeit: Hotel Zummethof (Panoramaweg 1-3, 54340 Leiwen, Tel: 06507/93550, www.hotelzummethof.de). Dann weiter bis Aussichtspunkt Zummeterhöhe (9). An Parkplatz wieder herrlicher Blick auf Trittenheim moselauf- und Leiwen moselabwärts. Auf der L48 talwärts bis Abzweigung L148, dieser folgen bis zum erstmöglichen Weg links. Durch Weinberge hinab nach Leiwen zur Schiffsanlegestelle (10). Rückfahrt mit Linienschiff Bernkastel-Kues–Trier, Abfahrt 16:55 Uhr. Alternative Bus: Moselbahn Linie 333, Abfahrten Leiwen Mo-Fr. 13:35, 15:14, 17:14 Uhr, Sa./So. 14:22 u. 18:22 Uhr.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn: Regionalbahn Trier–Wittlich, Bhf. Schweich

Schiff: Personenschifffahrt Gebr. Kolb, Tel. 0651/26666 (moselauf- und abwärts)

Anfahrt

A48 Abfahrt Schweich

Parken

Am Niederprümer Hof in Schweich

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Moselland-Wanderführer, 1:50.000, Mosellandtouristik GmbH, ISBN 3-9807270-0-9, 6,60 €

Ausrüstung

Knöchelhohe Wanderschuhe, Trekkingstöcke, Tagesrucksack mit Verpflegung und Getränk, Handy. Witterungs- und jahreszeitlich angemessene Bekleidung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
A mittel
Strecke
22,4 km
Dauer
8:00 h
Aufstieg
629 hm
Abstieg
642 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.