Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Moorrunde - Radtour durch Bad Kohlgrub, Bad Bayersoien & Saulgrub
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Moorrunde - Radtour durch Bad Kohlgrub, Bad Bayersoien & Saulgrub

Radfahren · Zugspitzregion · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zugspitz Region GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Soier See in Bad Bayersoien
    / Soier See in Bad Bayersoien
    Foto: Ammergauer Alpen GmbH, Daniela Blöchinger, Ammergauer Alpen GmbH, Daniela Blöchinger
  • / Stele Meditationsweg - Scheibum
    Foto: Thorsten Unseld, Thorsten Unseld
  • / Radfahren durch saftige Wiesen in der Zugspitz Region
    Foto: Udo Bernhart, Zugspitz Region GmbH
  • / Etappenstück zwischen Altenau und Saulgrub
    Foto: Udo Bernhart, Zugspitz Region GmbH
m 1000 900 800 700 600 50 40 30 20 10 km 2RadStadl - Wurmansau Kraftwerk Kammerl
Eine lange Radtour durch eine idyllische Moorlandschaft für konditionsstarke Radfahrer, die gerne auch mal über längere Phasen bergauf in die Pedale treten.
geöffnet
mittel
Strecke 51,3 km
4:10 h
514 hm
507 hm
Die Ortschaften Bad Kohlgrub und Bad Bayersoien sind bekannte Moor-Kurorte. Für Naturliebhaber bietet dies Tour abwechslungsreise Wege zwischen Staffelsee und der Ammer. Besonders sehenswert ist die Hochmoorlandschaft rund um die beiden Kurorte sowie der Ammerdruchbruch, der auch als Scheibum bekannt ist.

Autorentipp

Kurz nach dem Wirtshaus Acheleschwaig (nach Überquerung der Ammer) unbedingt einen kurze Stopp einlegen, um zu Fuß zum Scheibum, dem Ammerdurchbruch zu wandern.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Sonnen, 922 m
Tiefster Punkt
Uffing, 635 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Seerestaurant Alpenblick
Wirtshaus Acheleschwaig
Fischerhäusl
Ammertaler Hof
Altenauer Dorfwirt
Kurpark-Restaurant Pizzeria La Portavecchia

Sicherheitshinweise

Auf den Wegen durch das Moor bitte auf Wanderer und Spaziergänger Rücksicht nehmen.

Weitere Infos und Links

Radverleih;

  • Tourist-Info Bad Bayersoien, Dorfstr. 45, 82435 Bad Bayersoien, T. 08845/7030620
  • Tourist-Info Bad Kohlgrub, Hauptstr. 27, 82433 Bad Kohlgrub, T. 08845/74220

Start

Bahnhof Bad Kohlgrub (819 m)
Koordinaten:
DD
47.668208, 11.058055
GMS
47°40'05.5"N 11°03'29.0"E
UTM
32T 654500 5281475
w3w 
///trinke.bliebe.treibt

Ziel

Bahnhof Bad Kohlgrub

Wegbeschreibung

Wir starten am Bahnhof in Bad Kohlgrub und halten uns in Richtung Osten. Auf den breiten Wegen fahren wir in Richtung Uffing, hindurch durch eine faszinierende Moorlandschaft und einem grandiosen Blick auf den Staffelsee. In Uffing angelangt fahren wir in nordwestlicher Richtung weiter bis nach Schöffau.

Von dort führt uns der Weg weiter nach Bad Bayersoien, vorbei am malerischen Soiersee, wieder hinein in die Moorlandschaft und zurück nach Bad Kohlgrub. Dort geht es weiter über Saulgrub in westlicher Richtung bis zum Scheibum, dem sogenannten Ammerdurchbruch. Anschließende fahren wir über Unternogg, Altenau und Wurmansau zurück nach Bad Kohlgrub.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab München bestehen stündliche Bahnverbindungen nach Bad Kohlgrub mit Umstieg in Murnau.

Anfahrt

Von München über die Autobahn A95 in Richtung Garmisch-Partenkirchen, Abfahrt Murnau nehmen. Durch Murnau durch der Hauptstraße entlang bis zur Abzweigung in Richtung Bad Kohlgrub. Der Staatsstaße 2062 bis Bad Kohlgrub folgen.

Parken

Kostenpflichtiger Wanderparkplatz an der Hörnle-Schwebebahn.

Alternativer kleiner Parkplatz in der Erlestraße in Bad Kohlgrub.

Koordinaten

DD
47.668208, 11.058055
GMS
47°40'05.5"N 11°03'29.0"E
UTM
32T 654500 5281475
w3w 
///trinke.bliebe.treibt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Verkehrssicheres Fahrrad, Fahrradhelm, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle,bequeme Sportschuhe, ggf. Radschuhe, witterungsangepasste und strapazierfähigeKleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Radtrikot, ggf. Fahrradhandschuhe, Luftpumpe,Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Trinkflasche undpassende Halterung, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Handy-Halterung für denLenker, ggf. Stirnlampe und Reflektoren, Kartenmaterial

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
51,3 km
Dauer
4:10 h
Aufstieg
514 hm
Abstieg
507 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.